«Panama Papers»: Mossack Fonseca verlässt britische Steueroasen

Zwei Monaten nach den Enthüllungen um die «Panama Papers» hat die viel kritisierte Kanzlei Mossack Fonseca ihren Rückzug aus drei britischen Steueroasen angekündigt. Die Büros auf den Inseln Jersey und Isle of Man sowie in Gibraltar würden «mit großem Bedauern» nach 20 Jahren geschlossen, gab die Firma über ihre Twitter-Seite bekannt. Die «Süddeutsche Zeitung» und ein Konsortium internationaler Medien hatten über die Existenz von Zehntausenden Briefkastenfirmen berichtet, in denen Politiker, Prominente und Sportler aus aller Welt ihr Vermögen geparkt haben sollen.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Nach den Enthüllungen über Hunderttausende Briefkastenfirmen hat die Staatsanwaltschaft die Kanzlei Mossack Fonseca in Panama durchsucht. Ziel sei es, zu prüfen, ob ...
weiterlesen
Neuer Fifa-Präsident: Panama Papers belasten Infantino
In den Panama Papers findet sich offenbar auch ein dubioser Vertrag, der den neuen Fifa-Präsidenten Gianni Infantino belastet. Die Uefa könnte durch ...
weiterlesen
Britische Atomanlage: Ungewöhnlich hohe Strahlenwerte in Sellafield
Im Umfeld der Atomanlage im britischen Sellafield sind erhöhte Strahlenwerte festgestellt worden. Die Regierung beschwichtigt. Dennoch sollen viele der Mitarbeiter lieber zu ...
weiterlesen
Britische Überseegebiete: Cameron tadelt Steueroasen
Britische Jungferninseln, Kaimaninseln oder Isle of Man: Viele Steueroasen sind britische Überseegebiete oder Kronbesitz. Premier Cameron hat die Regionen jetzt in einem ...
weiterlesen
Der einflussreiche panamaische Unternehmer Nidal Waked ist in Bogotá wegen Geldwäsche-Vorwürfen festgenommen worden. Er sei auf Antrag der US-Behörden auf dem Flughafen ...
weiterlesen
Explosion in Euskirchen: Blindgänger war wohl große britische Luftmine
Die explodierte Luftmine von Euskirchen war wohl ein großes Kaliber mit bis zu 1,3 Tonnen Sprengmitteln. Erst kurz zuvor wurden in Dortmund ...
weiterlesen
Blass, aber munter: Prinz Philip verlässt Londoner Krankenhaus
Nach einem diagnostischen Eingriff am Unterleib wurde Prinz Philip aus dem Krankenhaus entlassen. Obwohl er in letzter Zeit häufiger in Kliniken war, ...
weiterlesen
Washington (dpa) – Deutschland und vier weitere große europäische Länder gehen im weltweiten Kampf gegen Steueroasen und Geldwäsche voran. Finanzminister Wolfgang Schäuble ...
weiterlesen
Aus Krankenhaus verschleppt: Interpol sucht nach tumorkrankem Fünfjährigen
Der fünfjährige Ashya leidet an Krebs. Seine Eltern sollen ihn aus einer Klinik in Southampton geholt haben, um ihn nach Frankreich zu ...
weiterlesen
Ermittlungen gegen Frauenärzte: Millionenbetrug mit illegalen Verhütungsmitteln
Deutsche Gynäkologen sollen einem Medienbericht zufolge im großen Stil nicht zugelassene Verhütungsmittel verkauft haben. In den Betrugsskandal sollen mehr als 600 Frauenärzte ...
weiterlesen
Brutale Vergewaltigung: Vater der indischen Studentin fordert Todesstrafe
Der Fall hat weltweit Entsetzen ausgelöst: Sechs Inder sollen eine junge Frau vergewaltigt haben. Fünf von ihnen sollen im Laufe des Tages ...
weiterlesen
In Kanada haben zwei Männer offenbar ein Attentat auf einen Passagierzug geplant. Die mutmaßlichen Zugbomber wurden festgenommen. Sie sollen Kontakt zu al ...
weiterlesen
Prozessauftakt in Bremen: Ein Täter will erben – darf er das?
Ein Mann bringt seine Frau um. Gutachter halten ihn für schuldunfähig. Nun will er das Vermögen seiner Frau erben. Dagegen klagen die ...
weiterlesen
stern-Kolumne “Winnemuth”: Weniger Pflicht, mehr Kür
Überall Listen mit Dingen, die wir erledigt haben sollen, bevor das Leben zu Ende ist. Einfach ignorieren! STERN.DE RSS-Feed Panorama - die neusten ...
weiterlesen
Ermittler durchsuchen Kanzlei Mossack Fonseca in Panama
Neuer Fifa-Präsident: Panama Papers belasten Infantino
Britische Atomanlage: Ungewöhnlich hohe Strahlenwerte in Sellafield
Britische Überseegebiete: Cameron tadelt Steueroasen
Panama Papers geben Einblick – Briefkastenfirmen für Villa,
Schlag gegen mutmaßliche Geldwäscher in Panama
Explosion in Euskirchen: Blindgänger war wohl große britische
Blass, aber munter: Prinz Philip verlässt Londoner Krankenhaus
Fünf europäische Länder preschen im Kampf gegen Steueroasen
Aus Krankenhaus verschleppt: Interpol sucht nach tumorkrankem Fünfjährigen
Ermittlungen gegen Frauenärzte: Millionenbetrug mit illegalen Verhütungsmitteln
Brutale Vergewaltigung: Vater der indischen Studentin fordert Todesstrafe
Toronto: Kanadische Polizei vereitelt Terroranschlag auf Personenzug
Prozessauftakt in Bremen: Ein Täter will erben –
stern-Kolumne “Winnemuth”: Weniger Pflicht, mehr Kür

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Ermittler durchsuchen Kanzlei Mossack Fonseca in Panama
  2. Neuer Fifa-Präsident: Panama Papers belasten Infantino
  3. Britische Atomanlage: Ungewöhnlich hohe Strahlenwerte in Sellafield
  4. Britische Überseegebiete: Cameron tadelt Steueroasen
  5. Panama Papers geben Einblick – Briefkastenfirmen für Villa, Auto und die Yacht: Der irre Fetisch der Superreichen
  6. Schlag gegen mutmaßliche Geldwäscher in Panama
  7. Explosion in Euskirchen: Blindgänger war wohl große britische Luftmine
  8. Blass, aber munter: Prinz Philip verlässt Londoner Krankenhaus
  9. Fünf europäische Länder preschen im Kampf gegen Steueroasen vor
  10. Aus Krankenhaus verschleppt: Interpol sucht nach tumorkrankem Fünfjährigen
  11. Ermittlungen gegen Frauenärzte: Millionenbetrug mit illegalen Verhütungsmitteln
  12. Brutale Vergewaltigung: Vater der indischen Studentin fordert Todesstrafe
  13. Toronto: Kanadische Polizei vereitelt Terroranschlag auf Personenzug
  14. Prozessauftakt in Bremen: Ein Täter will erben – darf er das?
  15. stern-Kolumne “Winnemuth”: Weniger Pflicht, mehr Kür