Möglicher kannibalistischer Hintergrund: Sächsischer Polizist soll Mann auf Verlangen getötet haben

Ein LKA-Beamter aus Sachsen soll einen Bekannten auf dessen Wunsch hin getötet haben. Die beiden Männer hatten sich in jenem Chatroom verabredet, den auch der “Kannibale von Rotenburg” nutzte.
STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
In einer kleinen oberösterreichischen Gemeinde ereignete sich im Oktober 2012 eine grausame Bluttat: Ein Enkel ermordert seine Oma, sein Opa soll ihn ...
weiterlesen
Zugunglück in der Schweiz: Lokführer soll Rotlicht übersehen haben
Der Eisenbahner-Alptraum ist wahr geworden: Zwei Züge rasen auf dem selben Gleis aufeinander zu und prallen zusammen. Ein Lokführer kommt um, die ...
weiterlesen
Hätte das Massaker von Colorado verhindert werden können? Laut US-Medien schickte James Holmes einem Psychiater ein Paket mit Details über seine Mordpläne ...
weiterlesen
Vergewaltigungsvorwurf gegen Karl Dall: Journalistin soll mehrere Stars belästigt haben
Vergewaltigungsvorwurf, vier Tage-U-Haft: Komiker Karl Dall kämpft gegen schwere Anschuldigungen. Die Journalistin, die die Vorwürfe erhebt, soll bereits Udo Jürgens und Roland ...
weiterlesen
Schockierende Gräueltat: Ein Fünfjähriger war Ende Mai mit entfernten Augäpfeln in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die Polizei vermutet, dass die Mutter selbst ...
weiterlesen
Säugling stirbt an Kopfverletzungen – Vater soll Baby getötet haben
Ein Baby kommt mit Atemproblemen ins Krankenhaus und stirbt kurz darauf. Jetzt zeichnet sich ab: Offenbar handelt es sich nicht um einen ...
weiterlesen
Ein Vater im niedersächsischen Kreis Peine soll seine vier Kinder getötet haben. Die Polizei entdeckte die Leichen des Mädchens und der drei ...
weiterlesen
Ein 37-Jähriger soll in den USA seine Frau zehn Jahre als seine Sklavin gehalten haben. Er wird beschuldigt, sie in Ketten gelegt ...
weiterlesen
Mehr als 2000 Schüler erkrankt: Gift als möglicher Auslöser für Brechdurchfälle
Die Zahl der Berliner Kinder und Jugendlichen mit Durchfall und Erbrechen ist sprunghaft in die Höhe gestiegen und hat sich mehr als ...
weiterlesen
Er sollte mit den Schülern über Zivilcourage reden, doch als ein Mädchen behauptete, ihr fehle ein Fünf-Euro-Schein, schwenkte der Polizist thematisch um ...
weiterlesen
New York: Polizist erschießt bewaffneten 14-Jährigen
Er ist womöglich der jüngste von der New Yorker Polizei Getötete: Ein 14-jähriger Schwarzer ist von einem Streifenbeamten erschossen worden. Der Junge ...
weiterlesen
NSU und Verfassungsschutz: Thüringer Polizist informierte womöglich NSU-Umfeld
Neue Vorwürfe gegen den Verfassungsschutz: Es soll Hinweise auf mehrere Beamte geben, die das rechtsradikale Trio mit Informationen und Warnungen vor Durchsuchungen ...
weiterlesen
Ein 23 Jahre alter Mann muss sich von heute an vor dem Landgericht Hof wegen Totschlags verantworten. Er soll Ende März 2011 ...
weiterlesen
Jalloh-Prozess: Polizist muss Geldstrafe wegen fahrlässiger Tötung zahlen
Vor acht Jahren verbrannte der Asylbewerber Oury Jalloh in einer Polizeizelle - niemand reagierte auf den Feueralarm. Wegen fahrlässiger Tötung wurde ein ...
weiterlesen
Beim Streit um einen Parkplatz verletzte ein Chinese ein dreijähriges Mädchen tödlich. Jetzt fordert der Mann die Höchststrafe für sich selbst: Er ...
weiterlesen
“Die Oma muss weg”: Großvater soll Enkel zum
Zugunglück in der Schweiz: Lokführer soll Rotlicht übersehen
Amoklauf von Aurora: Holmes soll Mordpläne an Uni-Psychiater
Vergewaltigungsvorwurf gegen Karl Dall: Journalistin soll mehrere Stars
Video: Grausame Bluttat in Mexiko: Mutter soll ihren
Säugling stirbt an Kopfverletzungen – Vater soll Baby
Kinderleichen in Niedersachen entdeckt – Vater soll seine
Grausames Verbrechen in den USA – Mann soll
Mehr als 2000 Schüler erkrankt: Gift als möglicher
München: Polizist ordnet Leibesvisitation bei Schulklasse an
New York: Polizist erschießt bewaffneten 14-Jährigen
NSU und Verfassungsschutz: Thüringer Polizist informierte womöglich NSU-Umfeld
23-Jähriger soll Obdachlosen getötet haben
Jalloh-Prozess: Polizist muss Geldstrafe wegen fahrlässiger Tötung zahlen
Kleinkind getötet: Chinese fordert Todesstrafe für sich selbst

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. “Die Oma muss weg”: Großvater soll Enkel zum Mord angestiftet haben
  2. Zugunglück in der Schweiz: Lokführer soll Rotlicht übersehen haben
  3. Amoklauf von Aurora: Holmes soll Mordpläne an Uni-Psychiater geschickt haben
  4. Vergewaltigungsvorwurf gegen Karl Dall: Journalistin soll mehrere Stars belästigt haben
  5. Video: Grausame Bluttat in Mexiko: Mutter soll ihren fünfjährigen Sohn verstümmelt haben
  6. Säugling stirbt an Kopfverletzungen – Vater soll Baby getötet haben
  7. Kinderleichen in Niedersachen entdeckt – Vater soll seine vier Kinder getötet haben
  8. Grausames Verbrechen in den USA – Mann soll Frau zehn Jahre als Sklavin gehalten haben
  9. Mehr als 2000 Schüler erkrankt: Gift als möglicher Auslöser für Brechdurchfälle
  10. München: Polizist ordnet Leibesvisitation bei Schulklasse an
  11. New York: Polizist erschießt bewaffneten 14-Jährigen
  12. NSU und Verfassungsschutz: Thüringer Polizist informierte womöglich NSU-Umfeld
  13. 23-Jähriger soll Obdachlosen getötet haben
  14. Jalloh-Prozess: Polizist muss Geldstrafe wegen fahrlässiger Tötung zahlen
  15. Kleinkind getötet: Chinese fordert Todesstrafe für sich selbst