Hells-Angels-Rocker soll Prostituierte brutal vergewaltigt haben

Dem ehemaligen Vize-Chef der inzwischen verbotenen Hells Angels in Kiel wird wegen Vergewaltigung einer Zwangsprostituierten vor Gericht gestellt. Der Rocker ist angeklagt, zwischen September 2010 und März 2011 eine damals 20-Jährige dreimal auf besonders erniedrigende Weise vergewaltigt zu haben. Für den Prozess gegen den 57-Jährigen nimmt das Landgericht Kiel am Dienstag einen dritten Anlauf, nachdem die Verhandlung bereits zweimal geplatzt war.

Das mutmaßliche Opfer ist Hauptbelastungszeugin und Nebenklägerin. Die junge Frau erlitt dem damaligen Gutachten zufolge ein schweres seelisches Trauma. Sie ist im Zeugenschutzprogramm. Im November 2012 war sie mit Drillingen schwanger. Die Schwangerschaft galt als Risiko, das ihr Leben akut gefährdete. Deswegen setzte die Kammer das Verfahren im zweiten Anlauf auf Antrag der Verteidigung aus.

Die Verteidigung hatte betont, dass im Prozess Aussage gegen Aussage stehe und die Zeugin einer besonders kritischen Befragung ausgesetzt sei. Den ersten Prozessstart hatte der Verteidiger mit einem Befangenheitsantrag gegen einen der Laienrichter gestoppt.

Zuhälter hatte Vergewaltigung gebilligt

In dem Verfahren sollte auch der ehemalige Boss der inzwischen aufgelösten Legion 81, einer Unterstützertruppe der Hells Angels, aussagen. Er war Zuhälter der Zwangsprostituierten und soll die Vergewaltigung der sich heftig wehrenden und weinenden Frau gebilligt haben.

Der zu mehreren Jahren Haft verurteilte Mann ist ebenfalls im Zeugenschutzprogramm. Er hatte als Aussteiger die bislang größte Razzia gegen Rocker in Schleswig-Holstein und eine wochenlange vergebliche Leichensuche in einer Lagerhalle bei Kiel ausgelöst. An seiner Glaubwürdigkeit wurden aber Zweifel laut.

Nach Angaben eines Gerichtssprechers sind zum erneuten Prozessauftakt am Dienstag noch keine Zeugen geladen. Es werde zunächst nur die Anklage verlesen. Ob sich der angeklagte ehemalige Rocker-Vize danach äußern wird, ist nicht bekannt. Rocker-Gruppen wie Hells Angels, Bandidos oder Gremium MC werden immer wieder mit der organisierten Kriminalität in Verbindung gebracht. Dabei geht es häufig um Drogenhandel, Waffenbesitz, Prostitution oder Gewaltausbrüche.

 

