Lawrow zweifelt an baldiger Waffenruhe in Syrien – Neue Angriffe

Russlands Außenminister Lawrow hat die Hoffnungen gedämpft, dass es in Syrien bald eine Waffenruhe geben wird. Bei der Münchner Sicherheitskonferenz machte er klar, dass er dafür nicht einmal eine fünfzigprozentige Chance sieht. US-Außenminister Kerry warnte vor einem Scheitern der Vereinbarungen und betonte: «Wir sind an einem Scheidepunkt.» Nach Angaben von Aktivisten verstärkte Russland seine Luftangriffe im Norden Syriens weiter. Kerry forderte Russland auf, die Luftangriffe auf Terrorgruppen zu beschränken.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
CSU-Chef Horst Seehofer stellt die europäischen Wirtschaftssanktionen gegen Russland infrage. Der bayerische Ministerpräsident will am 4. Februar den russischen Präsidenten Wladimir Putin ...
weiterlesen
Ukraine-Krise: Kerry schlägt Einladung Moskaus aus
Es herrscht Eiszeit zwischen den USA und Russland: US-Außenminister Kerry hat eine Einladung seines Amtskollegen Lawrow nach Moskau ausgeschlagen. Russland müsse erst ...
weiterlesen
Russland hat erstmals mit einem U-Boot im Mittelmeer in die Kämpfe in Syrien eingegriffen. Die Besatzung der «Rostow am Don» habe mehrere Marschflugkörper ...
weiterlesen
Getötete deutsche Fotografin: Täter spricht von Racheakt für Nato-Angriffe
Er wollte sich für die Nato-Luftangriffe auf sein Dorf rächen. Das hat der Täter als Motiv für die Ermordung der deutschen Kriegsfotografin ...
weiterlesen
Wegen baldiger Erblindung: Neunjähriger erblindet – das will er noch alles sehen
Ben Pierce, neun Jahre alt, wird erblinden. Wann, weiß keiner. Nur dass es passiert, steht fest. Er soll daher noch so viel ...
weiterlesen
Konflikt in Syrien: Assad-Kommandeure drängten massiv auf Giftgas-Angriffe
Deutsche Abhörspezialisten haben brisante Funksprüche aus Syrien abgehört: Laut einem Zeitungsbericht sollen syrische Militäroffiziere Machthaber Assad seit Monaten zum Einsatz von Giftgas ...
weiterlesen
Kampfeinsatz: USA melden russische Luftangriffe in Syrien
Russland hat nach Angaben von US-Beamten mit ersten Luftangriffen in Syrien begonnen.  Ziel der Attacken war demnach die Umgebung der Stadt Homs. SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen
weiterlesen
Nach stundenlangen Verhandlungen hat sich die New Yorker Syrien-Konferenz auf eine neue UN-Resolution geeinigt. Das verlautete aus Teilnehmerkreisen. Einzelheiten sind noch nicht ...
weiterlesen
+++ Newsticker Malaysia-Airlines-Absturz +++: Obama fordert sofortige Waffenruhe
Der Konflikt in der Ostukraine hat offenbar die schwerste Flugzeugkatastrophe in Europa seit Jahrzehnten verursacht. Wer ist am Absturz der Boeing 777-200 ...
weiterlesen
Krise in der Ukraine: Neue Straßenschlachten beenden Waffenruhe in Kiew
Alle Appelle waren vergebens. Die Proteste in Kiew sind erneut eskaliert, die Barrikaden brennen, gewaltbereite Demonstranten stacheln die Stimmung weiter an. Nun ...
weiterlesen
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier zweifelt an der Umsetzbarkeit der Vorschläge von Julia Klöckner zur Reduzierung der Flüchtlingszahlen in Deutschland. Das erinnere an die ...
weiterlesen
Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat nach «Spiegel»-Informationen Interesse an der Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck erkennen lassen. Voraussetzung sei, dass der amtierende Präsident ...
weiterlesen
Bürgerkrieg im Jemen: Huthi-Rebellen akzeptieren Waffenruhe
Die Luftangriffe der von Saudi-Arabien geführten Militärallianz haben die Huthi-Rebellen offensichtlich mürbe gemacht. Nach wochenlangen Kämpfen signalisierten sie Zustimmung zu einer Feuerpause. SPIEGEL ...
weiterlesen
UN-Studie zu Kindern in Syrien: Aufwachsen in der Hölle
Bombenangriffe, Zerstörung, Flucht: Mehr als die Hälfte der zwei Millionen syrischen Flüchtlinge sind Kinder. Viele können nicht einmal zur Schule gehen - ...
weiterlesen
Uno-Resolution zu Syrien: US-Regierung verzichtet auf Forderung nach Militärschlag
Russland setzt sich durch: Im Ringen um eine Syrien-Resolution im Uno-Sicherheitsrat wollen die USA offenbar nicht auf einem möglichen Militärschlag beharren. Ein ...
weiterlesen
Seehofer zweifelt an Sanktionen gegen Russland
Ukraine-Krise: Kerry schlägt Einladung Moskaus aus
Agentur: Russland greift Ziele in Syrien aus U-Boot
Getötete deutsche Fotografin: Täter spricht von Racheakt für
Wegen baldiger Erblindung: Neunjähriger erblindet – das will
Konflikt in Syrien: Assad-Kommandeure drängten massiv auf Giftgas-Angriffe
Kampfeinsatz: USA melden russische Luftangriffe in Syrien
UN-Vetomächte einigen sich auf Resolution zu Syrien
+++ Newsticker Malaysia-Airlines-Absturz +++: Obama fordert sofortige Waffenruhe
Krise in der Ukraine: Neue Straßenschlachten beenden Waffenruhe
Steinmeier zweifelt an Umsetzbarkeit von Klöckners Vorschlägen
Neue Spekulationen über Steinmeier als Bundespräsident
Bürgerkrieg im Jemen: Huthi-Rebellen akzeptieren Waffenruhe
UN-Studie zu Kindern in Syrien: Aufwachsen in der
Uno-Resolution zu Syrien: US-Regierung verzichtet auf Forderung nach Militärschlag

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Seehofer zweifelt an Sanktionen gegen Russland
  2. Ukraine-Krise: Kerry schlägt Einladung Moskaus aus
  3. Agentur: Russland greift Ziele in Syrien aus U-Boot an
  4. Getötete deutsche Fotografin: Täter spricht von Racheakt für Nato-Angriffe
  5. Wegen baldiger Erblindung: Neunjähriger erblindet – das will er noch alles sehen
  6. Konflikt in Syrien: Assad-Kommandeure drängten massiv auf Giftgas-Angriffe
  7. Kampfeinsatz: USA melden russische Luftangriffe in Syrien
  8. UN-Vetomächte einigen sich auf Resolution zu Syrien
  9. +++ Newsticker Malaysia-Airlines-Absturz +++: Obama fordert sofortige Waffenruhe
  10. Krise in der Ukraine: Neue Straßenschlachten beenden Waffenruhe in Kiew
  11. Steinmeier zweifelt an Umsetzbarkeit von Klöckners Vorschlägen
  12. Neue Spekulationen über Steinmeier als Bundespräsident
  13. Bürgerkrieg im Jemen: Huthi-Rebellen akzeptieren Waffenruhe
  14. UN-Studie zu Kindern in Syrien: Aufwachsen in der Hölle
  15. Uno-Resolution zu Syrien: US-Regierung verzichtet auf Forderung nach Militärschlag