Kind von Kampfhund gebissen – Schwere Verletzungen im Kopfbereich

HELMSTADT, LKR. WÜRZBURG. Am Mittwochnachmittag ist ein Junge von einem Kamphund schwer verletzt worden. Das Tier hatte den 6-Jährigen in der Wohnung der Mutter attackiert und ihm schwere Bissverletzungen im Kopfbereich zugefügt. Der Bub wurde in einem Krankenhaus operiert. Der Hund der Rasse Dogo Argentino befindet sich bis zu einer weiteren Entscheidung durch die zuständigen Behörden in einem Zwinger bei der Würzburger Polizei.

Der 6-Jährige war zuvor von der Schule nach Hause gekommen. Während sich die Mutter und ihr Lebensgefährte in der Küche aufhielten, ging der Sohn gegen 14.00 Uhr in sein Zimmer. Dorthin folgte ihm der 7-jährige Hund offenbar, den man erst vor zwei Wochen in Sachsen von Privatleuten geschenkt bekommen hatte. Plötzlich waren laute Schreie des Kindes zu hören. Die Mutter und ihr Freund rannten sofort in das Zimmer und fanden dort den schwer verletzten Buben. Der Mann zog den Hund sofort von dem Jungen weg.

Nach einer medizinischen Erstversorgung vor Ort wurde das Kind in ein Würzburger Krankenhaus eingeliefert, wo es noch am Nachmittag operiert wurde. Inzwischen steht fest, dass der 6-Jährige mehrere Bisswunden am Kopf erlitten hat. Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht.

Nachdem die neuen Hundebesitzer das Tier nach dem Vorfall nicht mehr wollten, holte ein Diensthundeführer der Polizei den Kampfhund ab. Da eine Unterbringung in einem Tierheim nicht möglich war, wurde der Dogo Argentino in einen Hundezwinger bei der Polizei eingesperrt. Eine Entscheidung, was mit dem Hund passiert, wird im Laufe des Donnerstags fallen.

Die weitere Sachbearbeitung wegen fahrlässiger Körperverletzung hat der Einsatzzug der Würzburger Polizei übernommen. Dabei geht es u.a. darum herauszufinden, wie es zu dieser schlimmen Hundeattacke kommen konnte. Augenzeugen für den Angriff auf den Buben gibt es offenbar nicht. Die Ermittlungen dauern an.

Nachtragsmeldung von 16:45 Uhr

Die gemeinsamen Bemühungen der Würzburger Polizei sowie Vertreter verschiedener Sicherheitsbehörden, den Kampfhund, der einen 6-Jährigen am Mittwochnachmittag durch zahlreiche Bisse schwer am Kopf verletzt hat, irgendwo unterzubringen, waren am Donnerstagnachmittag von Erfolg gekrönt. Das Tier wurde inzwischen zu einem Tierheim außerhalb von Würzburg gebracht. Dort will man sich um eine Weitervermittlung des Hundes bemühen.

 

