Spektakulärer Fund in Sibirien: Wollnashorn schlummerte 45.000 Jahre im sibirischen Permafrostboden

Nachdem ein kleines Wollnashorn rund 45.000 Jahre lang im sibirischen Permafrostboden eingefroren war, kam die Eismumie nun zum Vorschein – vermutlich weil sich die Fundregion wegen des Klimawandels zunehmend erwärmt. Russische Jäger entdeckten die Überreste des eiszeitlichen Rhinozerosses Ende 2014. Vor einem Jahr präsentierte die Akademie der Wissenschaften der Republik Jakutien stolz “den einzigartigen Fund”, der jetzt mit Beteiligung von Biologen der Universität Hildesheim untersucht wird. 

Der Kadaver ist ungefähr zur Hälfte erhalten: Dazu zählen der Kopf mit den beiden noch sehr kleinen Hörnern, ein Auge, ein Ohr, Teile der Beine und jede Menge hellbraunes Fell. Das Jungtier wurde nach einem seiner Entdecker “Sasha” getauft und ist jetzt Forschungsobjekt für ein internationales Wissenschaftlerteam. Seit gut drei Monaten beschäftigen sich die niedersächsischen Zoologen Horst und Uwe Kierdorf – die beiden sind Zwillinge – sowie Carsten Witzel mit zwei extrem gut erhaltenen Milchzähnen von “Sasha”. 

Sasha ist höchstens 6 Monate alt geworden

Die drei Wissenschaftler sind Experten für tierische Hartsubstanzen – anhand von Zähnen und Knochen haben sie beispielsweise Aussagen über die Umweltbelastungen von Beuteltieren in Australien getroffen. Von “Sashas” sechs Zentimeter hohen Backenzähnen fertigen sie sogenannte Anschliff- und Dünnschliffpräparate für die Analyse mit dem Elektronen- und Lichtmikroskop.

“Anhand bestimmter Strukturen lässt sich der vor der Geburt gebildete Zahnanteil von dem nach der Geburt entstandenen abgrenzen”, sagt Horst Kierdorf. “Nach unseren vorläufigen Ergebnissen starb “Sasha” mit höchstens sechs Monaten.” Bei der ersten Präsentation in Russland war das Tier zunächst auf 12 bis 18 Monate geschätzt worden.

Das Klonen des Wollnashorns wird ausgeschlossen

Das Baby-Rhinozeros wurde noch von seiner Mutter gesäugt, muss aber zusätzlich schon Gras und Kräuter gefressen haben. Das belegen Abriebspuren und Nahrungsreste an den Zähnen. Ihre chemische Zusammensetzung wird in England untersucht, wo die Koordinatorin der Zahnuntersuchungen, Wendy Dirks, forscht. Dort ist auch eine Isotopen-Analyse an den Haaren geplant. Darüber hinaus könnte eine DNA-Analyse enthüllen, ob “Sasha” ein Junge oder Mädchen war. 

Häufig wird über das Klonen von Mammuts oder Dinosauriern spekuliert. Ließe sich das eiszeitliche Wollnashorn mit Hilfe von “Sashas” Überresten wieder zum Leben erwecken? “Dies wird vermutlich eines Tages möglich sein, aber wozu wollen Sie eine Art wiederbeleben, deren Lebensraum es nicht mehr gibt?”, sagt Uwe Kierdorf. “Viel sinnvoller wäre es, sich um den nächsten lebenden Verwandten, das vom Aussterben bedrohte Sumatra-Nashorn, zu kümmern.” Dieser Ansicht ist auch der Bonner Paläontologe Rico Schellhorn. “Klonen wäre ethisch nicht vertretbar”, betont der Experte für Wollnashörner. 

Sasha ist vermutlich eines natürlichen Todes gestorben

Anders als bei der Südtiroler Eismumie “Ötzi” gibt es bei “Sasha” keine Hinweise auf einen unnatürlichen Tod. Erst der angetaute Kadaver wurde von Wildtieren wie Füchsen oder Mäusen angeknabbert. Die Mumie lagert jetzt strikt gekühlt, selbst die entnommenen Zähne werden im Kühlschrank aufbewahrt.

Nach Abschluss der Untersuchungen werden “Sashas” Zähne zurück nach Russland gebracht. Ob das Wollnashorn dort in einem Museum zu sehen sein wird, ist unklar. Nach Einschätzung der Hildesheimer Biologen sind weitere Funde von Frostmumien eiszeitlicher Großsäuger in Sibirien zu erwarten. Uwe Kierdorf: “Durch den Klimawandel wird der Permafrost zurückgedrängt. Nach und nach kommen dort Dinge zum Vorschein, die Tausende von Jahren gefroren waren.”

