Streit über Giftgas-Einsatz: Syrien-Krieg spaltet Washington und Moskau

Eine diplomatische Lösung der Syrien-Krise erscheint ferner denn je. Washington will die Rebellen unterstützen, weil sie mutmaßlich mit Giftgas angegriffen wurden. Doch Moskau steht weiter an der Seite von Diktator Assad – man hält die Beweise für einen Chemiewaffeneinsatz für unzureichend.
SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen 

...weitere Beiträge:
Chemiewaffen in Syrien: Washington distanziert sich von Del Ponte
Erst die Vereinten Nationen, jetzt die USA: Das Weiße Haus beurteilt Carla Del Pontes Aussagen zum möglichen Einsatz von Chemiewaffen in Syrien ...
weiterlesen
Flächenbrand Syrien-Krieg: Achse der Instabilität
Der Aufstand gegen Assad ergreift die ganze Region: Der Norden des Libanon ist längst Kriegsgebiet, im Irak wird ein Wiederaufflammen des Bürgerkriegs ...
weiterlesen
Bürgerkrieg in Syrien: USA bestätigen erstmals Chemiewaffen-Einsatz
Das Assad-Regime hat im syrischen Bürgerkrieg chemische Waffen eingesetzt. Daran haben die USA keinen Zweifel mehr. US-Präsident Barack Obama kündigte an, die ...
weiterlesen
Syriens Hauptstadt galt bisher als Bastion von Diktator Assad - nun wird Damaskus immer häufiger zum Schauplatz von Gefechten. Die Kämpfe zwischen ...
weiterlesen
Bericht über Irans Atomprogramm: Ein Krieg wird wahrscheinlicher
Der Streit über Irans Atomprogramm spitzt sich zu. Ein Bericht der Uno-Atombehörde zeigt, dass Teheran seine Anlagen schneller ausbaut, als bisher bekannt. ...
weiterlesen
Die Liberalen sind sauer auf Wolfgang Schäuble: Generalsekretär Döring wirft dem Finanzminister vor, die Linie der Koalition bei der Euro-Rettung aufzuweichen. Schäuble ...
weiterlesen
Luftabwehr: Fesselballons sollen Washington beschützen
Mit Fesselballons gegen Cruise-Missiles: Ein Paar Hightech-Ballone, bestückt mit modernen Radaranlagen, soll künftig den Luftraum über Washington DC überwachen und helfen, eventuelle ...
weiterlesen
Die Verhandlungen über das iranische Atomprogramm kommen nicht voran: Die Uno-Vetomächte und Iran sind in Moskau ohne Ergebnis auseinandergegangen. Nun soll eine ...
weiterlesen
Muss sich eine Journalistin als Prostituierte beschimpfen lassen? Zweideutige Anspielungen eines Parteisprechers ertragen? SPIEGEL-ONLINE-Redakteurin Annett Meiritz erlebte mit der Piratenpartei beides. SPIEGEL ONLINE ...
weiterlesen
Straßenschlachten und Schießereien: Radikale Salafisten und al-Qaida attackieren die islamistische Regierung Tunesiens, die sie für zu gemäßigt halten. Doch die neue Staatsführung ...
weiterlesen
US-Militär: Extra-Orden für Drohnen-Einsatz
Das US-Verteidigungsministerium führt einen neuen Orden ein, der Soldaten für Einsätze mit Drohnen oder am Computer verliehen werden soll. Die "Medaille für herausragende Kriegführung" ...
weiterlesen
Streit um Ruderin: Drygalla könnte bald Soldatin sein
Schneller als gedacht könnte Nadja Drygalla Sportsoldatin werden. Der Deutsche Ruderverband hat erneut einen Antrag auf Aufnahme in die Sportfördergruppe der Bundeswehr ...
weiterlesen
Assad-Gesandter in Peking: Syrien sucht Hilfe in China
Der Druck auf Syriens Diktator Baschar al-Assad steigt, er ist weitgehend isoliert. Jetzt schickt der Präsident einen Berater nach China, um sich ...
weiterlesen
Bürgerkrieg in Syrien: Assad will zum Volk sprechen
Es wäre die erste öffentliche Rede seit Monaten: Der syrische Präsident Baschar al-Assad will sich am Sonntag zur Lage in seinem Land ...
weiterlesen
Die Gewalt in Syrien erreicht einen neuen, traurigen Höhepunkt. Aktivisten berichten von einem weiteren Massaker mit mindestens 80 Toten in der Provinz ...
weiterlesen
Chemiewaffen in Syrien: Washington distanziert sich von Del
Flächenbrand Syrien-Krieg: Achse der Instabilität
Bürgerkrieg in Syrien: USA bestätigen erstmals Chemiewaffen-Einsatz
Krieg in Syrien: Militär und Rebellen liefern sich
Bericht über Irans Atomprogramm: Ein Krieg wird wahrscheinlicher
Streit über Euro-Bonds: FDP-General greift Schäuble an
Luftabwehr: Fesselballons sollen Washington beschützen
5+1-Gespräche in Moskau: Atomverhandlungen mit Iran gescheitert
Sexismus in der Piratenpartei: “Man liest ja so
Krawalle in Tunesien: Krieg der Islamisten
US-Militär: Extra-Orden für Drohnen-Einsatz
Streit um Ruderin: Drygalla könnte bald Soldatin sein
Assad-Gesandter in Peking: Syrien sucht Hilfe in China
Bürgerkrieg in Syrien: Assad will zum Volk sprechen
Provinz Hama: Rebellen schwören Rache für Blutbad in

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Chemiewaffen in Syrien: Washington distanziert sich von Del Ponte
  2. Flächenbrand Syrien-Krieg: Achse der Instabilität
  3. Bürgerkrieg in Syrien: USA bestätigen erstmals Chemiewaffen-Einsatz
  4. Krieg in Syrien: Militär und Rebellen liefern sich Gefechte in Damaskus
  5. Bericht über Irans Atomprogramm: Ein Krieg wird wahrscheinlicher
  6. Streit über Euro-Bonds: FDP-General greift Schäuble an
  7. Luftabwehr: Fesselballons sollen Washington beschützen
  8. 5+1-Gespräche in Moskau: Atomverhandlungen mit Iran gescheitert
  9. Sexismus in der Piratenpartei: “Man liest ja so einiges über Sie”
  10. Krawalle in Tunesien: Krieg der Islamisten
  11. US-Militär: Extra-Orden für Drohnen-Einsatz
  12. Streit um Ruderin: Drygalla könnte bald Soldatin sein
  13. Assad-Gesandter in Peking: Syrien sucht Hilfe in China
  14. Bürgerkrieg in Syrien: Assad will zum Volk sprechen
  15. Provinz Hama: Rebellen schwören Rache für Blutbad in Syrien