Liberalisierung: WTO einigt sich auf globales Freihandelsabkommen

Das Abkommen soll den weltweiten Handel stärken und Armut bekämpfen: 159 Staaten haben sich bei der Welthandelskonferenz in Bali auf ein neues Abkommen geeinigt. Die WTO hofft durch die Liberalisierung auf 20 Millionen neue Arbeitsplätze weltweit.
SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen 

...weitere Beiträge:
Bayern: Koalition einigt sich im Streit um Studiengebühren
Kompromiss nach monatelangem Streit: Die bayerischen Regierungsparteien FDP und CSU haben nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa die Diskussion um Studiengebühren beendet. Was ...
weiterlesen
Die griechische Regierung kämpft um das Vertrauen der Euro-Partner. Laut der Nachrichtenagentur Reuters haben sich die Koalitionsparteien auf neue Sparmaßnahmen geeinigt - ...
weiterlesen
Freihandelsabkommen mit USA: Steinbrück fordert Konsequenzen aus Spähaffäre
Der US-Geheimdienst NSA späht die Uno aus: Die neuen Enthüllungen des SPIEGEL zeigen ein ungeahntes Ausmaß amerikanischer Schnüffel-Aktivitäten. SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück spricht sich ...
weiterlesen
Freihandelsabkommen: US-Firmen fürchten Europas teuren Zorn
Drohungen, Verzögerungen, Stillstand: Der Streit um die amerikanischen Späh-Aktivitäten lähmt die Verhandlungen über das wichtigste transatlantische Wirtschaftsprojekt, das Freihandelsabkommen. Der zeitliche Rahmen ...
weiterlesen
Auch Geistlicher darf Vorhaut abtrennen – Regierung einigt sich auf Regeln zur Beschneidung
Union und FDP haben sich auf eine Neuregelung der Beschneidung von Jungen geeinigt. Danach sollen auch "besonders ausgebildete" Geistliche den Eingriff vornehmen ...
weiterlesen
Übermüdung und Endlos-Debatten: Piraten verordnen sich Zwangspause
Den Piraten wurde es zuviel: Auch der zweite Versuch, verbindliche Online-Abstimmungen zu beschließen, ist gescheitert. Die Versammlungsleitung unterbrach den Parteitag am späten ...
weiterlesen
Mindestlohn, Familie, Forschung: SPD und Union kommen sich näher
Im Koalitionspoker kommen SPD und Union voran. Beim Mindestlohn gibt es eine erste Einigung, bei der Pkw-Maut bringt CSU-Verkehrsminister Ramsauer seine eigene ...
weiterlesen
Schwarzgeld in der Schweiz: SPD stellt Bedingungen für neues Steuerabkommen
In den Steuerstreit zwischen Deutschland und der Schweiz kommt Bewegung. Der Außenminister der Eidgenossen zeigt sich offen für neue Verhandlungen über ein ...
weiterlesen
ARD-Deutschlandtrend: Union lässt SPD in Umfrage weit hinter sich
Die Sozialdemokraten liegen im neuen ARD-Deutschlandtrend weit abgeschlagen hinter der Union: Der Abstand ist so groß wie zuletzt im Juni 2005. Mit ...
weiterlesen
Sondierungen mit SPD: CDU sträubt sich gegen Seehofers Mindestlohn-Vorschlag
CSU-Chef Seehofer kommt der SPD entgegen und akzeptiert einen Mindestlohn von 8,50 Euro - doch die Schwesterpartei CDU will davon nichts wissen. ...
weiterlesen
Krawalle in Rio de Janeiro: Lehrer liefern sich Straßenschlachten mit Polizei
Hunderte Lehrer sind in Rio de Janeiro auf die Straße gegangen, sie fordern mehr Gehalt und bessere Aufstiegschancen. Der Protest endete gewaltsam: ...
weiterlesen
Milliardenprojekt der Bahn: Ramsauer distanziert sich von Stuttgart 21
Die Bundesregierung sieht derzeit "keine ausreichende Grundlage" dafür, das Milliardenprojekt Stuttgart 21 weiterzuführen. Das geht aus einem internen Papier des Verkehrsministeriums hervor. ...
weiterlesen
Neuer Konzernchef Kaeser: “Das kann Siemens sich nicht leisten”
Tollhaus Siemens - der Streit beim Münchner Konzern schwelt weiter. Aufsichtsräte bezweifeln, dass eine gute Zusammenarbeit in dem Gremium noch möglich sei; ...
weiterlesen
Staatstrauer für Kim Jong Il: Nordkoreas Führung feiert sich selbst
Die pompösen Trauerfeiern für Nordkoreas verstorbenen Despoten Kim Jong Il haben am Montag den Höhepunkt erreicht: Zehntausende kamen zum Gedenken in Pjöngjang ...
weiterlesen
Konferenz in Warschau: Staaten einigen sich nach Schlussdrama auf Klimaabkommen
Einigung bei der Klimakonferenz: Die Staaten haben sich auf Grundzüge eines neuen Klimaabkommens geeignet, die starre Grenze zwischen Industrie- und Entwicklungsländern ist ...
weiterlesen
Bayern: Koalition einigt sich im Streit um Studiengebühren
Neue Milliarden-Kürzungen: Griechische Regierung einigt sich auf Sparpaket
Freihandelsabkommen mit USA: Steinbrück fordert Konsequenzen aus Spähaffäre
Freihandelsabkommen: US-Firmen fürchten Europas teuren Zorn
Auch Geistlicher darf Vorhaut abtrennen – Regierung einigt
Übermüdung und Endlos-Debatten: Piraten verordnen sich Zwangspause
Mindestlohn, Familie, Forschung: SPD und Union kommen sich
Schwarzgeld in der Schweiz: SPD stellt Bedingungen für neues
ARD-Deutschlandtrend: Union lässt SPD in Umfrage weit hinter
Sondierungen mit SPD: CDU sträubt sich gegen Seehofers
Krawalle in Rio de Janeiro: Lehrer liefern sich Straßenschlachten
Milliardenprojekt der Bahn: Ramsauer distanziert sich von Stuttgart 21
Neuer Konzernchef Kaeser: “Das kann Siemens sich nicht
Staatstrauer für Kim Jong Il: Nordkoreas Führung feiert sich
Konferenz in Warschau: Staaten einigen sich nach Schlussdrama auf

