Verkehrsministerium lehnt Fahrtests für Senioren ab

Das Bundesverkehrsministerium erteilt generellen Fahrtests für ältere Autofahrer eine Absage. «Pflicht-Tests für Senioren am Steuer wird es nicht geben», teilte das Ministerium mit.

«Wir setzen auf Freiwilligkeit und wollen die Autofahrer nicht bevormunden.» Die Grünen hatten zuvor verpflichtende Tests für Fahrer über 75 gefordert. Von diesem Alter an nehme die Unfallhäufigkeit signifikant zu. Freiwillige Fahreignungs-Tests für Senioren werden bereits seit Jahren angeboten.

Nach Rückmeldefahrten könne auf Stärken und Schwächen beim Autofahren eingegangen und es könnten «Empfehlungen für das Mobilitätsverhalten ausgesprochen» werden, hatte zuvor Stephan Kühn, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, den «Ruhr Nachrichten» gesagt. «Am Ende der Testfahrt soll also nicht der Entzug der Fahrerlaubnis stehen, sondern vielmehr, dass die Menschen mit Tipps von Fachleuten länger mobil bleiben können.»

Unfallforscher forderten vor dem Verkehrsgerichtstag, der am Mittwoch in Goslar beginnt, ebenfalls eine gesetzliche Verpflichtung für ältere Autofahrer zu Testfahrten mit geschulten Beobachtern. Solche Überprüfungen seien aufschlussreicher als medizinische Tests – und Handlungsbedarf gebe es, weil die Zahl älterer Fahrer wegen der demografischen Entwicklung stark zunehmen werde, hieß es von der Unfallforschung der Versicherer (UDV).

«Wenn Senioren über 75 Jahren in Unfälle verwickelt sind, haben sie diese zu rund 75 Prozent selbst verursacht», sagte der Leiter der UDV, Siegfried Brockmann. Die Quote liege damit höher als bei der Hochrisikogruppe der 18- bis 24-Jährigen.

