Schadenersatzklage: Ausgerutscht – Mann fordert 37 Millionen Euro von Berliner Hotel

Weil er vor einem Berliner Hotel ausgerutscht ist und sich das Bein gebrochen hat, klagt ein Mann auf 37 Millionen Euro Schadenersatz. Wie der 57-Jährige auf die kuriose Summe kommt, rechnet er vor.
STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
27,5 Millionen Euro: Gewinner in NRW räumt Eurojackpot ab
Das hat sich gelohnt: Ein Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen hat den Eurojackpot geknackt und 27,5 Millionen Euro gewonnen. Lottosieger in Großbritannien dürfen sich ...
weiterlesen
46 Millionen Euro gehen nach Hessen: Deutscher knackt Eurojackpot
Die statistische Wahrscheinlichkeit liegt bei 1:59 Millionen, doch der Eurojackpot ist geknackt: Ein Mann aus dem Rhein-Main-Gebiet setzte auf die richtigen Zahlen. RSS-Feed ...
weiterlesen
Eurojackpot geknackt: Finne gewinnt 57,3 Millionen Euro
Was stellt man mit 57 Millionen Euro an? Darüber muss sich ein Finne nun wohl oder übel seine Gedanken machen. Er hat ...
weiterlesen
Juwelenausstellung in Cannes: Schmuck im Wert von 40 Millionen Euro gestohlen
Ein Koffer voller Geschmeide: Aus einem Hotel an Cannes berühmter Croisette wurde Schmuck im Wert von 40 Millionen Euro gestohlen. Der Dieb ...
weiterlesen
Berliner Sechslinge: Familienglück zu zehnt
Vor vier Jahren waren die Sechslinge in der Berliner Charité eine medizinische Sensation. Heute meistern die Eltern einen Alltag mit acht Kindern. ...
weiterlesen
Berliner gedenken Tuğçe A.: “Zivilcourage ist der höchste Orden”
Am Freitag starb die Studentin Tuğçe A., weil sie sich für zwei bedrängte Mädchen eingesetzt hatte. In Berlin wurde mit einer Trauerkundgebung ...
weiterlesen
Konflikt in der Hauptstadt: Die Berliner Schwabenhatz
Das Gemecker von Bundestagsvizepräsident Thierse über zu viele Schwaben in Berlin ist der jüngste Höhepunkt eines Konflikts, den Berliner zelebrieren, Medien schüren ...
weiterlesen
Befall mit Serratien-Keimen: Frühchen stirbt in Berliner Charité
Gefährliche Keime auf der Frühchenstation: An der Berliner Charité ist ein Frühgeborenes gestorben, sieben weitere sind erkrankt. Wegen des Keimbefalls wurde ein ...
weiterlesen
Nach der Einlieferung eines Patienten mit Ebola-Verdacht hat die Berliner Charité nun eine vorläufige Entwarnung gegeben. Die Ärzte gehen davon aus, dass ...
weiterlesen
Öffentlichkeitsarbeit 2.0: Berliner Polizei twittert im Minutentakt
Ob Rollator-Diebstahl, eine Taube, die nicht fressen will, oder ein Exhibitionist im Park: Die Berliner Polizei twittert seit Freitag im Minutentakt über ...
weiterlesen
Volksentscheid: Mehrheit der Berliner lehnt Tempelhof-Bebauung ab
Heftig wurde diskutiert, was aus dem geschlossenen innerstädtischen Flughafen Tempelhof in Berlin werden soll. Nun haben die Bürger entschieden: Alles bleibt beim ...
weiterlesen
Eskalation am Fünf-Meter-Brett: Polizisten räumen Berliner Freibad
Der Bademeister wollte den Sprungturm sperren, einige Hitzköpfe wehrten sich. Schließlich musste die Polizei anrücken und schickte gleich alle Gäste nach Hause. ...
weiterlesen
Video: Berliner “Tunnelraub”: Polizei tappt noch im Dunkeln
Ein Bankraub wie aus einem Actionfilm: Nachdem Unbekannte durch einen selbstgebauten Tunnel in eine Bank einbrachen, steht die Polizei noch am Anfang ...
weiterlesen
Debatte nach Berliner Gerichtsurteil: Ärzte werten Ohrlochstechen bei Kindern als Körperverletzung
Dürfen Eltern ihren kleinen Kindern Ohrlöcher stechen lassen? Ein Berliner Gericht hatte sich am Freitag kritisch dazu geäußert. Ärzte sprechen jetzt sogar ...
weiterlesen
Protest für eigenen Tarifvertrag: Berliner Lehrer streiken während Abiprüfungen
Weil sie so viel verdienen wollen wie verbeamtete Lehrer, streiken Berliner Pädagogen seit Montag. Der Zeitpunkt ist ungünstig: An vielen Schulen finden ...
weiterlesen
27,5 Millionen Euro: Gewinner in NRW räumt Eurojackpot
46 Millionen Euro gehen nach Hessen: Deutscher knackt
Eurojackpot geknackt: Finne gewinnt 57,3 Millionen Euro
Juwelenausstellung in Cannes: Schmuck im Wert von 40
Berliner Sechslinge: Familienglück zu zehnt
Berliner gedenken Tuğçe A.: “Zivilcourage ist der höchste
Konflikt in der Hauptstadt: Die Berliner Schwabenhatz
Befall mit Serratien-Keimen: Frühchen stirbt in Berliner Charité
Berliner Charité gibt Entwarnung: Ärzte gehen bei Ebola-Verdachtsfall
Öffentlichkeitsarbeit 2.0: Berliner Polizei twittert im Minutentakt
Volksentscheid: Mehrheit der Berliner lehnt Tempelhof-Bebauung ab
Eskalation am Fünf-Meter-Brett: Polizisten räumen Berliner Freibad
Video: Berliner “Tunnelraub”: Polizei tappt noch im Dunkeln
Debatte nach Berliner Gerichtsurteil: Ärzte werten Ohrlochstechen bei
Protest für eigenen Tarifvertrag: Berliner Lehrer streiken während

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. 27,5 Millionen Euro: Gewinner in NRW räumt Eurojackpot ab
  2. 46 Millionen Euro gehen nach Hessen: Deutscher knackt Eurojackpot
  3. Eurojackpot geknackt: Finne gewinnt 57,3 Millionen Euro
  4. Juwelenausstellung in Cannes: Schmuck im Wert von 40 Millionen Euro gestohlen
  5. Berliner Sechslinge: Familienglück zu zehnt
  6. Berliner gedenken Tuğçe A.: “Zivilcourage ist der höchste Orden”
  7. Konflikt in der Hauptstadt: Die Berliner Schwabenhatz
  8. Befall mit Serratien-Keimen: Frühchen stirbt in Berliner Charité
  9. Berliner Charité gibt Entwarnung: Ärzte gehen bei Ebola-Verdachtsfall von Malaria aus
  10. Öffentlichkeitsarbeit 2.0: Berliner Polizei twittert im Minutentakt
  11. Volksentscheid: Mehrheit der Berliner lehnt Tempelhof-Bebauung ab
  12. Eskalation am Fünf-Meter-Brett: Polizisten räumen Berliner Freibad
  13. Video: Berliner “Tunnelraub”: Polizei tappt noch im Dunkeln
  14. Debatte nach Berliner Gerichtsurteil: Ärzte werten Ohrlochstechen bei Kindern als Körperverletzung
  15. Protest für eigenen Tarifvertrag: Berliner Lehrer streiken während Abiprüfungen