Einsatz in Mali: Briten und Amerikaner helfen – ein bisschen

Französische Soldaten kämpfen, der Rest der Welt zögert. Allmählich formiert sich zwar internationale Unterstützung für den Militäreinsatz in Mali. Die ersten westafrikanischen Truppen sollen noch am Sonntag eintreffen, und auch Europäer und USA wollen helfen – allerdings nicht mit Kampftrupppen.
SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen 

...weitere Beiträge:
Könnte Diktator Assad verschont werden, wenn er die Macht in Syrien abgibt? Laut "Guardian" gibt es entsprechende Planspiele der USA und Großbritanniens. ...
weiterlesen
200 Augenzeugen sahen zu, wie die Eltern zweier Kinder in Mali gesteinigt wurden. Die Region wird von einer islamistischen Gruppe kontrolliert, die ...
weiterlesen
Vormarsch islamistischer Rebellen – Hollande droht Mali mit Militärschlag
Frankreichs Präsident Hollande droht mit einer militärischen Intervention im westafrikanischen Mali, wenn die islamistischen Rebellen dort ihren Vormarsch nicht stoppen. Ein Einsatz ...
weiterlesen
VISON Ortungssysteme, der innovative Marktführer als Hersteller von spezialisierten Ortungssystemen für Personen mit Alzheimer, präsentierte zum Welt-Alzheimertag als Weltneuheit das Ortungssystem Keruve ...
weiterlesen
Im Ersten Weltkrieg war Fritz Wiedemann Vorgesetzter und Vaterfigur für Adolf Hitler, später sein Adjutant - dann wandelte er sich zum Gegner: ...
weiterlesen
<<< Zurück zur Wetterübersicht Wetter in Nueremberg >>>Nachrichten aus Nürnberg  
weiterlesen
<<< Zurück zur Wetterübersicht Wetter in Forchheim  
weiterlesen
<<< Zurück zur Wetterübersicht Wetter in Fuerth >>>Nachrichten aus Fürth  
weiterlesen
<<< Zurück zur Wetterübersicht Wetter in Erlangen >>>Nachrichten aus Erlangen  
weiterlesen
Ein Amerikaner mit Würzburger Wurzeln
Ein Amerikaner mit Würzburger Wurzeln In Würzburg geboren und in der Zellerau aufgewachsen, wanderte er 1952 nach ... und die Kultur und die ...
weiterlesen
Pflegereform stärkt Demenzpatienten – Ein bisschen mehr Geld für den Kampf gegen das Vergessen
Demenzkranke und deren Angehörige fühlen sich vom Staat oft allein gelassen - vor allem mit den hohen Kosten für die Pflege. Die ...
weiterlesen
<<< Zurück zur Wetterübersicht Wetter in Pottenstein  
weiterlesen
<<< Zurück zur Wetterübersicht Wetter in Bamberg  
weiterlesen
<<< Zurück zur Wetterübersicht Wetter in Hirschaid  
weiterlesen
<<< Zurück zur Wetterübersicht Wetter in Wuerzburg  
weiterlesen
Syrischer Dikator: Amerikaner und Briten erwägen Deal mit
Mali: Islamisten steinigen unverheiratetes Paar
Vormarsch islamistischer Rebellen – Hollande droht Mali mit
MITTEILUNG: Neu auf dem Markt. VISION gibt den
Dokumentenfund: Hitlers Front-Vorgesetzter konspirierte mit Briten
Wetter in Nürnberg
Wetter in Forchheim
Wetter in Fürth
Wetter in Erlangen
Ein Amerikaner mit Würzburger Wurzeln
Pflegereform stärkt Demenzpatienten – Ein bisschen mehr Geld
Wetter in Pottenstein
Wetter in Bamberg
Wetter in Hirchhaid
Wetter in Würzburg

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Syrischer Dikator: Amerikaner und Briten erwägen Deal mit Assad
  2. Mali: Islamisten steinigen unverheiratetes Paar
  3. Vormarsch islamistischer Rebellen – Hollande droht Mali mit Militärschlag
  4. MITTEILUNG: Neu auf dem Markt. VISION gibt den Verkauf des neuen Keruve 2013 bekannt. Ein effektives Ortungssystem, um Personen mit Alzheimer und Weglauftendenz zu helfen.
  5. Dokumentenfund: Hitlers Front-Vorgesetzter konspirierte mit Briten
  6. Ein Amerikaner mit Würzburger Wurzeln
  7. Pflegereform stärkt Demenzpatienten – Ein bisschen mehr Geld für den Kampf gegen das Vergessen
  8. SpVgg Selb 13: Ein bisschen wie Borussia
  9. Große Elvis-Auktion in Memphis: Ein kleines bisschen King sein
  10. Bohrer soll zum Einsatz kommen – Marsrover „Curiosity“ hat erstes Ziel im Visier
  11. Rechtsextreme Partei: NPD-Verbotsverfahren so gut wie sicher
  12. Wirtschaftsprognosen 2013: Die Lage ist besser als die Laune
  13. heckcon unterstützt das Projekt „Kinder helfen Kindern“ und sponsert eine Grundschülerin beim FVS-Benefiz-Lauf
  14. Navi-App Greenway: Das Stau-Orakel
  15. “Wir helfen bei Bewerbungen”