Neuer Fifa-Präsident: Panama Papers belasten Infantino

In den Panama Papers findet sich offenbar auch ein dubioser Vertrag, der den neuen Fifa-Präsidenten Gianni Infantino belastet. Die Uefa könnte durch einen auffallend günstig vermittelten TV-Rechtehandel viel Geld verloren haben.
SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen 

...weitere Beiträge:
Wahl in der Knesset: Reuven Rivlin wird Israels neuer Präsident
Die Entscheidung fiel in der Stichwahl: Die Knesset hat den 74-jährigen Reuven Rivlin zum neuen Präsidenten Israels gewählt. Der Likud-Politiker lehnt einen ...
weiterlesen
Weniger Text, größere Fotos, mehr Weißraum: Facebook überarbeitet seinen Newsfeed radikal. Die Nutzer sollen auf allen Geräten eine schönere Seite sehen - ...
weiterlesen
Fifa-Skandal: Schweizer Bundesanwaltschaft stellt weitere Unterlagen sicher
In der Fifa-Zentrale in Zürich gab es erneut Besuch von der Schweizer Bundesanwaltschaft. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE sicherten die Beamten Daten ...
weiterlesen
Blatters Nachfolger: Das sind die Kandidaten für den Fifa-Thron
Wer wird Nachfolger von Joseph Blatter? Einen Tag nach dem Rücktritt des Schweizers von der Fifa-Spitze finden sich im Kandidatenkreis vor allem ...
weiterlesen
WM-Affäre: DFB geht gegen Beckenbauer und Fifa vor
In der Affäre um die WM-Vergabe 2006 hat der DFB gegen die gesamte ehemalige Spitze des Organisationskomitees und die Fifa ein Verfahren ...
weiterlesen
Fifa-Präsidentenwahl 2015: Blatter kündigt erneute Kandidatur an
Nun ist es offiziell: Joseph Blatter hat bei der Sitzung des Fifa-Exekutivkomitees angekündigt, für eine fünfte Amtszeit als Präsident zu kandidieren. SPIEGEL ONLINE ...
weiterlesen
Kandidatur als Fifa-Chef: Blatter will es noch einmal wissen
Von Amtsmüdigkeit keine Spur: Fifa-Präsident Sepp Blatter kündigt an, für eine fünfte Amtszeit zu kandidieren - gegen den Widerstand der Europäer. SPIEGEL ONLINE ...
weiterlesen
Fifa-Skandal: Beckenbauer verteidigt Blatter
Für Franz Beckenbauer trägt Joseph Blatter keine Schuld am Fifa-Korruptionsskandal. Der angekündigte Rücktritt des Noch-Präsidenten sei dennoch der richtige Schritt. SPIEGEL ONLINE - ...
weiterlesen
Trotz dichter Tränengasschwaden im Parlamentsgebäude in Pristina haben die Abgeordneten heute den amtierenden Außenminister Hashim Thaci zum neuen Staatspräsidenten des Kosovos gewählt. ...
weiterlesen
Vergabe der WM 2006: Fifa ermittelt wegen dubioser Millionenzahlung
Jetzt hat die deutsche Affäre um die WM-Vergabe 2006 die Fifa erreicht. Wann flossen die 6,7 Millionen Euro? Und an wen? Das ...
weiterlesen
Fifa-Festnahmen in Zürich: Schweiz wusste seit Tagen von US-Ermittlungen
Das amerikanische Justizministerium hat sein Haftersuch schon am 21. Mai an das Schweizer Bundesamt für Justiz geschickt - erst sechs Tage später ...
weiterlesen
WM-Vergabe 2018 und 2022: Fifa-Exekutive will Garcia-Report veröffentlichen
Die Fifa will die Korruptionsuntersuchung des ehemaligen Ermittlers Michael Garcia zu den WM-Vergaben 2018 und 2022 nun offenbar doch veröffentlichen. Darauf einigte ...
weiterlesen
Rechte an Weltmeisterschaften: Fifa scheitert mit Klage gegen Pay-TV-Verbot
EU-Staaten dürfen Fußballverbänden verbieten, Exklusivrechte an Pay-TV-Sender zu vergeben. Welt- und Europameisterschaften hätten erhebliche gesellschaftliche Bedeutung, urteilte der Europäische Gerichtshof. Die Länder ...
weiterlesen
Nach umstrittenem Quali-Aus: Fifa stellte irischen Fußballverband mit Millionenbetrag ruhig
Wegen eines nicht geahndeten Handspiels flog Irland vor der WM 2010 aus dem Wettbewerb. Der irische Fußballverband wollte dagegen klagen, erhielt stattdessen ...
weiterlesen
Verletzter Superstar: Fifa untersucht Foul an Neymar
Diese Nachricht entsetzt eine Nation: Neymar fällt für den Rest der WM aus. Nach einem üblen Foul wurde er mit einem Lendenwirbelbruch ...
weiterlesen
Wahl in der Knesset: Reuven Rivlin wird Israels
Neuer Newsfeed: Facebook hübscht sich für Werbung auf
Fifa-Skandal: Schweizer Bundesanwaltschaft stellt weitere Unterlagen sicher
Blatters Nachfolger: Das sind die Kandidaten für den
WM-Affäre: DFB geht gegen Beckenbauer und Fifa vor
Fifa-Präsidentenwahl 2015: Blatter kündigt erneute Kandidatur an
Kandidatur als Fifa-Chef: Blatter will es noch einmal
Fifa-Skandal: Beckenbauer verteidigt Blatter
Thaci neuer Präsident des Kosovos
Vergabe der WM 2006: Fifa ermittelt wegen dubioser
Fifa-Festnahmen in Zürich: Schweiz wusste seit Tagen von US-Ermittlungen
WM-Vergabe 2018 und 2022: Fifa-Exekutive will Garcia-Report veröffentlichen
Rechte an Weltmeisterschaften: Fifa scheitert mit Klage gegen
Nach umstrittenem Quali-Aus: Fifa stellte irischen Fußballverband mit Millionenbetrag ruhig
Verletzter Superstar: Fifa untersucht Foul an Neymar

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Wahl in der Knesset: Reuven Rivlin wird Israels neuer Präsident
  2. Neuer Newsfeed: Facebook hübscht sich für Werbung auf
  3. Fifa-Skandal: Schweizer Bundesanwaltschaft stellt weitere Unterlagen sicher
  4. Blatters Nachfolger: Das sind die Kandidaten für den Fifa-Thron
  5. WM-Affäre: DFB geht gegen Beckenbauer und Fifa vor
  6. Fifa-Präsidentenwahl 2015: Blatter kündigt erneute Kandidatur an
  7. Kandidatur als Fifa-Chef: Blatter will es noch einmal wissen
  8. Fifa-Skandal: Beckenbauer verteidigt Blatter
  9. Thaci neuer Präsident des Kosovos
  10. Vergabe der WM 2006: Fifa ermittelt wegen dubioser Millionenzahlung
  11. Fifa-Festnahmen in Zürich: Schweiz wusste seit Tagen von US-Ermittlungen
  12. WM-Vergabe 2018 und 2022: Fifa-Exekutive will Garcia-Report veröffentlichen
  13. Rechte an Weltmeisterschaften: Fifa scheitert mit Klage gegen Pay-TV-Verbot
  14. Nach umstrittenem Quali-Aus: Fifa stellte irischen Fußballverband mit Millionenbetrag ruhig
  15. Verletzter Superstar: Fifa untersucht Foul an Neymar