Zweiter Verdächtiger in Watertown verhaftet – “Die Jagd ist vorbei” – Hausbesitzer spürte verletzten Boston-Bomber im Garten auf

Die Erleichterung ist mit Händen zu greifen: Nach einer Verfolgungsjagd, die fast einen Tag lang dauerte, hat die Polizei den zweiten Verdächtigen der Boston-Attentate verhaftet. Ein Hausbesitzer entdeckte ihn unter einem Boot im Garten. Der mutmaßlich Bomber ist schwer verletzt und "in ernstem Zustand".


FOCUS Online – News 

...weitere Beiträge:
Verdächtiger nach Anschlägen identifiziert – Ermittler werten TV-Bilder aus: Kennt das FBI jetzt den Boston-Bomber?
Zwei Tage nach dem Terroranschlag auf den Boston-Marathon gehen die Ermittlungen der Polizei voran. Das FBI geht davon aus, auf TV-Bildern einen ...
weiterlesen
Großeinsatz in Watertown: Bostons Vorort im Ausnahmezustand
Blaulicht an jeder Straßenecke: In Bostons Vorort Watertown überschlagen sich die Ereignisse. Mit einem massiven Aufgebot jagt die Polizei einen mutmaßlichen Attentäter ...
weiterlesen
Anschlag auf Boston Marathon: Polizei bittet Bevölkerung um Fotos und Videos
Bei der Suche nach den Attentätern von Boston hat die Polizei bisher noch keine Spur. Ausdrücklich wurden die Bürger gebeten, Fotos und ...
weiterlesen
Terroranschlag in Boston: Ermittler verfolgen erste Spur
Erst waren es nur Medienberichte, nun bestätigen es auch die Behörden: Überwachungsvideos zeigen einen Tatverdächtigen des Terroranschlags von Boston. Nun sind die ...
weiterlesen
Das hätten wir geschafft. Im zweiten Halbfinale des Eurovision Song Contest hat sich der letzte Rest fürs Finale qualifiziert. Durchgekommen sind wieder ...
weiterlesen
Bombenanschläge von Boston: Opfer und Helden
Einer der Toten von Boston ist ein achtjähriger Junge, er wartete an der Ziellinie auf seinen Vater. Unter den vielen Schwerverletzten sind ...
weiterlesen
Frankfurt/Main, April 2012 – Über den zweiten Platz bei der Stadtjugendmeisterschaft des DEHOGA Frankfurt darf sich Tobias Köhler aus dem Sheraton Frankfurt Airport ...
weiterlesen
Trotz eines Elektrozauns konnten am Samstag früh insgesamt 15 Rinder eine Weide in Berg verlassen und einen Ausflug nach Eisenbühl unternehmen, meldet ...
weiterlesen
Nach Kunstraub in Rotterdam: Mutmaßliche Täter in Rumänien verhaftet
Im Oktober waren mehrere Gemälde aus der Rotterdamer Kunsthalle gestohlen worden. Drei Verdächtige wurden nun in Bukarest festgenommen. Ob es sich um ...
weiterlesen
Nürnberg - Die Polizei hat einen Drogenhändlerring in der Region Nürnberg zerschlagen und zwölf Tatverdächtige verhaftet. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de ...
weiterlesen
33 Jahre lang beschäftigte der Fall des verschwundenen Etan Patz die New Yorker Polizei. Jetzt hat ein Mann gestanden, den Sechsjährigen getötet ...
weiterlesen
Der Auenpark ist Schauplatz einer Modenschau. Zu sehen ist, was in diesem Sommer und Herbst angesagt ist. Die Models präsentieren aber auch ...
weiterlesen
Zwei Menschen wollen im Mittleren Klausensee bei Schwandorf ein Krokodil gesehen haben. Doch bis auf weiteres bleibt das Reptil ein Phantom. Regen ...
weiterlesen
Ein Abenteuer wie aus einer "Drei-???"-Folge: Ein Mann renoviert sein Haus und findet gut 300.000 D-Mark in einem alten Kachelofen. Ein Gericht ...
weiterlesen
Hof/Potsdam – Am Samstag, 14. April, wird der 8. Hochfrankenexpress von Marktredwitz über Hof nach Potsdam fahren und mit ihm 800 reiselustige ...
weiterlesen
Verdächtiger nach Anschlägen identifiziert – Ermittler werten TV-Bilder
Großeinsatz in Watertown: Bostons Vorort im Ausnahmezustand
Anschlag auf Boston Marathon: Polizei bittet Bevölkerung um
Terroranschlag in Boston: Ermittler verfolgen erste Spur
Zweiter ESC-Vorentscheid: Viel Standardware und ein Exot
Bombenanschläge von Boston: Opfer und Helden
Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center: Zweiter
Mehrstündige Jagd: Rinder auf dem Weg zur A9
Nach Kunstraub in Rotterdam: Mutmaßliche Täter in Rumänien
Drogenhändlerring zerschlagen – zwölf Tatverdächtige verhaftet
Verschwundener Sechsjähriger: Verdächtiger gesteht Mord an Etan Patz
Am Dirndl führt kein Weg vorbei
Suche bei Schwandorf abgebrochen – Nächtliche Jagd auf
Vermögen im Kachelofen: Hausbesitzer muss D-Mark-Schatz zurückzahlen
Kein zweiter Sonderzug nach Potsdam

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Verdächtiger nach Anschlägen identifiziert – Ermittler werten TV-Bilder aus: Kennt das FBI jetzt den Boston-Bomber?
  2. Großeinsatz in Watertown: Bostons Vorort im Ausnahmezustand
  3. Anschlag auf Boston Marathon: Polizei bittet Bevölkerung um Fotos und Videos
  4. Terroranschlag in Boston: Ermittler verfolgen erste Spur
  5. Zweiter ESC-Vorentscheid: Viel Standardware und ein Exot
  6. Bombenanschläge von Boston: Opfer und Helden
  7. Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center: Zweiter Platz für Tobias Köhler bei der Frankfurter DEHOGA-Stadtjugendmeisterschaft
  8. Mehrstündige Jagd: Rinder auf dem Weg zur A9
  9. Nach Kunstraub in Rotterdam: Mutmaßliche Täter in Rumänien verhaftet
  10. Drogenhändlerring zerschlagen – zwölf Tatverdächtige verhaftet
  11. Verschwundener Sechsjähriger: Verdächtiger gesteht Mord an Etan Patz
  12. Am Dirndl führt kein Weg vorbei
  13. Suche bei Schwandorf abgebrochen – Nächtliche Jagd auf Krokodil ohne Erfolg
  14. Vermögen im Kachelofen: Hausbesitzer muss D-Mark-Schatz zurückzahlen
  15. Kein zweiter Sonderzug nach Potsdam