Gedenken an 230 000 Tsunami-Opfer am Indischen Ozean

Elf Jahre nach dem verheerenden Tsunami mit rund 230 000 Toten haben Menschen rund um den Indischen Ozean der Opfer gedacht. In Indonesien, Thailand, Indien, Sri Lanka und anderen Ländern versammelten sich die Menschen an Erinnerungsorten oder Massengräbern.

Muslime erhoben ihre Hände zum Gebet, Buddhisten brachten Opfergaben dar und an Thailands Stränden kamen Angehörige der getöteten Touristen zu interreligiösen Zeremonien zusammen. Ausgelöst wurde der Tsunami am zweiten Weihnachtstag 2004 von einem gewaltigen Erdbeben der Stärke 9,1 vor der Küste Sumatras.

In der indonesischen Provinz Aceh, die damals am schwersten getroffen wurde, versammelten sich Hunderte am Massengrab Ulee Lheue zum Beten. Sie gossen Wasser auf die Gräber, streuten Blütenblätter und zündeten Räucherstäbchen an. Die Fischer in Aceh und auch in Indien fuhren zur Erinnerung an die Opfer am zweiten Weihnachtstag nicht aufs Meer.

In Indien kamen Tausende Menschen zu hinduistischen Gebeten zusammen, entzündeten Kerzen und streuten Blütenblätter ins Meer. «Wir können diesen Tag nie vergessen», sagte Anjammal Thangadurai, die ihren fünf Jahre alten Sohn in der Welle verlor «Der Tag bringt uns noch immer Schmerz. Mein Herz sinkt, wenn ich an meinen Sohn denke.»

