Vor der Parlamentswahl: Pakistan wirft “New York Times”-Korrespondenten aus dem Land

Innerhalb von 72 Stunden soll Declan Walsh Pakistan verlassen. Die Regierung wirft dem “New York Times”-Korrespondenten “unerwünschte Aktivitäten” vor. Der Rauswurf erfolgt unmittelbar vor der Parlamentswahl – und wirft ein schlechtes Licht auf den Umgang der Behörden mit der Presse.
SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen 

...weitere Beiträge:
Zivilprozess: Jacksons Familie wirft Konzertagentur Geldgier vor
Es geht um Millionen Dollar, Popstars wie Prince und Diana Ross sollen aussagen: Michael Jacksons Familie verklagt den US-Konzertveranstalter AEG auf Schadensersatz. ...
weiterlesen
Frankreichs neuer Präsident François Hollande kann auf klare Machtverhältnisse hoffen: Bei den Parlamentswahlen in Frankreich liegt nach dem ersten Wahlgang das linke ...
weiterlesen
Parlamentswahl in Italien: Bersanis Partei erklärt Mitte-links zum Sieger
Italien steuert auf eine schwierige Regierungsbildung zu. Das Mitte-links-Bündnis von Pier Luigi Bersani gewinnt zwar das Abgeordnetenhaus. Doch im Senat können Ex-Regierungschef ...
weiterlesen
Brandkatastrophen in Pakistan: Eingeschlossen hinter Gitterfenstern
Bei zwei verheerenden Fabrikbränden in Pakistan sind mehr als 300 Menschen gestorben. Offenbar wurden Sicherheitsvorschriften nicht eingehalten, viele Arbeiter waren hinter vergitterten Fenstern ...
weiterlesen
„Blöde deutsche Tricks“ bei Lanz? – „New York Times“ lästert über „Wetten, dass..?“
Nein, die US-Amerikaner und Markus Lanz werden offenbar keine Freunde mehr. Nach Tom Hanks lästert nun auch die renommierte "New York Times" ...
weiterlesen
Das Rauchen in Parks hat New Yorks Bürgermeister bereits verboten, nun geht es der Soda-Industrie an den Kragen: Weil immer mehr Bürger ...
weiterlesen
Hurrikan “Sandy”: New York rüstet sich für Monstersturm
Die US-Ostküste bereitet sich auf einen Jahrhundertsturm vor. Vor allem New York wird der herannahende Hurrikan "Sandy" hart treffen. Die Behörden evakuieren ...
weiterlesen
Ein Lebensassistent fürs Handy, ein Unterhaltungs-Tablet zum Kampfpreis, ein futuristischer Medienball: Google hat seine Entwicklerkonferenz I/O mit einem Feuerwerk eröffnet. Sogar die ...
weiterlesen
Im Kampf gegen Verletzungen des Urheberrechts drückt Google auf die Löschen-Taste. Der Web-Konzern hat nach eigenen Angaben im großen Stil Inhalte aus ...
weiterlesen
Erstmals meldet sich der Papst selbst im seit Wochen schwelenden "Vatileaks"-Skandal zu Wort: Die Medien zeichneten ein falsches Bild vom Heiligen Stuhl, ...
weiterlesen
Risiko-Kredite: US-Regierung verklagt Großbank Wells Fargo
Die US-Regierung wirft der Großbank Wells Fargo Nachlässigkeit bei der Kreditvergabe vor und hat das Institut verklagt. Das Geldhaus soll mehr als ...
weiterlesen
Die Menschen in Syrien haben keinen Zugang mehr zu Internet und Telefon. Die Opposition geht von einer absichtlichen Störung durch die Regierung ...
weiterlesen
Die Liberalen sind sauer auf Wolfgang Schäuble: Generalsekretär Döring wirft dem Finanzminister vor, die Linie der Koalition bei der Euro-Rettung aufzuweichen. Schäuble ...
weiterlesen
Mohammed-Schmähvideo: Schauspielerin verklagt Skandal-Regisseur
Cindy Lee Garcia spielt in dem Mohammed-Video mit, angeblich ohne gewusst zu haben, worum es in dem Streifen wirklich geht. Die Schauspielerin verklagt deshalb ...
weiterlesen
Googles digitale Karten sollen künftig auch in 3D und im Offline-Modus verfügbar sein. Das kündigte der Web-Konzern bei einer Pressekonferenz an. Auch ...
weiterlesen
Zivilprozess: Jacksons Familie wirft Konzertagentur Geldgier vor
Frankreich: Linke liegt bei Parlamentswahl vorn
Parlamentswahl in Italien: Bersanis Partei erklärt Mitte-links zum Sieger
Brandkatastrophen in Pakistan: Eingeschlossen hinter Gitterfenstern
„Blöde deutsche Tricks“ bei Lanz? – „New York
Kampf gegen Fettleibigkeit: New York will XXL-Süßgetränke verbieten
Hurrikan “Sandy”: New York rüstet sich für Monstersturm
Tablet, Medienball, Handy-Assistent: Google entwickelt Showtalent
Copyright-Verstöße: Google löscht Millionen Inhalte
Krise im Vatikan: Papst wirft Medien Übertreibung vor
Risiko-Kredite: US-Regierung verklagt Großbank Wells Fargo
Bürgerkrieg: Syrien vom Internet abgeschnitten
Streit über Euro-Bonds: FDP-General greift Schäuble an
Mohammed-Schmähvideo: Schauspielerin verklagt Skandal-Regisseur
In 3D und offline: Google verbessert seinen Kartendienst

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Zivilprozess: Jacksons Familie wirft Konzertagentur Geldgier vor
  2. Frankreich: Linke liegt bei Parlamentswahl vorn
  3. Parlamentswahl in Italien: Bersanis Partei erklärt Mitte-links zum Sieger
  4. Brandkatastrophen in Pakistan: Eingeschlossen hinter Gitterfenstern
  5. „Blöde deutsche Tricks“ bei Lanz? – „New York Times“ lästert über „Wetten, dass..?“
  6. Kampf gegen Fettleibigkeit: New York will XXL-Süßgetränke verbieten
  7. Hurrikan “Sandy”: New York rüstet sich für Monstersturm
  8. Tablet, Medienball, Handy-Assistent: Google entwickelt Showtalent
  9. Copyright-Verstöße: Google löscht Millionen Inhalte
  10. Krise im Vatikan: Papst wirft Medien Übertreibung vor
  11. Risiko-Kredite: US-Regierung verklagt Großbank Wells Fargo
  12. Bürgerkrieg: Syrien vom Internet abgeschnitten
  13. Streit über Euro-Bonds: FDP-General greift Schäuble an
  14. Mohammed-Schmähvideo: Schauspielerin verklagt Skandal-Regisseur
  15. In 3D und offline: Google verbessert seinen Kartendienst