Karriere mit carriere&more in Bamberg und Bayreuth

Ist es möglich, auch ohne Studium Karriere zu machen und im Berufsleben leitende Positionen einzunehmen? Die Antwort ist ganz klar: JA! Sonja Kaup hat diesen Weg selbst durchlaufen und ist heute Geschäftsführerin von carriere&more, private Akademie, Region Oberfranken GmbH.
Bild im Großformat
Frage: Frau Kaup, was war für Sie der Grund, eine Weiterbildung zur geprüften Technischen Betriebswirtin (IHK) zu machen?

Sonja Kaup: Ich war viele Jahre bei einem großen deutschen Kommunikationsunternehmen beschäftigt und da, wie man so schön sagt, am Ende der Karriereleiter angekommen. Ich hatte dort schon meine Ausbildung zum Kommunikationselektroniker gemacht, mich nebenberuflich zum Elektrotechniker weitergebildet und war nun seit einigen Jahren im Büro tätig. Mein großes Ziel war die berufliche Veränderung, denn meine damalige Tätigkeit wollte ich auf keinen Fall noch bis zum Renteneintritt weitermachen. Innerhalb des Konzerns war dies jedoch nicht möglich. Ich musste mich also anderweitig orientieren. Mein „Problem“ war nur, dass ich gerne weiterhin im kaufmännischen Bereich bleiben wollte, dafür aber keinen „Schein“ hatte. Soll heißen, ich konnte durch nichts, außer meinem künftigen Arbeitszeugnis nachweisen, dass ich auch kaufmännisch was kann. Eine Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt (IHK) war somit perfekt für mich. Hier lernt man vom Marketing über Unternehmensführung bis zum Controlling alles, was man braucht, um auch in diesem Bereich über ein breites Wissen zu verfügen.

Frage: Wie kamen Sie dann auf „carriere&more“?

Sonja Kaup: Das war eigentlich ganz einfach. Ich habe mich im Internet informiert, wer diese Weiterbildung anbietet. carriere&more hat mir sofort gefallen:
1. Den Abschluss in so kurzer Zeit machen zu können, war ein großer Pluspunkt.
2. Mir wurde dort eine Geld-zurück-Garantie gegeben. D.h., wenn ich die Prüfung widererwarten nach dem dritten Mal nicht bestehe, dann bekomme ich mein ganzes Geld zurück. „Das wird also wahrscheinlich nicht so oft der Fall sein, sonst könnte das Unternehmen ja nicht überleben!“, dachte ich mir.
3. Ich konnte die ersten zwei Tage den Unterricht testen. Erst dann musste ich mich verbindlich anmelden. Hätte es mir also nicht gefallen oder ich den Eindruck gehabt, am Infoabend wurde zwar gut verkauft, aber es wird nicht das Versprochene geboten, dann hätte ich ohne einen Euro an Kosten wieder absagen können.
4. Ich hatte die Lernflatrate. Das heißt, dass ich jederzeit in jeden anderen Kurs gehen kann. Wenn ich also mal einen wichtigen Termin hätte, dann hole ich den Tag einfach in einem anderen Kurs nach. Tatsächlich war ich an meinen Kurstagen immer da, habe mir aber manche Fächer auch zweimal angehört, einfach, um zu wiederholen. Das ist bei carriere&more kein Problem.
5. Am entscheidendsten für mich waren allerdings die Unterlagen. Das hatte ich bei keinem anderen Unternehmen gesehen: Die Skripte sind nicht als Fließtext, in dem man alles anstreichen und herausschreiben muss. Die Lerninhalte sind bildlich dargestellt und richtig übersichtlich. Dazu bekam ich Lernkarteikarten, die ich immer und überallhin mitnehmen konnte. Im Sommer konnte ich also auch im Schwimmbad klasse lernen. Am meisten nutzte ich jedoch die Audio-CDs. Auf meinem MP3-Player habe ich die Lerninhalte beim Putzen, beim Sport, vor dem Einschlafen im Bett, … also fast überall anhören können. Ich wusste vorher nicht, dass ich ein auditiver Lerner bin. Ich habe es ausprobiert und für mich als optimal empfunden.

Frage: Welche Erfahrung haben Sie denn mit der kurzen Zeit gemacht? Sie haben die Fortbildung ja in einem Jahr gemacht, für die man bei anderen Anbietern 2 

