Geldwäsche, Bestechung, Amtsmissbrauch: Serbische Ermittler nehmen bei Großrazzia 79 Verdächtige fest

Sie sollen den Staat um mehr als hundert Millionen Euro gebracht haben: Serbische Ermittler werfen insgesamt 79 Personen Korruption vor. Unter den Verdächtigen sind ein Ex-Minister, Behördenvertreter und Geschäftsleute.
SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen 

...weitere Beiträge:
Straßenschlacht in Warschau: Polizisten nehmen 280 Hooligans fest
Krawalle am polnischen Unabhängigkeitstag: Bei einer Demonstration in Warschau haben Hunderte Nationalisten Polizisten mit Steinen und Brandbomben attackiert. 47 Menschen wurden verletzt, ...
weiterlesen
ISL-Zahlungen: Die geheime Liste der Bestechung im Weltsport
Diese Liste dokumentiert fast 142 Millionen Franken Schmiergeld, und das ist nur ein Teil der korrupten Geschäfte: Mit Spannung wird auf das ...
weiterlesen
Vermisste Studenten in Mexiko: Verdächtige gestehen Mord – Ermittler finden Leichenteile
Ende September wurden in Mexiko 43 Studenten von Polizisten entführt und an Bandenmitglieder übergeben. Lange fehlte jede Spur. Drei Verdächtige haben nun ...
weiterlesen
Grubenunglück in der Türkei: Staatsanwaltschaft eröffnet Verfahren gegen drei Verdächtige
Beim Grubenunglück in der Türkei starben 301 Kumpel. Gegen drei mutmaßliche Verantwortliche hat die Staatsanwaltschaft nun Strafverfahren eröffnet. SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen
weiterlesen
Eröffnung von Botschaften: USA und Kuba nehmen diplomatische Beziehungen auf
Der Kalte Krieg in der Karibik geht zu Ende: Die USA und Kuba wollen wieder Botschaften in Havanna und Washington eröffnen. Das ...
weiterlesen
Gewalt in Mexiko: Verdächtige gestehen Mord an vermissten Studenten
Der Fall der 43 vermissten Studenten in Mexiko könnte bald aufgeklärt sein. Drei Männer haben die Ermordung der Hochschüler gestanden. Sterbliche Überreste ...
weiterlesen
Unruhen in Zentralafrika: Christliche Milizen nehmen Rache an Muslimen
Der Präsident ist zurückgetreten, doch die Gewalt dauert an. In der Zentralafrikanischen Republik machen christliche Milizen Jagd auf Muslime. Der abgesetzte Staatschef ...
weiterlesen
Attentat in Oregon: Ermittler finden 13 Waffen des Schützen
Der Todesschütze von Oregon hatte legal mindestens 13 Waffen erworben. Sechs davon hatte Chris Harper M. dabei, als er an dem College um sich schoss ...
weiterlesen
Krankenkassenreport: Bösartige Hauttumore nehmen drastisch zu
Zu viel UV-Strahlung, bessere Früherkennung, alternde Bevölkerung: Die Zahl der Menschen in Deutschland mit Hautkrebs steigt drastisch, zeigt ein aktueller Report der Barmer ...
weiterlesen
Verdächtige Tasche in Bonn: Polizei startet Großfahndung nach Bombenlegern
Die Polizei hat nach dem Fund einer verdächtigen Tasche im Bonner Hauptbahnhof eine Großfahndung eingeleitet. Die Tasche enthielt "zündfähiges Material". Laut "Bild"-Zeitung ...
weiterlesen
Einsatz in Mali: Franzosen nehmen Islamistenhochburg Gao ein
Französische und malische Soldaten haben in Mali die strategisch wichtige Stadt Gao eingenommen. Unterdessen haben die westafrikanischen Staaten zugesagt, mit knapp 6000 ...
weiterlesen
China: Ermittler sollen Verdächtigen bei Verhör ertränkt haben
Unter mysteriösen Umständen starb Yu Qiyi im April in einem chinesischen Geheimgefängnis. Bisher sprachen die Behörden von einem Unfall. Doch nun kommt ...
weiterlesen
Baden-Württemberg: Drogenfahnder nehmen 19 Asylbewerber fest
Weil sie mit Rauschgift gehandelt haben sollen, hat die Polizei in Baden-Württemberg 19 Flüchtlinge festgenommen. Bei einer Razzia fanden die Ermittler Drogen ...
weiterlesen
Katastrophe in Québec: Ermittler behandeln Tankzug-Explosion als Kriminalfall
Nach der Explosion eines Tankzugs in Québec geht Kanadas Polizei jetzt Hinweisen auf eine Straftat nach. Man habe "Elemente" entdeckt, die zu ...
weiterlesen
Nach 48 Tagen: US-Ermittler fassen Polizistenmörder
Er zählte zu den zehn meistgesuchten Kriminellen der USA: In Pennsylvania haben Polizisten den mutmaßlichen Mörder Eric F. festgenommen. Sieben Wochen lang ...
weiterlesen
Straßenschlacht in Warschau: Polizisten nehmen 280 Hooligans fest
ISL-Zahlungen: Die geheime Liste der Bestechung im Weltsport
Vermisste Studenten in Mexiko: Verdächtige gestehen Mord –
Grubenunglück in der Türkei: Staatsanwaltschaft eröffnet Verfahren gegen
Eröffnung von Botschaften: USA und Kuba nehmen diplomatische Beziehungen
Gewalt in Mexiko: Verdächtige gestehen Mord an vermissten Studenten
Unruhen in Zentralafrika: Christliche Milizen nehmen Rache an Muslimen
Attentat in Oregon: Ermittler finden 13 Waffen des
Krankenkassenreport: Bösartige Hauttumore nehmen drastisch zu
Verdächtige Tasche in Bonn: Polizei startet Großfahndung nach
Einsatz in Mali: Franzosen nehmen Islamistenhochburg Gao ein
China: Ermittler sollen Verdächtigen bei Verhör ertränkt haben
Baden-Württemberg: Drogenfahnder nehmen 19 Asylbewerber fest
Katastrophe in Québec: Ermittler behandeln Tankzug-Explosion als Kriminalfall
Nach 48 Tagen: US-Ermittler fassen Polizistenmörder

