Mein Israel: Der fast 100-Jährige, der nie zurückblickt

Pinka ist fast 100 Jahre alt. In den 30er-Jahren wurde er aus dem Ruhrpott verjagt. Er blickt nicht zurück, lebt glücklich in Bat Galim. Auch wenn er nicht mehr schwimmen und kein Tennis spielen kann.
STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Stationen der Entführung in Cleveland: Mein Nachbar, der Entführer
Bis zu den Elternhäusern waren es nur wenige hundert Meter Luftlinie, doch für die drei entführten Frauen in Cleveland waren sie unerreichbar. ...
weiterlesen
Blindgänger im Boden: Mein Nachbar, die Bombe
Die Alliierten haben im Zweiten Weltkrieg über Deutschland mehrere Millionen Tonnen explosives Material abgeworfen. Blindgänger liegen noch massenweise im Erdreich - und ...
weiterlesen
Vater des Newtown-Amokläufers: Mein Sohn, der Massenmörder
"Ich wünschte, er wäre nie geboren worden": Mehr als ein Jahr, nachdem Adam Lanza in einer Grundschule in Newtown 20 Kinder und ...
weiterlesen
Flughafen Leipzig/Halle: Fast 49.000 Küken sterben in brennendem Flugzeug
Aus bisher ungeklärter Ursache hat eine Frachtmaschine auf dem Flughafen Leipzig/Halle Feuer gefangen. Personenschäden gab es nicht. Allerdings hatte das Flugzeug viele ...
weiterlesen
Video: Einsiedler in den USA: Mann lebte fast 30 Jahre allein im Wald
Fast 30 Jahre lebte ein Mann in den USA abgeschnitten von der Außenwelt im Wald. Das letzte Nachrichtenereignis von dem er hörte, ...
weiterlesen
Hertha W. zahlte gerade Geld bei ihrer Bank ein, als ein Mann die Filiale überfällt. Unerschrocken greift die 82-Jährige ein. Der bewaffnete ...
weiterlesen
Ein normales Lauftraining hätte eine Schülerin in Japan fast das Leben gekostet: Während sie lief, trainierte ein Speerwerfer auf dem Rasen nebenan. ...
weiterlesen
Düsseldorf: 17-Jährige entbindet Kind in Polizeizelle
Sie versuchte sich in Düsseldorf an einem Wohnungseinbruch und wurde ertappt. So wanderte eine im achten Monat Schwangere in Polizeigewahrsam. Dort brachte ...
weiterlesen
New York: 17-Jährige geht mit totem Fötus in der Tasche shoppen
Zwei Mädchen verhalten sich in einem Dessous-Laden verdächtig. Der Ladendetektiv wird aufmerksam - und macht in der Tasche eines der Mädchen eine ...
weiterlesen
"Mir wurde gezeigt, wie zerbrechlich das Leben ist": Jessica Ghawi schrieb diese Worte, als sie im Juni knapp einer Schießerei entkam. Jetzt ...
weiterlesen
Ihr Enkel sollte nicht als Scheidungskind aufwachsen - deshalb ertränkte eine deutsche Rentnerin in den USA den kleinen Camden. Ein Gericht ersparte ...
weiterlesen
Rätselhafter Entführungsfall: Kleine “Maria” stand nicht auf der Interpol-Suchliste
Das Schicksal der kleinen "Maria" in Griechenland gibt weiter Rätsel auf. Offenbar wird das Kind nicht vermisst. Interpol war der Fall nicht ...
weiterlesen
Zimtstern-Geschichten, Teil 8: Die Weihnachtscrasher
Es kann der Frömmste nicht besinnlich feiern, wenn es den zickigen Verwandten nicht gefällt. Wer Kinder hat, darf oft das Fest für ...
weiterlesen
“World’s Ugliest Dog”-Contest: Hässlicher geht’s nicht
Sie sind nackt, haben schiefe Zähne oder krumme Schnauzen: Bei der Wahl zum hässlichsten Hund der Welt ist Schönheit nicht gern gesehen. ...
weiterlesen
Nicht weit von Winnenden entfernt kämpft ein Schützen-Ehepaar gegen das Verbot von Großkaliberwaffen. Doch ein großangelegtes PR-Fest floppte auf ganzer Linie. RSS-Feed Panorama ...
weiterlesen
Stationen der Entführung in Cleveland: Mein Nachbar, der
Blindgänger im Boden: Mein Nachbar, die Bombe
Vater des Newtown-Amokläufers: Mein Sohn, der Massenmörder
Flughafen Leipzig/Halle: Fast 49.000 Küken sterben in brennendem
Video: Einsiedler in den USA: Mann lebte fast
Niederösterreich: 82-Jährige vereitelt Bankraub
Japan: Wurfspeer trifft 15-Jährige in den Kopf
Düsseldorf: 17-Jährige entbindet Kind in Polizeizelle
New York: 17-Jährige geht mit totem Fötus in
Blutbad bei “Batman”-Premiere: 24-Jährige entging Schießerei in Toronto
Verbrechen in den USA: Oma ertränkt Enkel –
Rätselhafter Entführungsfall: Kleine “Maria” stand nicht auf der
Zimtstern-Geschichten, Teil 8: Die Weihnachtscrasher
“World’s Ugliest Dog”-Contest: Hässlicher geht’s nicht
Verbot von Großkalibern: Der Rohrkrepierer der Waffennarren

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Stationen der Entführung in Cleveland: Mein Nachbar, der Entführer
  2. Blindgänger im Boden: Mein Nachbar, die Bombe
  3. Vater des Newtown-Amokläufers: Mein Sohn, der Massenmörder
  4. Flughafen Leipzig/Halle: Fast 49.000 Küken sterben in brennendem Flugzeug
  5. Video: Einsiedler in den USA: Mann lebte fast 30 Jahre allein im Wald
  6. Niederösterreich: 82-Jährige vereitelt Bankraub
  7. Japan: Wurfspeer trifft 15-Jährige in den Kopf
  8. Düsseldorf: 17-Jährige entbindet Kind in Polizeizelle
  9. New York: 17-Jährige geht mit totem Fötus in der Tasche shoppen
  10. Blutbad bei “Batman”-Premiere: 24-Jährige entging Schießerei in Toronto – und starb in Aurora
  11. Verbrechen in den USA: Oma ertränkt Enkel – und entgeht der Todesstrafe
  12. Rätselhafter Entführungsfall: Kleine “Maria” stand nicht auf der Interpol-Suchliste
  13. Zimtstern-Geschichten, Teil 8: Die Weihnachtscrasher
  14. “World’s Ugliest Dog”-Contest: Hässlicher geht’s nicht
  15. Verbot von Großkalibern: Der Rohrkrepierer der Waffennarren