...weitere Beiträge:
Bamberg. Wenn die Temperaturen in den Keller sinken, ist wohlige Wärme angesagt. Das gilt besonders für die jüngsten Bürger, die kürzlich auf ...
weiterlesen
BAYREUTH. In den vergangenen Wochen, vor allem am letzten Wochenende, kam es in verschiedenen Kneipen in der Bayreuther Innenstadt zu mehreren Fällen ...
weiterlesen
Gemeinsame Jugendschutz- und Gaststättenkontrollen in Bamberg
Bamberg. Am vergangenen Wochenende führte die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt gemeinsam mit dem Ordnungs- und Jugendamt der Stadt Bamberg Gaststätten- und Jugendschutzkontrollen durch. Von ...
weiterlesen
Ab dem 31. Mai wird es am Himmel über Oberfranken wieder spannend: Der Internationale Bayreuth-Wettbewerb 2012 kann in der Offenen Klasse mit ...
weiterlesen
Bamberg 26.02. – Polizeimeldung
Betrunken am Steuer BAMBERG. Am Samstagmorgen wurde in der Coburger Straße ein 22-jähriger US-Soldat einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wehte den Beamten eine Alkoholfahne ...
weiterlesen
Polizeimeldungen Bamberg – 19.05.
Diebstahlsdelikte Mountainbike aus Hof geklaut BAMBERG. Bereits am Mittwoch, dem 16.05. zwischen 13:00 und 18:00 Uhr hat ein unbekannter Täter ein unversperrtes, grünes Mountainbike ...
weiterlesen
Polizeinews aus Bamberg vom 10.08.
Diebstahl von Gartengeräten BAMBERG. Von der Freifläche eines Maschinenverleihs am Laubanger wurden zwischen Mittwoch, 17.30 Uhr und Donnerstag, 07.00 Uhr, vier Gartengeräte gestohlen. ...
weiterlesen
Auseinandersetzungen bei Kirchweih-Besuchen in Bamberg
BAMBERG. Am Sonntag, gegen 01:00 Uhr, kam es im Bereich Seehofstraße / Hauptsmoorstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ein 32-jähriger Bamberger wurde von ...
weiterlesen
Polizeibericht Bamberg – 21.05.
BAMBERG, ZOLLNERSTRASSE. Die entstempelten Kennzeichen seines früheren Fahrzeugs hatte ein 36-jähriger Pkw-Fahrer aus Bamberg angebracht, als er am frühen Sonntagmorgen in der ...
weiterlesen
Bedeutung von Tumorzellen im Blut: Kostenlose Informationsveranstaltung für Betroffene und Ärzte in Bayreuth
+++ Arbeitsgemeinschaft Transfusionsmedizinisches Zentrum Bayreuth (TZB) klärt am 10. September 2012 im evangelischen Gemeindehaus über Fortschritte in der Krebsdiagnostik auf +++ Bayreuth - ...
weiterlesen
Polizeimeldung Bamberg – 16.05.
Ladendiebin wurde erwischt BAMBERG. Beim Stehlen von Kosmetik und Schmuck im Gesamtwert von 91,63 Euro wurde am Dienstagnachmittag eine 16-Jährige in einem Markt ...
weiterlesen
Der Kondrauer Mineralbrunnen setzt gemeinsam mit dem Golfclub Pottenstein den Golf-Nachwuchswettbewerb „Youth Open 2012“ auch dieses Jahr fort, die Veranstaltung findet bereits ...
weiterlesen
Polizeimeldungen – Stadtgebiet Bamberg 27.05.
Anhängerkupplung gestohlen BAMBERG. Zwischen 05.10.2011 und dem 21.05.2012 entwendete ein Unbekannter die Anhängerkupplung eines Wohnwagens, der in der Memmelsdorfer Straße geparkt war. Die ...
weiterlesen
BAMBERG. Zwei Wohnungen brachen Unbekannte am Freitagabend im Inselgebiet auf. Die Täter machten keine Beute, richteten aber einen Sachschaden von rund 1.000 ...
weiterlesen
Polizeibericht – Bamberg 14.10.
Scheibe eingeschlagen BAMBERG. Am späten Samstagabend vernahmen Schausteller vom Plärrer einen lauten Schlag im Bereich der dort geparkten Wohnanhänger. Bei der anschließenden Nachschau ...
weiterlesen
Einrichtungshaus Pilipp in Bamberg schenkt Klinikum am Bruderwald
Verdacht auf K.O.-Tropfen in Bayreuth – Die Kripo
Gemeinsame Jugendschutz- und Gaststättenkontrollen in Bamberg
Internationaler Bayreuth-Wettbewerb 2012 mit Bayerischen Segelflug-Meisterschaften
Bamberg 26.02. – Polizeimeldung
Polizeimeldungen Bamberg – 19.05.
Polizeinews aus Bamberg vom 10.08.
Auseinandersetzungen bei Kirchweih-Besuchen in Bamberg
Polizeibericht Bamberg – 21.05.
Bedeutung von Tumorzellen im Blut: Kostenlose Informationsveranstaltung für
Polizeimeldung Bamberg – 16.05.
Kondrauer Youth Open 2012 für Nachwuchsgolfer – Golftour
Polizeimeldungen – Stadtgebiet Bamberg 27.05.
Zwei Einbrüche in Bamberg
Polizeibericht – Bamberg 14.10.

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Einrichtungshaus Pilipp in Bamberg schenkt Klinikum am Bruderwald 200 Babyschlafsäcke
  2. Verdacht auf K.O.-Tropfen in Bayreuth – Die Kripo Bayreuth warnt !!!
  3. Gemeinsame Jugendschutz- und Gaststättenkontrollen in Bamberg
  4. Internationaler Bayreuth-Wettbewerb 2012 mit Bayerischen Segelflug-Meisterschaften
  5. Bamberg 26.02. – Polizeimeldung
  6. Polizeimeldungen Bamberg – 19.05.
  7. Polizeinews aus Bamberg vom 10.08.
  8. Auseinandersetzungen bei Kirchweih-Besuchen in Bamberg
  9. Polizeibericht Bamberg – 21.05.
  10. Bedeutung von Tumorzellen im Blut: Kostenlose Informationsveranstaltung für Betroffene und Ärzte in Bayreuth
  11. Polizeimeldung Bamberg – 16.05.
  12. Kondrauer Youth Open 2012 für Nachwuchsgolfer – Golftour macht in Bayreuth Station
  13. Polizeimeldungen – Stadtgebiet Bamberg 27.05.
  14. Zwei Einbrüche in Bamberg
  15. Polizeibericht – Bamberg 14.10.