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Gedenken an NS-Opfer: Prominente polieren Stolpersteine auf
75 Jahre nach der Pogromnacht haben in ganz Deutschland Menschen an die Opfer der nationalsozialistischen Ausschreitungen erinnert. In Berlin widmeten sich Prominente ...
weiterlesen
Ein Jahr nach dem Abschuss des Passagierfluges MH17 über der Ostukraine haben die Niederlande den Angehörigen der 298 Opfer ihr Mitgefühl bezeugt. ...
weiterlesen
+++ Flug MH370 News-Ticker +++ – Erfolg am 13. Tag der Boeing-Suche? Teile im Indischen Ozean entdeckt
Nach neuen Enthüllungen über ein vorsätzliches Abschalten der Kommunikationsgeräte und eine Kurswende der Boeing 777-200 rätseln Ermittler, was an Bord vorgegangen ...
weiterlesen
Fukushima-Jahrestag: Japan gedenkt der Opfer der Tsunami-Katastrophe
Vier Jahre nach der verheerenden Tsunami-Katastrophe in Fukushima gedenkt die japanische Bevölkerung den Opfern. Viele beteten für die 19.000 Menschen, die seit ...
weiterlesen
Doppelmord in Gütersloh: Tote fielen Raubmord zum Opfer
Am ersten Weihnachtstag entdeckte eine Frau ihre Mutter und ihren Onkel tot in deren Haus in Gütersloh. Nun liegen die Obduktionsergebnisse der ...
weiterlesen
Indien: Mehrere Tote bei Hauseinstürzen
Tragödie in Indien: Gleich zwei Gebäude stürzten binnen kurzer Zeit ein, mindestens elf Menschen kamen dabei ums Leben. Die Suche nach Überlebenden ...
weiterlesen
Berliner gedenken Tuğçe A.: “Zivilcourage ist der höchste Orden”
Am Freitag starb die Studentin Tuğçe A., weil sie sich für zwei bedrängte Mädchen eingesetzt hatte. In Berlin wurde mit einer Trauerkundgebung ...
weiterlesen
Der Helmbrechtser Ortsverein erinnert in seiner Hauptversammlung an die blutigen Geschehnisse im März 1919. Zudem ehrt er treue Mitglieder. Den ganzen Originalbeitrag ...
weiterlesen
Brutale Vergewaltigung: Vater der indischen Studentin fordert Todesstrafe
Der Fall hat weltweit Entsetzen ausgelöst: Sechs Inder sollen eine junge Frau vergewaltigt haben. Fünf von ihnen sollen im Laufe des Tages ...
weiterlesen
Vergewaltigung in Indien: Vater von Opfer will alle Täter am Galgen sehen
Zum Prozessbeginn gegen die mutmaßlichen Vergewaltiger spricht nun auch der Vater der Inderin erstmals öffentlich. Er nennt den Namen seiner Tochter - ...
weiterlesen
TV-Wagen stauen sich in den Straßen, Menschen legen Blumen nieder, beten, zünden Kerzen an. Einen Tag nach dem Amoklauf im "Century"-Kino ringen ...
weiterlesen
Ein britischer Kriegsveteran ist aus seinem Altersheim getürmt, um bei der D-Day-Feier seiner 1944 gefallenen Kameraden zu gedenken. Zusammen mit alten Freunden ...
weiterlesen
21 Tote, Hunderte Verletzte: Nach dem Unglück bei der Loveparade sind die Wunden in Duisburg immer noch tief. Am Abend gedachte die ...
weiterlesen
Es ist kein Geheimnis, dass das Delhi Tandoori zu den bekanntesten und beliebtesten indischen Restaurants in Frankfurt und Umgebung zählt. Nicht umsonst ...
weiterlesen
Pakistan und Indien: Starke Unwetter fordern mindestens 270 Tote
Bei Überschwemmungen und Erdrutsche sind in Indien und Pakistan in den vergangenen Tagen mehr als 270 Menschen gestorben. Besonders betroffen ist die ...
weiterlesen
Gedenken an NS-Opfer: Prominente polieren Stolpersteine auf
Niederlande gedenken Opfer von Flug MH17
+++ Flug MH370 News-Ticker +++ – Erfolg am
Fukushima-Jahrestag: Japan gedenkt der Opfer der Tsunami-Katastrophe
Doppelmord in Gütersloh: Tote fielen Raubmord zum Opfer
Indien: Mehrere Tote bei Hauseinstürzen
Berliner gedenken Tuğçe A.: “Zivilcourage ist der höchste
Sudetendeutsche gedenken der Opfer
Brutale Vergewaltigung: Vater der indischen Studentin fordert Todesstrafe
Vergewaltigung in Indien: Vater von Opfer will alle
Blutbad bei “Batman”-Premiere: Aurora betet für die Opfer
D-Day-Gedenken: Kriegsveteran türmt aus Altersheim und reist in
Gedenken an Loveparade-Katastrophe: Duisburg wagt den Neuanfang
Delhi Tandoori Frankfurt- Ab 14. Juli 2013 Sonntagsbuffet
Pakistan und Indien: Starke Unwetter fordern mindestens 270

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Gedenken an NS-Opfer: Prominente polieren Stolpersteine auf
  2. Niederlande gedenken Opfer von Flug MH17
  3. +++ Flug MH370 News-Ticker +++ – Erfolg am 13. Tag der Boeing-Suche? Teile im Indischen Ozean entdeckt
  4. Fukushima-Jahrestag: Japan gedenkt der Opfer der Tsunami-Katastrophe
  5. Doppelmord in Gütersloh: Tote fielen Raubmord zum Opfer
  6. Indien: Mehrere Tote bei Hauseinstürzen
  7. Berliner gedenken Tuğçe A.: “Zivilcourage ist der höchste Orden”
  8. Sudetendeutsche gedenken der Opfer
  9. Brutale Vergewaltigung: Vater der indischen Studentin fordert Todesstrafe
  10. Vergewaltigung in Indien: Vater von Opfer will alle Täter am Galgen sehen
  11. Blutbad bei “Batman”-Premiere: Aurora betet für die Opfer
  12. D-Day-Gedenken: Kriegsveteran türmt aus Altersheim und reist in die Normandie
  13. Gedenken an Loveparade-Katastrophe: Duisburg wagt den Neuanfang
  14. Delhi Tandoori Frankfurt- Ab 14. Juli 2013 Sonntagsbuffet mit indischen Highlights und Live Musik!
  15. Pakistan und Indien: Starke Unwetter fordern mindestens 270 Tote