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Bayern: Koalition einigt sich im Streit um Studiengebühren
  2. Neue Milliarden-Kürzungen: Griechische Regierung einigt sich auf Sparpaket
  3. Freihandelsabkommen mit USA: Steinbrück fordert Konsequenzen aus Spähaffäre
  4. Freihandelsabkommen: US-Firmen fürchten Europas teuren Zorn
  5. Auch Geistlicher darf Vorhaut abtrennen – Regierung einigt sich auf Regeln zur Beschneidung
  6. Übermüdung und Endlos-Debatten: Piraten verordnen sich Zwangspause
  7. Mindestlohn, Familie, Forschung: SPD und Union kommen sich näher
  8. Schwarzgeld in der Schweiz: SPD stellt Bedingungen für neues Steuerabkommen
  9. ARD-Deutschlandtrend: Union lässt SPD in Umfrage weit hinter sich
  10. Sondierungen mit SPD: CDU sträubt sich gegen Seehofers Mindestlohn-Vorschlag
  11. Krawalle in Rio de Janeiro: Lehrer liefern sich Straßenschlachten mit Polizei
  12. Milliardenprojekt der Bahn: Ramsauer distanziert sich von Stuttgart 21
  13. Neuer Konzernchef Kaeser: “Das kann Siemens sich nicht leisten”
  14. Staatstrauer für Kim Jong Il: Nordkoreas Führung feiert sich selbst
  15. Konferenz in Warschau: Staaten einigen sich nach Schlussdrama auf Klimaabkommen