Hacker-Angriff auf DuMont Mediengruppe

Die Digital-Auftritte der Tageszeitungen der DuMont Mediengruppe sind nach Angaben des Unternehmens offenbar Opfer eines Hacker-Angriffs geworden.

Dabei handele es sich wahrscheinlich um einen Zugriff Dritter auf Serverdaten sowie auf die Webauftritte der Portale, die seit der Nacht zum Sonntag nicht mehr erreichbar seien, teilte die Mediengruppe am Sonntag in Köln mit. Ob Kundendaten von dem Leck betroffen seien, werde geprüft, sagte ein Unternehmenssprecher. Vorsichtshalber sollten Kunden mit Nutzer-Account ihr Passwort ändern, riet der Sprecher.

Nach einem Bericht der Online-Ausgabe der «Welt» waren in der Nacht Daten wie Abonummern, Passwörter, Klarnamen und E-Mail-Adressen von Nutzern fünf Stunden lang im Internet frei zugänglich. «Wir haben die Server noch in der Nacht abgeschaltet», sagte der DuMont-Sprecher. Alles weitere werde nun analysiert. Zum Umfang der Panne könne das Unternehmen noch keine Angaben machen.

Von dem Hacker-Angriff betroffen waren nach Unternehmensangaben der «Kölner Stadt-Anzeiger«, die «Kölnische Rundschau», der «Express«, die «Berliner Zeitung», der «Berliner Kurier«, die «Hamburger Morgenpost» und die «Mitteldeutsche Zeitung». Auf den Seiten erschien der Hinweis «Service Unavailable».

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Bei einem Überfall mutmaßlicher islamistischer Extremisten auf eine Universität nahe der pakistanischen Stadt Peshawar sind mindestens 19 Menschen getötet worden. Das sagte ...
weiterlesen
Angriff im OP: Hacker könnten Narkosegeräte manipulieren
Patienten droht eine neue Gefahr: Hacker könnten medizinische Apparate kapern und deren Funktionen verändern. Nach Informationen des SPIEGEL ist das bereits einmal ...
weiterlesen
Cyber-Angriff: Hacker legen Nato-Websites lahm
Die Nato ist im Vorfeld des Krim-Referendums zum Opfer eines Hacker-Angriffs geworden. Eine Gruppe namens CyberBerkut attackierte die Websites des Verteidigungsbündnisses. Offenbar ...
weiterlesen
CDU und CSU sind sich nach Aussage von CSU-Chef Horst Seehofer einig in der Forderung nach Transitzonen für Flüchtlinge an den deutschen ...
weiterlesen
Cyberattacke: Unbekannte Hacker stehlen Daten des Bundestags
In dem bisher schwersten Cyberangriff auf das deutsche Parlament sind unbekannte Täter an Daten gelangt. Laut Medienberichten wird der Verdacht immer stärker, ...
weiterlesen
Nach den USA und Frankreich und auch anderen Staaten erwägt auch Russland Luftschläge gegen die Terrormiliz Islamischer Staat. «Wir denken darüber nach», ...
weiterlesen
Der EU-Kandidat Serbien hat seine Grenzen für Güter aus dem Nachbarland Kroatien gesperrt. Das Verbot trete sofort in Kraft, sagte Innenminister Nebojsa ...
weiterlesen
Vergeltung nach tödlichem Angriff: Türkei greift Syrien an
Ankara unterstützt die Aufständischen im Nachbarland. Militärisch hielt sich die Türkei zurück. Bisher. Ministerpräsident Erdogan lässt Vergeltung für die Tötung einer türkischen ...
weiterlesen
Überfall in New York: Schwarzer nach Angriff auf Synagoge erschossen
Die New Yorker Polizei hat einen Schwarzen erschossen, der mit einem Messer einen jungen Juden in einer Synagoge angegriffen und verletzt hatte. ...
weiterlesen
Tödlicher Angriff: US-Amerikaner nach rund 100 Bienenstichen gestorben
Er mähte den Rasen, als die Bienen plötzlich angriffen: Im US-Staat Arizona ist ein Mann verstorben, nachdem ihn die Tiere rund 100 ...
weiterlesen
Kanada will seine Kampfflugzeuge aus Syrien und dem Irak abziehen. Das hat der neue Ministerpräsident Justin Trudeau angekündigt. Trudeau sagte am Abend ...
weiterlesen
In der Nacht hat es in Teilen Deutschlands bis unter 300 Meter geschneit. In Oberfranken, im Thüringer Wald, im Oberen Vogtland und im ...
weiterlesen
Nach dem grauenvollen Lynchmord an einem 13-jährigen Jungen in Bangladesch hat die Polizei 13 Verdächtige des Mordes beschuldigt. Wie ein Kriminalbeamter am ...
weiterlesen
Angriff auf Einkaufszentrum: Terroristen töten mindestens 20 Menschen in Nairobi
Mit Schusswaffen und Handgranaten ausgerüstet haben Terroristen ein Einkaufszentrum in Nairobi gestürmt. Dabei gab es mindestens 20 Todesopfer und viele Verletzte. STERN.DE RSS-Feed ...
weiterlesen
Nach dem grauenvollen Lynchmord an einem 13-jährigen Jungen in Bangladesch hat die Polizei 13 Verdächtige des Mordes beschuldigt. Wie ein Kriminalbeamter am ...
weiterlesen
Mindestens 19 Tote nach Angriff auf Universität in
Angriff im OP: Hacker könnten Narkosegeräte manipulieren
Cyber-Angriff: Hacker legen Nato-Websites lahm
Seehofer: CDU und CSU über Transitzonen einig
Cyberattacke: Unbekannte Hacker stehlen Daten des Bundestags
Auch Russland erwägt Luftschläge gegen Islamischen Staat
Serbien sperrt Grenzen für kroatische Güter
Vergeltung nach tödlichem Angriff: Türkei greift Syrien an
Überfall in New York: Schwarzer nach Angriff auf
Tödlicher Angriff: US-Amerikaner nach rund 100 Bienenstichen gestorben
Neuer Premier kündigt an: Kanada zieht Kampfjets aus Syrien
Schnee in Deutschland bis ins Flachland
13-Jähriger gelyncht – 13 Verdächtige beschuldigt
Angriff auf Einkaufszentrum: Terroristen töten mindestens 20 Menschen
13-Jähriger gelyncht – 13 Verdächtige beschuldigt

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Mindestens 19 Tote nach Angriff auf Universität in Pakistan
  2. Angriff im OP: Hacker könnten Narkosegeräte manipulieren
  3. Cyber-Angriff: Hacker legen Nato-Websites lahm
  4. Seehofer: CDU und CSU über Transitzonen einig
  5. Cyberattacke: Unbekannte Hacker stehlen Daten des Bundestags
  6. Auch Russland erwägt Luftschläge gegen Islamischen Staat
  7. Serbien sperrt Grenzen für kroatische Güter
  8. Vergeltung nach tödlichem Angriff: Türkei greift Syrien an
  9. Überfall in New York: Schwarzer nach Angriff auf Synagoge erschossen
  10. Tödlicher Angriff: US-Amerikaner nach rund 100 Bienenstichen gestorben
  11. Neuer Premier kündigt an: Kanada zieht Kampfjets aus Syrien ab
  12. Schnee in Deutschland bis ins Flachland
  13. 13-Jähriger gelyncht – 13 Verdächtige beschuldigt
  14. Angriff auf Einkaufszentrum: Terroristen töten mindestens 20 Menschen in Nairobi
  15. 13-Jähriger gelyncht – 13 Verdächtige beschuldigt