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Straßenschlacht in Warschau: Polizisten nehmen 280 Hooligans fest
  2. ISL-Zahlungen: Die geheime Liste der Bestechung im Weltsport
  3. Vermisste Studenten in Mexiko: Verdächtige gestehen Mord – Ermittler finden Leichenteile
  4. Grubenunglück in der Türkei: Staatsanwaltschaft eröffnet Verfahren gegen drei Verdächtige
  5. Eröffnung von Botschaften: USA und Kuba nehmen diplomatische Beziehungen auf
  6. Gewalt in Mexiko: Verdächtige gestehen Mord an vermissten Studenten
  7. Unruhen in Zentralafrika: Christliche Milizen nehmen Rache an Muslimen
  8. Attentat in Oregon: Ermittler finden 13 Waffen des Schützen
  9. Krankenkassenreport: Bösartige Hauttumore nehmen drastisch zu
  10. Verdächtige Tasche in Bonn: Polizei startet Großfahndung nach Bombenlegern
  11. Einsatz in Mali: Franzosen nehmen Islamistenhochburg Gao ein
  12. China: Ermittler sollen Verdächtigen bei Verhör ertränkt haben
  13. Baden-Württemberg: Drogenfahnder nehmen 19 Asylbewerber fest
  14. Katastrophe in Québec: Ermittler behandeln Tankzug-Explosion als Kriminalfall
  15. Nach 48 Tagen: US-Ermittler fassen Polizistenmörder