Umfrage: Nicht mal jeder Dritte will bis zur Rente voll arbeiten

Beim Arbeitsangebot in Deutschland droht eine große Lücke. Laut einer GfK-Umfrage wollen nicht mal ein Drittel der Beschäftigten bis zum gesetzlichen Rentenalter voll arbeiten. Darauf sind Deutschlands Arbeitgeber nicht eingestellt.
SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen 

...weitere Beiträge:
Als Stotterer im Journalismus: “Das Diktiergerät ist schneller voll”
Wenn die Gehirnhälften nicht so zusammenspielen, wie sie sollen, kann sich die Zunge verheddern. Ist es klug, wenn jemand mit einem starken ...
weiterlesen
Umstrittene Übergangsgelder: Ministerium segnete Luxus-Rente für Zahnarzt-Funktionäre ab
Als wären 240.000 Euro Jahresgehalt nicht genug: Die Vertreter der deutschen Kassenzahnärzte haben sich ein hohes Übergangsgeld genehmigt. Als das Gesundheitsministerium vor ...
weiterlesen
Umfrage: Deutsche klagen über mehr Stress im Job
Termin- und Leistungsdruck, dauernde Unterbrechungen und Wochenendarbeit: Fast die Hälfte der Deutschen klagt einer Umfrage zufolge über wachsenden Stress am Arbeitsplatz. Jeder ...
weiterlesen
Die EU-Kommission denkt in der Wirtschaftskrise um. Sie will Europa wieder zu einem Kontinent der Industrie machen und das Übergewicht der Dienstleistungsbranche ...
weiterlesen
ARD-Deutschlandtrend: Union lässt SPD in Umfrage weit hinter sich
Die Sozialdemokraten liegen im neuen ARD-Deutschlandtrend weit abgeschlagen hinter der Union: Der Abstand ist so groß wie zuletzt im Juni 2005. Mit ...
weiterlesen
Tod der Krankenschwester in Kates Klinik: “Jeder hier ist schockiert”
Weder die Royals noch ihr Arbeitgeber machten der Krankenschwester des King Edward VII. Hospitals Vorwürfe, nachdem sie auf einen Telefonscherz auf Kosten von ...
weiterlesen
Öffentliche Haushalte: Jeder Deutsche hat 25.000 Euro Schulden
Trotz steigender Einnahmen haben Bund und Länder 2011 mehr Schulden angehäuft. Die Verbindlichkeiten der öffentlichen Haushalte liegen nun bei 2,025 Billionen Euro ...
weiterlesen
Whistleblower auf der Flucht: Snowden offenbar nicht im Flugzeug nach Kuba
Rätselraten um den Verbleib von Edward Snowden: Der Platz des Whistleblowers auf dem Flug von Moskau nach Kuba ist leer, laut Airline ...
weiterlesen
Ringen um Koalition: Schäuble schließt Steuererhöhungen nicht aus
Die Union wird an einen künftigen Koalitionspartner wohl einen hohen Preis zahlen müssen - sowohl die SPD als auch die Grünen zieren ...
weiterlesen
Ist die Energiewende unsozial? Bedroht sie den Standort Deutschland? Ein Interview des Umweltministers hat eine Debatte ausgelöst, in der längst nicht alle ...
weiterlesen
Boeings Batterie-Probleme: Feuer im Dreamliner ließ sich nicht löschen
Was war schuld am Brand in einem Dreamliner von Boeing auf dem Flughafen Boston? Ein neuer Bericht von US-Ermittlern zeigt, wie schwer ...
weiterlesen
Regierungskrise in Tunesien: “Wir wollen nicht so enden wie Mursi”
In den Straßen Tunesiens wächst der Zorn auf die Regierung. Doch anders als in Ägypten geht die islamistische Führung auf die Kritiker ...
weiterlesen
Kritik an Neurocans: “Hirnforscher sollten nicht überreizen”
Hirnscans sind in der Neurowissenschaften inzwischen allgegenwärtig - doch welchen Erkenntniswert haben die bunten und medienwirksamen Bilder? Der Psychopharmakologe Felix Hasler wettert ...
weiterlesen
Neuer Konzernchef Kaeser: “Das kann Siemens sich nicht leisten”
Tollhaus Siemens - der Streit beim Münchner Konzern schwelt weiter. Aufsichtsräte bezweifeln, dass eine gute Zusammenarbeit in dem Gremium noch möglich sei; ...
weiterlesen
Deutsche Bank: “Wer die neuen Werte nicht respektiert, kann gehen”
Die fragwürdigen Geschäfte der Vergangenheit haben die Deutsche Bank tief in die Verlustzone gerissen. Jetzt will Co-Chef Jürgen Fitschen den Kulturwandel durchsetzen ...
weiterlesen
Als Stotterer im Journalismus: “Das Diktiergerät ist schneller
Umstrittene Übergangsgelder: Ministerium segnete Luxus-Rente für Zahnarzt-Funktionäre ab
Umfrage: Deutsche klagen über mehr Stress im Job
Globaler Wettbewerb: Europa plant dritte industrielle Revolution
ARD-Deutschlandtrend: Union lässt SPD in Umfrage weit hinter
Tod der Krankenschwester in Kates Klinik: “Jeder hier
Öffentliche Haushalte: Jeder Deutsche hat 25.000 Euro Schulden
Whistleblower auf der Flucht: Snowden offenbar nicht im
Ringen um Koalition: Schäuble schließt Steuererhöhungen nicht aus
Energiewende: Was an der Stromdebatte stimmt – und
Boeings Batterie-Probleme: Feuer im Dreamliner ließ sich nicht löschen
Regierungskrise in Tunesien: “Wir wollen nicht so enden
Kritik an Neurocans: “Hirnforscher sollten nicht überreizen”
Neuer Konzernchef Kaeser: “Das kann Siemens sich nicht
Deutsche Bank: “Wer die neuen Werte nicht respektiert,

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Als Stotterer im Journalismus: “Das Diktiergerät ist schneller voll”
  2. Umstrittene Übergangsgelder: Ministerium segnete Luxus-Rente für Zahnarzt-Funktionäre ab
  3. Umfrage: Deutsche klagen über mehr Stress im Job
  4. Globaler Wettbewerb: Europa plant dritte industrielle Revolution
  5. ARD-Deutschlandtrend: Union lässt SPD in Umfrage weit hinter sich
  6. Tod der Krankenschwester in Kates Klinik: “Jeder hier ist schockiert”
  7. Öffentliche Haushalte: Jeder Deutsche hat 25.000 Euro Schulden
  8. Whistleblower auf der Flucht: Snowden offenbar nicht im Flugzeug nach Kuba
  9. Ringen um Koalition: Schäuble schließt Steuererhöhungen nicht aus
  10. Energiewende: Was an der Stromdebatte stimmt – und was nicht
  11. Boeings Batterie-Probleme: Feuer im Dreamliner ließ sich nicht löschen
  12. Regierungskrise in Tunesien: “Wir wollen nicht so enden wie Mursi”
  13. Kritik an Neurocans: “Hirnforscher sollten nicht überreizen”
  14. Neuer Konzernchef Kaeser: “Das kann Siemens sich nicht leisten”
  15. Deutsche Bank: “Wer die neuen Werte nicht respektiert, kann gehen”