Kritik am Online-Netzwerk: Todesschuss im Neptunbrunnen auf Facebook zu sehen

Der tödliche Schuss eines Polizisten auf einen Angreifer ist in einem auf Facebook zigfach geteilten Youtube-Video zu sehen. Die Bilder rufen Politiker auf den Plan, Facebook steht in der Kritik.
STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Nackter Mann im Neptunbrunnen: Empörung über Facebook-Video von Erschießung in Berlin
Ein Facebook-Video zeigt den tödlichen Schuss auf einen nackten Mann in Berlin. Politiker sind empört. Solche Bilder müsse das Netzwerk entfernen. Geprüft ...
weiterlesen
Das Facebook-Projekt der Schufa ist nach der massiven Kritik von Politikern und Datenschützern abgesagt worden. Das Hasso-Plattner-Institut hat den umstrittenen Forschungsvertrag zur ...
weiterlesen
Vergewaltigung in Indien: Vater von Opfer will alle Täter am Galgen sehen
Zum Prozessbeginn gegen die mutmaßlichen Vergewaltiger spricht nun auch der Vater der Inderin erstmals öffentlich. Er nennt den Namen seiner Tochter - ...
weiterlesen
Vergewaltigte Schweizerin in Indien: Innenminister des Bundesstaates gerät in die Kritik
Im Fall der in Indien vergewaltigten Schweizerin hat die Polizei fünf Verdächtige gefasst. Der Innenminister des Bundesstaates wirft unterdessen dem Paar vor, ...
weiterlesen
Video: Turkmenischer Despot stürzt vom Pferd: Ein Missgeschick, das keiner sehen sollte
Der turkmenische Präsident inszeniert sich gerne als Reiter. Da passt ein Reitunfall bei einem Rennen nicht ins Bild. Aber was das Staatsfernsehen ...
weiterlesen
Rücktritt von Benedikt XVI.: Reaktionen: Viel Respekt und nur wenig Kritik
Der angekündigte Rücktritt des Papstes stößt auf viel Respekt: Menschlich verständlich, heißt es etwa aus Polen. Bundespräsident Gauck attestiert Benedikt XVI. Mut. ...
weiterlesen
Rücktritt von Benedikt XVI.: Reaktionen: Viel Respekt und nur wenig Kritik
Der angekündigte Rücktritt des Papstes stößt auf viel Respekt: Menschlich verständlich, heißt es etwa aus Polen. Bundespräsident Gauck attestiert Benedikt XVI. Mut. ...
weiterlesen
Kaputte Flaschen, zerschlagenes Mobiliar und Verletzte: Eine kleine Privatparty im Nordosten Niedersachsen ist völlig aus dem Ruder gelaufen. Unbekannte sollen den Facebook-Account ...
weiterlesen
Online-Games für Kinder: Sechsjähriger verzockt 2000 Pfund im Internet
Weil ein Grundschüler bei einem Online-Spiel seine Monster zu gut nährte, bekam sein Großvater eine Kreditkartenabrechnung, die es in sich hatte. RSS-Feed Panorama ...
weiterlesen
Feier in Magdeburg – Illegale Facebook-Party könnte 200 000 Euro kosten
Ein paar Clicks und schon ist eine Facebook-Party organisiert. Auf Partyveranstalter in Magdeburg könnte nun aber eine dicke Rechnung zukommen. Um Ausschreitungen ...
weiterlesen
Video: Zwei Jahre Haft für Punk-Band: Pussy-Riot-Urteil erntet weltweit Kritik
Die regierungskritischen Musikerinnen der russischen Punk-Band Pussy Riot müssen für zwei Jahre ins Gefängnis. Das Urteil hat internationale Kritik ausgelöst. RSS-Feed Panorama - ...
weiterlesen
Weniger Text, größere Fotos, mehr Weißraum: Facebook überarbeitet seinen Newsfeed radikal. Die Nutzer sollen auf allen Geräten eine schönere Seite sehen - ...
weiterlesen
„SS marschiert in Feindesland“ – Zitat von Waffen-SS auf Facebook – FPÖ feuert Sprecher
"SS marschiert in Feindesland" ist ein Lied der Waffen-SS. Einige Zeilen zitierte der Pressesprecher der österreichischen FPÖ auf Facebook - von der ...
weiterlesen
Nackter Mann im Neptunbrunnen: Empörung über Facebook-Video von
Nach harter Kritik – Schufa-Projekt mit Facebook-Daten abgebrochen
Vergewaltigung in Indien: Vater von Opfer will alle
Vergewaltigte Schweizerin in Indien: Innenminister des Bundesstaates gerät
Video: Turkmenischer Despot stürzt vom Pferd: Ein Missgeschick,
Rücktritt von Benedikt XVI.: Reaktionen: Viel Respekt und
Rücktritt von Benedikt XVI.: Reaktionen: Viel Respekt und
Feier bei Lüneburg: Polizei beendet chaotische Facebook-Party in
Online-Games für Kinder: Sechsjähriger verzockt 2000 Pfund im
Feier in Magdeburg – Illegale Facebook-Party könnte 200
Video: Zwei Jahre Haft für Punk-Band: Pussy-Riot-Urteil erntet
Neuer Newsfeed: Facebook hübscht sich für Werbung auf
Veranstaltungen, Konzerte, Events in Bamberg
Veranstaltungen, Konzerte, Events in Coburg
„SS marschiert in Feindesland“ – Zitat von Waffen-SS

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Nackter Mann im Neptunbrunnen: Empörung über Facebook-Video von Erschießung in Berlin
  2. Nach harter Kritik – Schufa-Projekt mit Facebook-Daten abgebrochen
  3. Vergewaltigung in Indien: Vater von Opfer will alle Täter am Galgen sehen
  4. Vergewaltigte Schweizerin in Indien: Innenminister des Bundesstaates gerät in die Kritik
  5. Video: Turkmenischer Despot stürzt vom Pferd: Ein Missgeschick, das keiner sehen sollte
  6. Rücktritt von Benedikt XVI.: Reaktionen: Viel Respekt und nur wenig Kritik
  7. Rücktritt von Benedikt XVI.: Reaktionen: Viel Respekt und nur wenig Kritik
  8. Feier bei Lüneburg: Polizei beendet chaotische Facebook-Party in Barum
  9. Online-Games für Kinder: Sechsjähriger verzockt 2000 Pfund im Internet
  10. Feier in Magdeburg – Illegale Facebook-Party könnte 200 000 Euro kosten
  11. Video: Zwei Jahre Haft für Punk-Band: Pussy-Riot-Urteil erntet weltweit Kritik
  12. Neuer Newsfeed: Facebook hübscht sich für Werbung auf
  13. „SS marschiert in Feindesland“ – Zitat von Waffen-SS auf Facebook – FPÖ feuert Sprecher
  14. Pannen-Börsengang: Nasdaq will Facebook-Anleger entschädigen
  15. Kein Ende der Talfahrt in Sicht – Facebook-Aktie bis zu zehn Prozent im Minus