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Wegen schwerer Waldbrände in Sibirien haben die russischen Behörden mehrere Naturschutzgebiete am Baikalsee vorübergehend für Touristen geschlossen.Betroffen seien etwa der Baikal-Nationalpark am ...
weiterlesen
Regie: Ralf Huettner – Berufsbedingt muss der pedantische und frisch geschiedene Logistiker Matthias Bleuel (Joachim Król) in’s sibirische Kemerovo reisen. Da ihm ...
weiterlesen
Zwei Jahre nach ihrem Tod: Hamburg hat jetzt eine Loki-Schmidt-Schule
Integration und Liebe zur Natur: 13 Jahre lang hat Loki Schmidt in Hamburg als Lehrerin unterrichtet. Jetzt wurde ihre ehemalige Schule in ...
weiterlesen
Spektakulärer Wechsel an der Spitze der grünen Fraktion im Nürnberger Rathaus
Spektakulärer Wechsel an der Spitze der grünen Fraktion im Nürnberger Rathaus NÜRNBERG In den Rathausfluren wird längst darüber getuschelt. Auch wenn sich die ...
weiterlesen
Fund von Nazi-Raubkunst: Reporter entdecken Cornelius Gurlitt in München
Kunsthändlersohn Gurlitt ist nicht mehr verschollen. Per Brief hat er sich selbst zu Wort gemeldet und wurde angeblich von Reporten in München ...
weiterlesen
WEIBERSBRUNN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am späten Donnerstagabend hat sich auf der A 3 am so genannten Kauppenaufstieg ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein Sattelzug ...
weiterlesen
KRONACH. Wegen eines versuchten Tötungsdeliktes sitzt ein 23-Jähriger aus dem Landkreis Sonneberg (Thüringen) seit Sonntag in Untersuchungshaft. Der junge Mann flüchtete am ...
weiterlesen
Im Bananenkarton lauert eine der gefährlichsten Spinnen der Welt. Sie reiste aus Südamerika nach Oberfranken. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage ...
weiterlesen
Mitarbeiter einer Reinigungsfirma haben in Hannover eine Frauenleiche in einem Karton entdeckt. Die Polizei tappt bislang im Dunklen, wie sie dort hineingekommen ...
weiterlesen
Sensible Dokumente, ein Auto und 250.000 Euro: Ein Prinz der saudiarabischen Königsfamilie und sein Konvoi wurden in Paris Ziel eines Raubüberfalls. Die ...
weiterlesen
Gefährlicher Fund: Zoll warnt vor radioaktiv verseuchten Zigaretten
Alarmierende Fracht aus Vietnam: Der deutsche Zoll hat eine Warnung vor radioaktiv kontaminierten Zigaretten herausgegeben. Grund ist ein Fund der polnischen Kollegen. STERN.DE ...
weiterlesen
Ein äußerst merkwürdiges Video geistert seit einigen Monaten durchs Netz und gibt der Netz-Community Rätsel auf. Darin versteckte Botschaften haben einige Hobbydetektive ...
weiterlesen
Grausiger Fund in Österreich – Leiche und Koffer mit Leichenteilen entdeckt
Am Ufer des idyllischen Traunsees machen ein Passant und ein Polizeihund grausige Entdeckungen. In Koffern liegen die Überreste einer alten Frau. ...
weiterlesen
Fund bei Drogen-Razzia: BGH gibt Ehefrau im Streit um 42.300 Euro Recht
Die Ehefrau darf die 42.300 Euro behalten: Der BGH hatte über Geld verhandelt, das bei einer Drogen-Razzia in einer Plastikdose eines verurteilten ...
weiterlesen
Schwere Waldbrände in Sibirien
Versteckte Zeichen – Was unter dieser Tapete schlummerte,
Ausgerechnet Sibirien
Zwei Jahre nach ihrem Tod: Hamburg hat jetzt
Spektakulärer Wechsel an der Spitze der grünen Fraktion
Fund von Nazi-Raubkunst: Reporter entdecken Cornelius Gurlitt in
Spektakulärer Lkw-Unfall auf A 3 – Fahrer wie
23-Jähriger verletzt Polizeibeamtin bei spektakulärer Flucht
Kurioser Fund: Giftspinne in der Obstabteilung
Schauriger Fund in Hannover – Frauenleiche in Karton
Paris: Spektakulärer Raubüberfall auf saudischen Prinzen
Gefährlicher Fund: Zoll warnt vor radioaktiv verseuchten Zigaretten
Mysteriöser Fund: Vor diesem Video gruselt sich das
Grausiger Fund in Österreich – Leiche und Koffer
Fund bei Drogen-Razzia: BGH gibt Ehefrau im Streit um

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Schwere Waldbrände in Sibirien
  2. Versteckte Zeichen – Was unter dieser Tapete schlummerte, brachte eine Frau zum Erschaudern
  3. Ausgerechnet Sibirien
  4. Zwei Jahre nach ihrem Tod: Hamburg hat jetzt eine Loki-Schmidt-Schule
  5. Spektakulärer Wechsel an der Spitze der grünen Fraktion im Nürnberger Rathaus
  6. Fund von Nazi-Raubkunst: Reporter entdecken Cornelius Gurlitt in München
  7. Spektakulärer Lkw-Unfall auf A 3 – Fahrer wie durch ein Wunder unverletzt
  8. 23-Jähriger verletzt Polizeibeamtin bei spektakulärer Flucht
  9. Kurioser Fund: Giftspinne in der Obstabteilung
  10. Schauriger Fund in Hannover – Frauenleiche in Karton entdeckt
  11. Paris: Spektakulärer Raubüberfall auf saudischen Prinzen
  12. Gefährlicher Fund: Zoll warnt vor radioaktiv verseuchten Zigaretten
  13. Mysteriöser Fund: Vor diesem Video gruselt sich das Internet
  14. Grausiger Fund in Österreich – Leiche und Koffer mit Leichenteilen entdeckt
  15. Fund bei Drogen-Razzia: BGH gibt Ehefrau im Streit um 42.300 Euro Recht