30 Meter hoch und tödlich – 200 Frachter in 20 Jahren gesunken – Wissenschaftler gehen Monsterwellen auf den Grund

30 Meter hoch können sich die Monsterwellen auftürmen. Inzwischen zweifeln Forscher nicht mehr an ihrer Existenz. Nun wollen sie ergründen, wie sich die Giganten weit über den üblichen Seegang hinaus auftürmen – um Schiffe zeitig warnen zu können.




FOCUS Online – News 

...weitere Beiträge:
Die Überfahrt nach Europa ist für das Hamburger Containerschiff "Flamina" tragisch zu Ende gegangen. Bei einem Brand in einer Ladeluke kam es ...
weiterlesen
„Kein Grund zur Sorge“ – Russland sieht Assad als Herr der Lage in Syrien
Nach den israelischen Luftangriffen auf Syrien haben US-Diplomaten das Gespräch mit russischen und iranischen Gesandten bei der Münchner Sicherheitskonferenz gesucht. Diese sehen ...
weiterlesen
Zahl der offenen Stellen im ersten Quartal gesunken
Zahl der offenen Stellen im ersten Quartal gesunken Nürnberg (dapd). Die Unsicherheit über die weitere wirtschaftliche Entwicklung im Euro-Raum hat im ersten Quartal ...
weiterlesen
Feiertagsstress vermeiden – Richtig entspannen zwischen den Jahren
An Weihnachten haben viele Menschen ihr Jahresziel erreicht. Sie nehmen Urlaub - und können sich doch nicht erholen, weil sie nahtlos in ...
weiterlesen
Freund schwer verletzt – Moutainbiker stürzt 30 Meter in den Tod
Ein 29-Jähriger ist bei einer Moutainbike-Tour in der Oberpfalz in den Tod gestürzt. Ein Freund, der ihm zur Hilfe eilen wollte, zog ...
weiterlesen
<<< Zurück zur Wetterübersicht Wetter in Nueremberg >>>Nachrichten aus Nürnberg  
weiterlesen
Börse am Abend – Dax erklimmt Vier-Jahres-Hoch
Dank guter Konjunkturdaten hat der deutsche Aktienmarkt erneut zugelegt. Nach einem etwas schwächeren Auftakt drehte der Dax rasch nach oben. Die ThyssenKrupp-Aktie ...
weiterlesen
Nahe dem Gipfel gestolpert – Hessin stürzt an der Brecherspitze 150 Meter in den Tod
Eine Frau aus Hessen ist an der Brecherspitze in Oberbayern in den Tod gestürzt. Die 61-Jährige Frau war mit ihrer Tochter nahe ...
weiterlesen
<<< Zurück zur Wetterübersicht Wetter in Forchheim  
weiterlesen
Hochwasser in Deutschland – Live vor Ort: Elbe in Magdeburg jetzt 5,5 Meter über Normalstand – Gefahr von Dammbrüchen
Seit Tagen treten in Deutschland Flüsse über die Ufer, eine Scheitelwelle jagt die nächste. Noch immer ist die Lage prekär, ganze Dörfer ...
weiterlesen
Nach sieben Jahren auf der Flucht: Nürnberger Rechtsextremist in Portugal …
Nach sieben Jahren auf der Flucht: Nürnberger Rechtsextremist in Portugal ... Die portugiesische Polizei schnappte den 2005 verurteilten Nürnberger östlich von Lissabon. Er ...
weiterlesen
+++ Live-Ticker zum Grubenunglück +++ – Thüringen: Drei Kumpel in 700 Meter Tiefe vermisst
Nach einem Gasausbruch in einer Kali-Grube im südthüringischen Unterbreizbach sind vermutlich fünf Bergleute unter Tage eingeschlossen. Nur zu zweien von ihnen bestehe ...
weiterlesen
Nach 25 Jahren Forschung – Hepatitis-C-Medikamente stehen kurz vor der Zulassung
Rund 150 Millionen Menschen tragen weltweit das Virus Hepatitis C in sich. Lange fahndeten Forscher nach Medikamenten, die die Erkrankung heilen. Nun ...
weiterlesen
Größte Proteste seit 20 Jahren – Bürgerkriegsähnliche Szenen in Rio de Janeiro
Landesweit gehen in Brasilien Hunderttausende auf die Straße. Was als Protest gegen höhere Preise für Bustickets begann, richtet sich nun auch gegen ...
weiterlesen
Zum ersten Mal in 40 Jahren – Zu brutal! Kölner Tatort läuft erst ab 22 Uhr
So was hat es in 40 Jahren ARD-Tatort noch nie gegeben: Weil der neue Kölner Tatort zu brutal sein soll, wird er ...
weiterlesen
Schiffsunglück im Atlantik – Explosion auf Hamburger Frachter
„Kein Grund zur Sorge“ – Russland sieht Assad
Zahl der offenen Stellen im ersten Quartal gesunken
Feiertagsstress vermeiden – Richtig entspannen zwischen den Jahren
Freund schwer verletzt – Moutainbiker stürzt 30 Meter
Wetter in Nürnberg
Börse am Abend – Dax erklimmt Vier-Jahres-Hoch
Nahe dem Gipfel gestolpert – Hessin stürzt an
Wetter in Forchheim
Hochwasser in Deutschland – Live vor Ort: Elbe
Nach sieben Jahren auf der Flucht: Nürnberger Rechtsextremist
+++ Live-Ticker zum Grubenunglück +++ – Thüringen: Drei
Nach 25 Jahren Forschung – Hepatitis-C-Medikamente stehen kurz
Größte Proteste seit 20 Jahren – Bürgerkriegsähnliche Szenen
Zum ersten Mal in 40 Jahren – Zu

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Schiffsunglück im Atlantik – Explosion auf Hamburger Frachter – ein Toter
  2. „Kein Grund zur Sorge“ – Russland sieht Assad als Herr der Lage in Syrien
  3. Zahl der offenen Stellen im ersten Quartal gesunken
  4. Feiertagsstress vermeiden – Richtig entspannen zwischen den Jahren
  5. Freund schwer verletzt – Moutainbiker stürzt 30 Meter in den Tod
  6. Börse am Abend – Dax erklimmt Vier-Jahres-Hoch
  7. Nahe dem Gipfel gestolpert – Hessin stürzt an der Brecherspitze 150 Meter in den Tod
  8. Hochwasser in Deutschland – Live vor Ort: Elbe in Magdeburg jetzt 5,5 Meter über Normalstand – Gefahr von Dammbrüchen
  9. Nach sieben Jahren auf der Flucht: Nürnberger Rechtsextremist in Portugal
  10. +++ Live-Ticker zum Grubenunglück +++ – Thüringen: Drei Kumpel in 700 Meter Tiefe vermisst
  11. Nach 25 Jahren Forschung – Hepatitis-C-Medikamente stehen kurz vor der Zulassung
  12. Größte Proteste seit 20 Jahren – Bürgerkriegsähnliche Szenen in Rio de Janeiro
  13. Zum ersten Mal in 40 Jahren – Zu brutal! Kölner Tatort läuft erst ab 22 Uhr
  14. Streit um ehemaligen Ministerpräsidenten – Berlusconis Minister gehen – Italiens Staatsregierung droht der Kollaps
  15. Aufräumarbeiten gehen vor – New Yorker Marathon wegen „Sandy“-Folgen abgesagt