Terror in Paris: Supermarkt-Betreiber will nach Israel auswandern

Vier Menschen starben beim Anschlag auf einen koscheren Supermarkt in Paris, jetzt will der Betreiber offenbar das Land verlassen. Laut einem Zeitungsbericht plant er, nach Israel auszuwandern – so wie immer mehr Juden aus Frankreich.
SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen 

...weitere Beiträge:
Erneut sind in Paris Schüsse gefallen. Im Osten der Hauptstadt hat ein Mann in einem jüdischen Supermarkt um sich geschossen, er hält ...
weiterlesen
Ausschreitungen in Paris: Tausende demonstrieren gegen Israels Gaza-Politik
In Frankreich und Großbritannien haben Tausende Menschen gegen die israelische Offensive im Gaza-Streifen demonstriert. Bei den Protesten in Paris kam es zu ...
weiterlesen
Nach Attentat von Paris: De Maizière fordert schärfere EU-Sicherheitsregeln
Die Attentate von Paris könnten nach SPIEGEL-Informationen EU-weite Folgen für den Umgang mit Daten von Fluggästen haben: Mit einer neuen Richtlinie könnten ...
weiterlesen
Anschlag auf “Charlie Hebdo” in der Chronik: Der Terror von Paris
Seit Mittwochmittag sind die Schützen auf der Flucht, die das Attentat auf "Charlie Hebdo" verübt hatten. Seitdem befindet sich ganz Frankreich im ...
weiterlesen
Umstrittenes Abkommen: Israel will Tausende Afrikaner nach Uganda abschieben
Uganda nimmt in den kommenden Jahren Tausende afrikanische Flüchtlinge aus Israel auf. Im Gegenzug erhält Diktator Museveni Geld und Waffen aus Jerusalem. ...
weiterlesen
Nach dem Anschlag auf das Satiremagazin "Charlie Hebdo" hat die Polizei die Verstecke beider Geiselnehmer gestürmt. Sowohl in Dammartin als auch ...
weiterlesen
Drei U-Boote hat eine deutsche Werft für Israel gebaut, drei weitere sollen folgen. Nach SPIEGEL-Informationen stattet Jerusalem die U-Boote aus Kiel mit ...
weiterlesen
Nahost-Konflikt: Israel lässt 1500 neue Siedlerwohnungen bauen
Israels Bauministerium will in den besetzten Gebieten neue Wohnungen errichten - allein 1100 im Westjordanland. Damit reagiert Jerusalem auf die Bildung einer ...
weiterlesen
Nahost-Konflikt: Israel droht Palästinensern mit Kriegsverbrecher-Prozessen
Israel reagiert harsch auf den palästinensischen Beitrittsantrag zum Internationalen Strafgerichtshof. Die Regierung droht der Führung mit Strafverfolgung etwa in den USA - ...
weiterlesen
Nahost-Konflikt: Israel bombardiert Ziele im Gazastreifen
Der Waffenstillstand hielt nur einige Monate: Zum ersten Mal seit dem Sommer fliegt das israelische Militär wieder Luftangriffe auf den Gaza-Streifen. Sie ...
weiterlesen
Airbus-Bestellung aus Paris: Zwölf Transportflieger, s’il vous plaît
Neuer Milliardenauftrag für Airbus: Die französische Regierung bestellt zwölf Versorgungs- und Transportflugzeuge. Bei einem Deal mit der Fluggesellschaft Delta setzt sich Airbus ...
weiterlesen
Naher Osten: Israel feuert Warnschüsse auf Syrien
Israel hat erstmals seit Jahrzehnten eine Rakete in Richtung Syrien abgefeuert. Die Armee habe auf eine Granate reagiert, die auf den Golanhöhen ...
weiterlesen
Samaras in Paris: Hollande lässt die Griechen zappeln
Bekommt Athen mehr Zeit? Griechenlands Premier Samaras hat auf seiner Schicksalstour auch in Paris keine Versprechen erhalten. Frankreichs Präsident Hollande bekannte sich ...
weiterlesen
Den gesamten Samstag suchten israelische Soldaten im Gaza-Streifen nach ihrem vermissten Kameraden, nun werden offenbar mehrere Truppenverbände abgezogen. Die Regierung erklärt, 47 ...
weiterlesen
Gaza-Krieg: Israel und Hamas stimmen dreitägiger Waffenruhe zu
Hoffnung für die Menschen im Gaza-Streifen und in Israel: Die beiden Kriegsparteien haben sich auf eine dreitägige Waffenruhe geeinigt. In Ägypten soll ...
weiterlesen
Terror in Frankreich: Weitere Schießerei und Geiselnahme im Osten
Ausschreitungen in Paris: Tausende demonstrieren gegen Israels Gaza-Politik
Nach Attentat von Paris: De Maizière fordert schärfere
Anschlag auf “Charlie Hebdo” in der Chronik: Der
Umstrittenes Abkommen: Israel will Tausende Afrikaner nach Uganda abschieben
+++ Live-Ticker Paris +++ – Witwe des Pariser
Nahostkonflikt: Israel bestückt U-Boote aus Deutschland mit Atomwaffen
Nahost-Konflikt: Israel lässt 1500 neue Siedlerwohnungen bauen
Nahost-Konflikt: Israel droht Palästinensern mit Kriegsverbrecher-Prozessen
Nahost-Konflikt: Israel bombardiert Ziele im Gazastreifen
Airbus-Bestellung aus Paris: Zwölf Transportflieger, s’il vous plaît
Naher Osten: Israel feuert Warnschüsse auf Syrien
Samaras in Paris: Hollande lässt die Griechen zappeln
Krieg in Nahost: Israel zieht einzelne Truppen aus
Gaza-Krieg: Israel und Hamas stimmen dreitägiger Waffenruhe zu

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Terror in Frankreich: Weitere Schießerei und Geiselnahme im Osten von Paris
  2. Ausschreitungen in Paris: Tausende demonstrieren gegen Israels Gaza-Politik
  3. Nach Attentat von Paris: De Maizière fordert schärfere EU-Sicherheitsregeln
  4. Anschlag auf “Charlie Hebdo” in der Chronik: Der Terror von Paris
  5. Umstrittenes Abkommen: Israel will Tausende Afrikaner nach Uganda abschieben
  6. +++ Live-Ticker Paris +++ – Witwe des Pariser Supermarkt-Geiselnehmers hat Frankreich verlassen
  7. Nahostkonflikt: Israel bestückt U-Boote aus Deutschland mit Atomwaffen
  8. Nahost-Konflikt: Israel lässt 1500 neue Siedlerwohnungen bauen
  9. Nahost-Konflikt: Israel droht Palästinensern mit Kriegsverbrecher-Prozessen
  10. Nahost-Konflikt: Israel bombardiert Ziele im Gazastreifen
  11. Airbus-Bestellung aus Paris: Zwölf Transportflieger, s’il vous plaît
  12. Naher Osten: Israel feuert Warnschüsse auf Syrien
  13. Samaras in Paris: Hollande lässt die Griechen zappeln
  14. Krieg in Nahost: Israel zieht einzelne Truppen aus Gaza ab
  15. Gaza-Krieg: Israel und Hamas stimmen dreitägiger Waffenruhe zu