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Der Ex-"Präsident" der Rockergruppe Legion 81 fungiert vor dem Kieler Landgericht als Kronzeuge. Seine Aussage belastet vor allem den hannoverschen Hells-Angels-Chef Frank ...
weiterlesen
Sein Spitzname war "Imperator", seine Opfer zitterten vor ihm. Dass der frühere Rocker-Boss über die Hells Angels auspackte, bewegt das Kieler Landgericht ...
weiterlesen
Noch weiß die Polizei nicht, was dahinter steckt. Doch die lebensgefährlichen Schüsse auf einen Hells Angel machen den Ermittlern Sorgen. Droht ein ...
weiterlesen
Die Polizei geht in mehreren Bundesländern gegen gewalttätige Rockergangs vor. Berlin verbietet die wichtigste Gruppe der Hells Angels in der Hauptstadt. Die ...
weiterlesen
Anschläge mit Handgranaten, Schießereien, Messerattacken: In Duisburg eskalieren die Revierkämpfe zwischen zwei Rockerbanden. Vertrauliche Unterlagen der Polizei zeigen, wie gefährlich die Lage inzwischen ...
weiterlesen
Weitere Aktion gegen die Hells Angels: Nach den Razzien in Norddeutschland hat nun der Berliner Innensenator die Vertretung der Rockerorganisation in der ...
weiterlesen
Ein führendes Mitglied der Rockergruppe Hells Angels ist am Sonntag in Berlin von einem bisher unbekannten Täter niedergeschossen worden. RSS-Feed Panorama - die ...
weiterlesen
Von Mittwoch an dürfen die Hells Angels in Bayern ihre Symbole nicht mehr zeigen. Der Hofer Verein um Chef Christian “Ande” Rammig ...
weiterlesen
Die Spezialeinheit GSG 9 hat nahe Hannover das Haus des Hells-Angels-Chefs Frank Hanebuth gestürmt. Dabei seilten sich Einsatzkräfte vom Hubschrauber ab, der Hund des ...
weiterlesen
Hells Angels in Berlin: Polizei durchsucht Bars und Wohnungen der Rockergang
Sie suchten Pistolen und Sturmgewehre: Einsatzkräfte der Berliner Polizei haben 15 Wohnungen und Bars im Milieu der Rockergang Hells Angels kontrolliert - ...
weiterlesen
Fünf Verletzte in Frankfurt: Hells Angels liefern sich Schießerei im Bahnhofsviertel
Frankfurt am Main, kurz vor Mitternacht: Autos fahren vor, Rocker steigen aus, Schüsse fallen. Mehrere Männer werden verletzt - doch sie schweigen. STERN.DE ...
weiterlesen
Peinlich in Pink: Rosa Knast-Outfit für “Hells Angels” und “Bandidos”
Sie tragen normalerweise schwarze, furchteinflößende Lederklamotten. Wie peinlich muss es Mitgliedern von Rockergangs sein, Pink anzuziehen? Australische Gefängnisse wollen Häftlinge neu einkleiden. STERN.DE ...
weiterlesen
Ein 49-jähriger Hofer soll eine Elfjährige mit Handschellen gefesselt und vergewaltigt haben. Das Landgericht befragt das Kind über Datenleitung. Den ganzen Originalbeitrag ...
weiterlesen
NSU-Ermittlungen – DNA-Spuren führen ins Rocker-Milieu
Nach einer Schießerei im Rocker-Milieu gibt es eine Spur zur NSU. Am Tatort sichergestelltes DNA-Material stimmt teilweise mit DNA aus einem Versteck ...
weiterlesen
Sexueller Übergriff kein Einzelfall? – Junge Soldatin soll in Kaserne vergewaltigt worden sein
Eine Soldatin soll in einer niedersächsischen Kaserne vergewaltigt und geknebelt worden sein. Offenbar kein Einzelfall bei der Bundeswehr: Ein Experte widersprach der ...
weiterlesen
Ex-Rocker packt aus: Der “Imperator” belastet Hells-Angels-Chef
Signal an die Rocker-Szene – Mildes Urteil gegen
Schüsse auf Rocker in Berlin: Opfer ist Vertrauter
Polizei sucht Maulwurf: Razzien gegen Hells Angels in
Hells Angels vs. Satudarah: Eskalation im Rockerkrieg
Clubhaus geräumt: Innensenator verbietet Hells Angels Berlin City
Video: Berlin: Hells-Angels-Boss niedergeschossen
*** Hofer Hells Angels wollen klagen
Razzia gegen Rockerbande: GSG 9 stürmt Haus von
Hells Angels in Berlin: Polizei durchsucht Bars und
Fünf Verletzte in Frankfurt: Hells Angels liefern sich
Peinlich in Pink: Rosa Knast-Outfit für “Hells Angels”
Hofer soll Elfjährige vergewaltigt haben
NSU-Ermittlungen – DNA-Spuren führen ins Rocker-Milieu
Sexueller Übergriff kein Einzelfall? – Junge Soldatin soll

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Ex-Rocker packt aus: Der “Imperator” belastet Hells-Angels-Chef
  2. Signal an die Rocker-Szene – Mildes Urteil gegen Ex-Hells-Angels-Helfer
  3. Schüsse auf Rocker in Berlin: Opfer ist Vertrauter von Hells-Angels-Chef Hanebuth
  4. Polizei sucht Maulwurf: Razzien gegen Hells Angels in Berlin und Potsdam
  5. Hells Angels vs. Satudarah: Eskalation im Rockerkrieg
  6. Clubhaus geräumt: Innensenator verbietet Hells Angels Berlin City
  7. Video: Berlin: Hells-Angels-Boss niedergeschossen
  8. *** Hofer Hells Angels wollen klagen
  9. Razzia gegen Rockerbande: GSG 9 stürmt Haus von Hells-Angels-Boss
  10. Hells Angels in Berlin: Polizei durchsucht Bars und Wohnungen der Rockergang
  11. Fünf Verletzte in Frankfurt: Hells Angels liefern sich Schießerei im Bahnhofsviertel
  12. Peinlich in Pink: Rosa Knast-Outfit für “Hells Angels” und “Bandidos”
  13. Hofer soll Elfjährige vergewaltigt haben
  14. NSU-Ermittlungen – DNA-Spuren führen ins Rocker-Milieu
  15. Sexueller Übergriff kein Einzelfall? – Junge Soldatin soll in Kaserne vergewaltigt worden sein