...weitere Beiträge:
NÜRNBERG. (816) Ein Hundehalter (41) geriet am Mittwochabend (09.05.2012) im Nürnberger Stadtteil Rosenau mit einem Paar in Streit. Auslöser war das Verhalten ...
weiterlesen
Tödlicher Unfall: 19-jähriger Beifahrer verstarb – Fahrer erlitt schwere Verletzungen
LAUF/P. Am Samstagmorgen (29.09.2012) geriet der Fahrer des Pkw Audi A 3 auf der Verbindungsstraße zwischen Großbellhofen und Freiröttenbach vermutl. aufgrund ...
weiterlesen
Presseck/Ludwigschorgast – 40 000 Biker haben sich an der Motorradsternfahrt nach Kulmbach beteiligt. Da bleiben Unfälle nicht aus: Am Sonntag gegen 10.55 ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Reichlich Alkohol war offenbar der Auslöser für einen Einsatz, den die Würzburger Polizei in der Nacht zum Samstag in der Innenstadt ...
weiterlesen
Landkreis Würzburg – Bei drei schweren Verkehrsunfällen sind am Freitag und Samstag im Landkreis Würzburg sechs Personen zum Teil schwer verletzt worden. Rottendorf ...
weiterlesen
Kind von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt
B2 / BAD BERNECK, LKR. BAYREUTH. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein zehn Jahre alter Junge bei einem tragischen Verkehrsunfall am Dienstagmorgen. Ein Autofahrer ...
weiterlesen
Exhibitionist tritt Kind gegenüber
SCHWEINFURT. Am Montagnachmittag ist ein Exhibitionist im Treppenhaus eines Geschäftsgebäudes einem Kind mit entblößtem Geschlechtsteil gegenüber getreten. Eine sofortige Fahndung nach dem ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (419) Innerhalb einer Stunde ereigneten sich zwei schwere Verkehrsunfälle im Bereich des Industriegebiets Hafen in Nürnberg. Am Freitag, 09.03.12, gegen 23.00 Uhr, ...
weiterlesen
Unbekannter belästigte Kind sexuell
NÜRNBERG. (1209) Am Nachmittag des 10.07.2012 belästigte ein bisher unbekannter Mann in der Nürnberger Südstadt ein 9-jähriges Mädchen sexuell. Die Kripo Nürnberg ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (957) Mit schweren Kopfverletzungen musste gestern Abend (30.05.2012) ein 35-Jähriger nach einem Familienstreit in der Nürnberger Südstadt in eine Klinik eingeliefert ...
weiterlesen
Schöllkrippen - Am Mittwochmittag kam es im Mühlweg zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau. Die Frau war gegen ...
weiterlesen
Schollbrunn - Ein freilaufender Berner Sennhund biss am Samstagnachmittag auf dem Gelände der "Kartause Grünau" einen 52-jährigen Spaziergänger. Wie die Ermittlungen ergaben ...
weiterlesen
Mutter geht auf Sohn und Polizisten los
BAMBERG. Am Freitagnachmittag ging eine Mutter am Zentralen Omnibusbahnhof grundlos auf ihren Sohn los und bedrohte ihn. Als die Polizei eintraf ging ...
weiterlesen
Kind zum Ladendiebstahl benutzt
Aschaffenburg: Der angebliche Kaufinteressent eines Notebook im Wert von 900 Euro löste am Dienstagmittag in einem Elektromarkt in der City-Galerie Alarm aus ...
weiterlesen
26-Jähriger nach Hundebiss schwer verletzt
REICHENBERG, LKR. WÜRZBURG. Ein 26-Jähriger ist bereits am Samstagnachmittag von einem Labrador ins Gesicht gebissen worden. Mit schweren Verletzungen kam der Mann ...
weiterlesen
Mann beleidigt und von Hund gebissen
Tödlicher Unfall: 19-jähriger Beifahrer verstarb – Fahrer erlitt
Motorradfahrer erleidet schwere Verletzungen
Beim Abseilen abgestürzt – Mit leichten Verletzungen davon
Schwere Verkehrsunfälle – Sechs Verletzte
Kind von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt
Exhibitionist tritt Kind gegenüber
Zwei schwere Verkehrsunfälle im Nürnberger Hafengebiet
Unbekannter belästigte Kind sexuell
Schwere Kopfverletzungen nach Familienstreit
Streit wegen Huhn
Freilaufender Hund beißt Sparziergänger
Mutter geht auf Sohn und Polizisten los
Kind zum Ladendiebstahl benutzt
26-Jähriger nach Hundebiss schwer verletzt

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Mann beleidigt und von Hund gebissen
  2. Tödlicher Unfall: 19-jähriger Beifahrer verstarb – Fahrer erlitt schwere Verletzungen
  3. Motorradfahrer erleidet schwere Verletzungen
  4. Beim Abseilen abgestürzt – Mit leichten Verletzungen davon gekommen
  5. Schwere Verkehrsunfälle – Sechs Verletzte
  6. Kind von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt
  7. Exhibitionist tritt Kind gegenüber
  8. Zwei schwere Verkehrsunfälle im Nürnberger Hafengebiet
  9. Unbekannter belästigte Kind sexuell
  10. Schwere Kopfverletzungen nach Familienstreit
  11. Streit wegen Huhn
  12. Freilaufender Hund beißt Sparziergänger
  13. Mutter geht auf Sohn und Polizisten los
  14. Kind zum Ladendiebstahl benutzt
  15. 26-Jähriger nach Hundebiss schwer verletzt