Windkraftfirma unter Druck: Prokon verblüfft Anleger mit Kehrtwende

Der angeschlagene Windparkbauer Prokon schlägt in einem Schreiben an die Anleger einen neuen Kurs ein. Angeblich können die Investoren der Genussrechte durch ihre Massenkündigungen nun doch keine Insolvenz auslösen. Ob das so stimmt, ist aber offen.
SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen 

...weitere Beiträge:
Drohende Insolvenz: Prokon-Anleger kündigen knapp 188 Millionen Kapital
Die Warnungen von Prokon scheinen zu verpuffen: Anleger des Windkraftfinanzierers verlangen fast 188 Millionen Euro zurück. Damit hätte das Unternehmen weniger Kapital, ...
weiterlesen
Tagsüber arbeitet Bernd Schlömer im Verteidigungsministerium - gleichzeitig soll der Piratenchef seine Partei durch Skandale und Mitgliederboom führen. Kann das gutgehen? Sein Vorgesetzter Thomas de ...
weiterlesen
Gladbach in der Krise: “Druck, Druck, Druck”
Wieder auswärts verloren, wieder eine Klatsche bekommen: Nach der Pleite in Bremen ist die Stimmung bei Borussia Mönchengladbach mies. Das Überraschungsteam der ...
weiterlesen
Schnäppchenportal: Anleger verramschen Groupon-Aktie
Groupon macht 32 Prozent mehr Umsatz und überzeugt die Anleger dennoch nicht. Denn im Vergleich zu früheren Zahlen fiel das Wachstum des Schnäppchenportals mau ...
weiterlesen
Bilanzen von Google und Microsoft: US-Tech-Riesen enttäuschen Anleger
Google und Microsoft verbuchen Milliardengewinne, stoßen bei Anlegern aber dennoch auf Skepsis. Die Bilanz des Suchmaschinenanbieters wird von fallenden Werbepreisen vermiest, die ...
weiterlesen
Druck auf die Bundesregierung: Stromriesen drohen mit Abschaltung von Kraftwerken
Die Betreiber von Kohle- und Gaskraftwerken schlagen Alarm: Der Betrieb vieler Meiler rechne sich wegen der Energiewende nicht mehr. Dutzende Anlagen könnten ...
weiterlesen
Die Tech-Börse Nasdaq zieht Konsequenzen aus der Panne beim Facebook-Börsengang. Laut "Wall Street Journal" können Investoren, die wegen der Verzögerungen beim Handelsauftakt ...
weiterlesen
EU-Beitrittsdebatte vor Merkel-Besuch: Türkei erhöht Druck auf Deutschland
"Auf Knien" werde ein Kanzler einst nach Ankara robben, um die Türkei zur EU-Mitgliedschaft zu bewegen, sagt EU-Kommissar Günther Oettinger. Die Türken freut's, ...
weiterlesen
Kritik an Krisenmanagement – Norwegens Premier nach Breivik-Anschlägen unter Druck
Nach den Anschlägen des Attentäters Anders Breivik stehen Polizei und Regierung in Norwegen wegen ihres Krisenmanagements in der Kritik. In einer Umfrage ...
weiterlesen
Was Sie heute wissen müssen – Netzwelt spottet über iPhone-Panne, Steinbrück unter Druck
Ein iranischer General hat Israel mit einem "Dritten Weltkrieg" gedroht. Apple wird wegen fehlerhafter Karten zum Gespött im Internet - das iPhone ...
weiterlesen
Meteoriten im Anflug: Erde unter Beschuss
Nie wurde die Zivilisation so folgenschwer von einem Meteoriten getroffen wie jetzt in Russland. Und das Geschoss aus dem All ist nicht ...
weiterlesen
Umfragen unter Einkaufsmanagern: Chinas Industrie kämpft mit Auftragsflaute
Chinas Firmen droht die Kreditklemme - und das in einer Phase, in der die Wirtschaft des Landes erhebliche Probleme hat. Umfragen zufolge wächst ...
weiterlesen
Unter den dünner werdenden Eisschollen der Arktis wollen US-Forscher riesige Flächen von blühendem Plankton gefunden haben. Die grünen Wolken sind Nahrungsmittelfabriken im ...
weiterlesen
Der Hofer Krankengymnast Markus Brauer stellt fest, dass Ärzte immer weniger physikalische Therapien verordnen. Dieter Geis, Chef des bayerischen Hausärzteverbandes, sieht einen ...
weiterlesen
“Washington Post” unter Amazon-Chef: Keine Angst vor Jeff Bezos
Der erste Schock ist überwunden. Nach dem Verkauf an den Amazon-Chef Jeff Bezos fragt sich nun nicht nur die "Washington Post": Was ...
weiterlesen
Drohende Insolvenz: Prokon-Anleger kündigen knapp 188 Millionen Kapital
Doppelbelastung: Beamtenjob setzt Piratenchef Schlömer unter Druck
Gladbach in der Krise: “Druck, Druck, Druck”
Schnäppchenportal: Anleger verramschen Groupon-Aktie
Bilanzen von Google und Microsoft: US-Tech-Riesen enttäuschen Anleger
Druck auf die Bundesregierung: Stromriesen drohen mit Abschaltung
Pannen-Börsengang: Nasdaq will Facebook-Anleger entschädigen
EU-Beitrittsdebatte vor Merkel-Besuch: Türkei erhöht Druck auf Deutschland
Kritik an Krisenmanagement – Norwegens Premier nach Breivik-Anschlägen
Was Sie heute wissen müssen – Netzwelt spottet
Meteoriten im Anflug: Erde unter Beschuss
Umfragen unter Einkaufsmanagern: Chinas Industrie kämpft mit Auftragsflaute
Plankton in der Arktis: Es grünt unter dem
Physiotherapeuten unter Druck
“Washington Post” unter Amazon-Chef: Keine Angst vor Jeff

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Drohende Insolvenz: Prokon-Anleger kündigen knapp 188 Millionen Kapital
  2. Doppelbelastung: Beamtenjob setzt Piratenchef Schlömer unter Druck
  3. Gladbach in der Krise: “Druck, Druck, Druck”
  4. Schnäppchenportal: Anleger verramschen Groupon-Aktie
  5. Bilanzen von Google und Microsoft: US-Tech-Riesen enttäuschen Anleger
  6. Druck auf die Bundesregierung: Stromriesen drohen mit Abschaltung von Kraftwerken
  7. Pannen-Börsengang: Nasdaq will Facebook-Anleger entschädigen
  8. EU-Beitrittsdebatte vor Merkel-Besuch: Türkei erhöht Druck auf Deutschland
  9. Kritik an Krisenmanagement – Norwegens Premier nach Breivik-Anschlägen unter Druck
  10. Was Sie heute wissen müssen – Netzwelt spottet über iPhone-Panne, Steinbrück unter Druck
  11. Meteoriten im Anflug: Erde unter Beschuss
  12. Umfragen unter Einkaufsmanagern: Chinas Industrie kämpft mit Auftragsflaute
  13. Plankton in der Arktis: Es grünt unter dem Eis
  14. Physiotherapeuten unter Druck
  15. “Washington Post” unter Amazon-Chef: Keine Angst vor Jeff Bezos