Diskussion über 5000 Euro Geldauflage für Edathy: Warum die Einstellung juristisch korrekt ist

Gegen eine Auflage von 5000 Euro wird das Verfahren gegen Sebastian Edathy eingestellt. Ein Marco Reus hingegen musste 540.000 Euro blechen. Das klingt unverhältnismäßig – ist aber juristisch korrekt.
STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Selb - Mit einer ganzen Reihe von Diebstählen und Einbrüchen in der Porzellanstadt befasst sich derzeit die Selber Polizei. So haben unbekannte ...
weiterlesen
Es sollte ein ruhiger Abend werden: Kino mit den besten Kumpels, Popcorn und danach über den Film fachsimpeln. Doch aus der Unterhaltung ...
weiterlesen
Spanien rätselt über Unglücksursache: Warum raste der Zug mit 190 km/h in die Kurve?
Die Frage beschäftigt ganz Spanien: Warum raste der Lokführer doppelt so schnell als erlaubt in die Kurve vor Santiago de Compostela? Die ...
weiterlesen
Generator: Warum definieren wir uns über die Arbeit?
Angeblich ist uns der Job nicht mehr das Wichtigste im Leben. Daran sollten wir uns langsam auch mal halten! Denn die Frage ...
weiterlesen
Geldauflage von 20.000 Euro beglichen – Strafverfahren gegen Tebart-van Elst eingestellt
Die Affäre um Bischof Tebartz-van Elst ist aus juristischer Sicht beendet. Das Strafverfahren wegen eidesstattlicher Falschaussage wurde nach der Überweisung von ...
weiterlesen
Showdown im Ausschuss: Heute treffen Sebastian Edathy und Michael Hartmann aufeinander
Wäre die Edathy-Affäre ein Spielfilm, er würde von der Kritik verrissen. Kinderpornografie, Drogen und Ermittler, die zu Angeklagten werden - die Story ...
weiterlesen
Lebensgefühl und politische Einstellung – Warum Konservative glücklicher sind und Linke häufiger ins Kino gehen
Politische Gegner trennt mehr als nur Parteiprogramme: Psychologen entdeckten verblüffende Differenzen im Sozialverhalten und im Gefühlsleben. Was Wohnungseinrichtung, Reinlichkeit und Lebensstil über ...
weiterlesen
„Ein Rücktritt eines Bischofs ist gar nicht vorgesehen“ – Bis zu 5000 Euro monatlich – Protz-Bischof wird bei Amts-Verlust fürstlich entlohnt
Es hagelt Kritik gegen den Franz-Peter Tebartz-van Elst. Der Limburger Bischof hat darauf reagiert und sein Schicksal in die Hände des Papstes ...
weiterlesen
Diskussion um Hallervorden-Ansage: Mohralische Sackgasse
Dieter Hallervordens U-Bahn-Ansage zur Haltestelle Mohrenstraße in Berlin sorgt für einige Diskussionen. Doch das eigentliche Problem ist das Festhalten der Stadt an ...
weiterlesen
Trauer um getötete Studentin: Warum Tuğçe für uns zur Heldin wurde
Tausende Menschen weinen um die verstorbene Tuğçe - obwohl die meisten sie gar nicht kannten. Ein Psychologe erklärt, warum uns ihr Schicksal ...
weiterlesen
Wertvolles Schriftstück von 1912: Brief von “Titanic”-Passagierin für 140.000 Euro versteigert
Ein anonymer Bieter hat einen Brief, den eine "Titanic"-Überlebende am Tag des Untergangs 1912 geschrieben hat, für etwa 140.000 Euro ersteigert. Es ...
weiterlesen
Mysteriöser Todesfall in London – 3100 Euro Lohn im Monat: Warum starb Bank-Praktikant Moritz?
Moritz Erhardt war Praktikant in einer Londoner Investmentbank, bis er tot in seiner Wohnung gefunden wurde. Angeblich litt der 21-Jährige an Überarbeitung ...
weiterlesen
Autopreise und Inflation – Warum der Golf 7 nur 10 368 Euro kosten dürfte
Ein Gutachten der Bundesbank zeigt, wieviel der erste Golf, 3er BMW oder Porsche 911 heute in Euro kosten würden. Wie teuer Autos ...
weiterlesen
Tödliche “Sturmflut”: Warum viele Philippiner Taifun “Haiyan” unterschätzten
Nach dem schweren Tropensturm "Haiyan" auf den Philippinen gehen die Opferzahlen in die Tausende. Es hätten viel weniger sein können, sagen Experten. ...
weiterlesen
Davon träumt wohl jeder Casino-Mitarbeiter: Ein 64-jähriger Deutscher hat in einer Spielbank in den Niederlanden mit minimalem Einsatz 1,6 Millionen Euro gewonnen ...
weiterlesen
Einbrecher erbeuten über 5000 Euro
Tragischer Kinobesuch: Diskussion über Film-Ende endet tödlich
Spanien rätselt über Unglücksursache: Warum raste der Zug
Generator: Warum definieren wir uns über die Arbeit?
Geldauflage von 20.000 Euro beglichen – Strafverfahren gegen
Showdown im Ausschuss: Heute treffen Sebastian Edathy und
Lebensgefühl und politische Einstellung – Warum Konservative glücklicher
„Ein Rücktritt eines Bischofs ist gar nicht vorgesehen“
Diskussion um Hallervorden-Ansage: Mohralische Sackgasse
Trauer um getötete Studentin: Warum Tuğçe für uns
Wertvolles Schriftstück von 1912: Brief von “Titanic”-Passagierin für
Mysteriöser Todesfall in London – 3100 Euro Lohn
Autopreise und Inflation – Warum der Golf 7
Tödliche “Sturmflut”: Warum viele Philippiner Taifun “Haiyan” unterschätzten
Casino in den Niederlanden: Deutscher gibt 100.000 Euro

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Einbrecher erbeuten über 5000 Euro
  2. Tragischer Kinobesuch: Diskussion über Film-Ende endet tödlich
  3. Spanien rätselt über Unglücksursache: Warum raste der Zug mit 190 km/h in die Kurve?
  4. Generator: Warum definieren wir uns über die Arbeit?
  5. Geldauflage von 20.000 Euro beglichen – Strafverfahren gegen Tebart-van Elst eingestellt
  6. Showdown im Ausschuss: Heute treffen Sebastian Edathy und Michael Hartmann aufeinander
  7. Lebensgefühl und politische Einstellung – Warum Konservative glücklicher sind und Linke häufiger ins Kino gehen
  8. „Ein Rücktritt eines Bischofs ist gar nicht vorgesehen“ – Bis zu 5000 Euro monatlich – Protz-Bischof wird bei Amts-Verlust fürstlich entlohnt
  9. Diskussion um Hallervorden-Ansage: Mohralische Sackgasse
  10. Trauer um getötete Studentin: Warum Tuğçe für uns zur Heldin wurde
  11. Wertvolles Schriftstück von 1912: Brief von “Titanic”-Passagierin für 140.000 Euro versteigert
  12. Mysteriöser Todesfall in London – 3100 Euro Lohn im Monat: Warum starb Bank-Praktikant Moritz?
  13. Autopreise und Inflation – Warum der Golf 7 nur 10 368 Euro kosten dürfte
  14. Tödliche “Sturmflut”: Warum viele Philippiner Taifun “Haiyan” unterschätzten
  15. Casino in den Niederlanden: Deutscher gibt 100.000 Euro Trinkgeld