Tausende eröffnen Berliner Christopher Street Day

Mit mehreren tausend Teilnehmern hat in Berlin die Parade zum Christopher Street Day begonnen. Nach Angaben des Veranstalters starteten etwa 3000 Menschen am Kurfürstendamm in Richtung Brandenburger Tor. Sie treten für eine Gleichberechtigung von Lesben, Schwulen und Trans-Menschen ein. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller erhoffte sich dafür Rückenwind von diesem CSD. «Ein bisschen Gleichstellung geht nicht», sagte er. Im Zentrum der diesjährigen Parade steht die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
12. Christopher Street Day Würzburg
Der Christopher Street Day Würzburg ist die größte schwul-lesbische Veranstaltung in Würzburg und eine der wichtigsten öffentlichen Veranstaltungen gegen Diskriminierung und für ...
weiterlesen
In Hamburg haben sich rund 10.000 Menschen zusammengefunden, um gegen den Aufmarsch von Rechtsradikalen zu protestieren. In einem Stadtteil liefern sich Autonome ...
weiterlesen
Grüne Woche in Berlin: Tausende demonstrieren gegen Agrarpolitik
Sie sind gegen Massentierhaltung, den Einsatz von Pestiziden und den wachsenden Preisdruck auf die Erzeuger. So haben rund 25.000 Menschen in Berlin ...
weiterlesen
Video: Mosambik: Tausende flüchten vor Hochwasser
Mindestens 36 Menschen sind durch das Hochwasser in Mosambik getötet worden. Im Zentrum des südostafrikanischen Landes sind in 12 Tagen etwa 500 ...
weiterlesen
Video: Schwulen- und Lesbenparade: Tausende feiern beim CSD in Berlin
In schrillen Kostümen zogen tausende Menschen zum Brandenburger Tor. Die Teilnehmer des Christopher Street Days in Berlin fordern seit 1979 Gleichberechtigung für ...
weiterlesen
Pegida-Hochburg Dresden: Tausende singen mit Grönemeyer & Co. für mehr Toleranz
Vor der Frauenkirche in Dresden haben mehr als 25.000 Menschen mit einem hochkarätig besetzten Konzert für mehr Toleranz und Weltoffenheit demonstriert und ...
weiterlesen
Beerdigung in Indien: Tausende trauern um Kates Krankenschwester
Mit viel Gesang haben Tausende Menschen von Kates Krankenschwester Abschied genommen. Die 46-Jährige wurde in ihrer indischen Heimat beigesetzt. Sie hatte sich ...
weiterlesen
Berliner Sechslinge: Familienglück zu zehnt
Vor vier Jahren waren die Sechslinge in der Berliner Charité eine medizinische Sensation. Heute meistern die Eltern einen Alltag mit acht Kindern. ...
weiterlesen
Parade in New York: Wenn Hunde Halloween feiern
Wau, sehen die gruselig aus: In New York feiern Vierbeiner und ihre Herrchen die Hunde-Halloween-Parade. Da treffen haarige Teufelchen auf Hot Dogs ...
weiterlesen
Konflikt in der Hauptstadt: Die Berliner Schwabenhatz
Das Gemecker von Bundestagsvizepräsident Thierse über zu viele Schwaben in Berlin ist der jüngste Höhepunkt eines Konflikts, den Berliner zelebrieren, Medien schüren ...
weiterlesen
Berliner gedenken Tuğçe A.: “Zivilcourage ist der höchste Orden”
Am Freitag starb die Studentin Tuğçe A., weil sie sich für zwei bedrängte Mädchen eingesetzt hatte. In Berlin wurde mit einer Trauerkundgebung ...
weiterlesen
Befall mit Serratien-Keimen: Frühchen stirbt in Berliner Charité
Gefährliche Keime auf der Frühchenstation: An der Berliner Charité ist ein Frühgeborenes gestorben, sieben weitere sind erkrankt. Wegen des Keimbefalls wurde ein ...
weiterlesen
Eskalation am Fünf-Meter-Brett: Polizisten räumen Berliner Freibad
Der Bademeister wollte den Sprungturm sperren, einige Hitzköpfe wehrten sich. Schließlich musste die Polizei anrücken und schickte gleich alle Gäste nach Hause. ...
weiterlesen
Volksentscheid: Mehrheit der Berliner lehnt Tempelhof-Bebauung ab
Heftig wurde diskutiert, was aus dem geschlossenen innerstädtischen Flughafen Tempelhof in Berlin werden soll. Nun haben die Bürger entschieden: Alles bleibt beim ...
weiterlesen
Öffentlichkeitsarbeit 2.0: Berliner Polizei twittert im Minutentakt
Ob Rollator-Diebstahl, eine Taube, die nicht fressen will, oder ein Exhibitionist im Park: Die Berliner Polizei twittert seit Freitag im Minutentakt über ...
weiterlesen
12. Christopher Street Day Würzburg
Hamburg: Tausende demonstrieren gegen Neonazis
Grüne Woche in Berlin: Tausende demonstrieren gegen Agrarpolitik
Video: Mosambik: Tausende flüchten vor Hochwasser
Video: Schwulen- und Lesbenparade: Tausende feiern beim CSD
Pegida-Hochburg Dresden: Tausende singen mit Grönemeyer & Co.
Beerdigung in Indien: Tausende trauern um Kates Krankenschwester
Berliner Sechslinge: Familienglück zu zehnt
Parade in New York: Wenn Hunde Halloween feiern
Konflikt in der Hauptstadt: Die Berliner Schwabenhatz
Berliner gedenken Tuğçe A.: “Zivilcourage ist der höchste
Befall mit Serratien-Keimen: Frühchen stirbt in Berliner Charité
Eskalation am Fünf-Meter-Brett: Polizisten räumen Berliner Freibad
Volksentscheid: Mehrheit der Berliner lehnt Tempelhof-Bebauung ab
Öffentlichkeitsarbeit 2.0: Berliner Polizei twittert im Minutentakt

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. 12. Christopher Street Day Würzburg
  2. Hamburg: Tausende demonstrieren gegen Neonazis
  3. Grüne Woche in Berlin: Tausende demonstrieren gegen Agrarpolitik
  4. Video: Mosambik: Tausende flüchten vor Hochwasser
  5. Video: Schwulen- und Lesbenparade: Tausende feiern beim CSD in Berlin
  6. Pegida-Hochburg Dresden: Tausende singen mit Grönemeyer & Co. für mehr Toleranz
  7. Beerdigung in Indien: Tausende trauern um Kates Krankenschwester
  8. Berliner Sechslinge: Familienglück zu zehnt
  9. Parade in New York: Wenn Hunde Halloween feiern
  10. Konflikt in der Hauptstadt: Die Berliner Schwabenhatz
  11. Berliner gedenken Tuğçe A.: “Zivilcourage ist der höchste Orden”
  12. Befall mit Serratien-Keimen: Frühchen stirbt in Berliner Charité
  13. Eskalation am Fünf-Meter-Brett: Polizisten räumen Berliner Freibad
  14. Volksentscheid: Mehrheit der Berliner lehnt Tempelhof-Bebauung ab
  15. Öffentlichkeitsarbeit 2.0: Berliner Polizei twittert im Minutentakt