Lieber sicher als mobil – das dachte sich wohl auch ein 92-Jähriger im Breisgau, der seinen Führerschein nach einem Verkehrsunfall am Montag bei der Polizei abgab. Der Mann hatte an einer Einmündung einen anderen Wagen übersehen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Obwohl nur ein Blechschaden entstand, nahm der 92-Jährige das zum Anlass, nicht mehr selbst fahren zu wollen.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Papstmesse für Senioren: Benedikt XVI. nimmt an Empfang im Vatikan teil
Papst Franziskus hat tausende Senioren im Vatikan empfangen und auf die Gewalt an alten Menschen aufmerksam gemacht. Auch sein Vorgänger Benedikt XVI. ...
weiterlesen
Veränderungen im Alter: Senioren treffen öfter schlechte Entscheidungen
Wenn Menschen älter werden, nimmt wohl ihr Vermögen ab, in unsicheren Situationen die richtige Entscheidung zu treffen. Das schließen Forscher aus einer ...
weiterlesen
Ältere würden freiwillig verzichten – Fast kein Arzt hinterfragt Fahrtauglichkeit von Senioren
Einer Umfrage zufolge würden 67 Prozent der Senioren ihren Führerschein freiwillig abgeben, wenn ihnen ein Arzt dazu raten würde. Problem ist nur: ...
weiterlesen
Ältere würden freiwillig verzichten – Fast kein Arzt hinterfragt Fahrtauglichkeit von Senioren
Einer Umfrage zufolge würden 67 Prozent der Senioren ihren Führerschein freiwillig abgeben, wenn ihnen ein Arzt dazu raten würde. Problem ist nur: ...
weiterlesen
Video: Nordirland: Verkehrsministerium schockt mit Anti-Raser-Spot
Mit drastischen Mitteln versucht das nordirische Verkehrsministerium vor den Folgen des Rasens zu warnen. Der Spot ist so schockierend, dass er tagsüber ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (316) Gestern (22.02.2012) riefen bislang Unbekannte gezielt mindestens fünf Senioren im Stadtgebiet von Nürnberg an. Sie gaben sich jeweils als nahestehende ...
weiterlesen
MITTELFRANKEN. (853) In insgesamt vier Fällen überwiesen Senioren aus Westmittelfranken weit über 100.000 Euro ins Ausland um angebliche Gewinne bzw. Wohnrechte zu ...
weiterlesen
Im Verein “Kultur in Thurnau” fehlen die Jugend und auch die Thurnauer. Der Vorstand und die aktiven Mitglieder sind überaltert. Eine Lösung ...
weiterlesen
Der Seniorenbeauftragte des Landkreises kann nicht nachvollziehen, dass die Sparkasse in Kulmbach einen Truck einsetzt und in Wunsiedel nicht. Er appelliert auch ...
weiterlesen
NSA-Enthüller: Bundesregierung lehnt Aufnahme Snowdens ab
Berlin will dem NSA-Enthüller Edward Snowden keinen Schutz gewähren. Auswärtiges Amt und Innenministerium sehen die Voraussetzungen für die Aufnahme des US-Amerikaners in ...
weiterlesen
“Warum lernen wir nicht davon?” – Japan-Vize lehnt Rücktritt trotz Nazi-Skandal ab
Der japanische Vize-Regierungschef will von den Nazis lernen und sorgt mit dieser Aussage für einen Skandal. Trotzdem lehnt Taro Aso einen Rücktritt ...
weiterlesen
Konflikt mit Südkorea: Nordkorea lehnt Verhandlungen über Kaesong ab
Nordkorea hält im Konflikt mit dem südkoreanischen Nachbarn nicht viel von Dialogbereitschaft: Auf die ultimative Aufforderung Seouls zu Gesprächen über das gemeinsame ...
weiterlesen
Ehemaliger Serienstraftäter: Bayern lehnt “Mehmets” Rückkehr ab
Ist der als jugendlicher Krimineller in die Schlagzeilen geratene "Mehmet" geläutert? Der bayerische Innenminister mag nicht daran glauben - und stellt sich ...
weiterlesen
US-Präsidentschaftsbewerberin Hillary Clinton lehnt das kürzlich vereinbarte Freihandelsabkommen TPP zwischen den USA und elf weiteren Staaten ab. Handelsabkommen müssten «eindeutige Prüfungen» bestehen, ob ...
weiterlesen
Der Hauptausschuss des Heimatvereins hält Standorte für Windenergie nicht geeignet. Die Mitglieder befürchten eine Beeinträchtigung der Natur und des Tourismus. Den ganzen ...
weiterlesen
Papstmesse für Senioren: Benedikt XVI. nimmt an Empfang
Veränderungen im Alter: Senioren treffen öfter schlechte Entscheidungen
Ältere würden freiwillig verzichten – Fast kein Arzt
Ältere würden freiwillig verzichten – Fast kein Arzt
Video: Nordirland: Verkehrsministerium schockt mit Anti-Raser-Spot
Senioren reagierten richtig auf „Enkeltrick“
Senioren wurden erpresst und betrogen – Warnmeldung
Kultur nur für Senioren
Senioren wollen eine mobile Filiale
NSA-Enthüller: Bundesregierung lehnt Aufnahme Snowdens ab
“Warum lernen wir nicht davon?” – Japan-Vize lehnt
Konflikt mit Südkorea: Nordkorea lehnt Verhandlungen über Kaesong
Ehemaliger Serienstraftäter: Bayern lehnt “Mehmets” Rückkehr ab
Hillary Clinton lehnt TPP-Handelsabkommen ab
FGV lehnt Windkraft-Pläne ab

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Papstmesse für Senioren: Benedikt XVI. nimmt an Empfang im Vatikan teil
  2. Veränderungen im Alter: Senioren treffen öfter schlechte Entscheidungen
  3. Ältere würden freiwillig verzichten – Fast kein Arzt hinterfragt Fahrtauglichkeit von Senioren
  4. Ältere würden freiwillig verzichten – Fast kein Arzt hinterfragt Fahrtauglichkeit von Senioren
  5. Video: Nordirland: Verkehrsministerium schockt mit Anti-Raser-Spot
  6. Senioren reagierten richtig auf „Enkeltrick“
  7. Senioren wurden erpresst und betrogen – Warnmeldung
  8. Kultur nur für Senioren
  9. Senioren wollen eine mobile Filiale
  10. NSA-Enthüller: Bundesregierung lehnt Aufnahme Snowdens ab
  11. “Warum lernen wir nicht davon?” – Japan-Vize lehnt Rücktritt trotz Nazi-Skandal ab
  12. Konflikt mit Südkorea: Nordkorea lehnt Verhandlungen über Kaesong ab
  13. Ehemaliger Serienstraftäter: Bayern lehnt “Mehmets” Rückkehr ab
  14. Hillary Clinton lehnt TPP-Handelsabkommen ab
  15. FGV lehnt Windkraft-Pläne ab