Niemand mehr im niederbayerischen Hochwassergebiet vermisst

Im niederbayerischen Überschwemmungsgebiet werden nach Angaben des Landratsamts Rottal-Inn keine Personen mehr vermisst. Seit dem frühen Abend stehe dies fest, teilte die Behörde in Pfarrkirchen mit. Damit hätten sich alle aktuellen Vermissten-Meldungen erledigt. Zuletzt war ein seit Donnerstag vermisstes Ehepaar – ein 81 Jahre alter Mann und seine 77-jährige Frau – unversehrt ausfindig gemacht worden.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Vor der Nordküste Großbritanniens ist ein Zementfrachter bei sehr schlechtem Wetter gekentert und gesunken. Die Besatzung wird vermisst. STERN.DE RSS-Feed Panorama - die ...
weiterlesen
200 Menschen vermisst: Flüchtlingsboot kentert vor Lampedusa
Erneut ist ein Flüchtlingsboot auf dem Weg nach Lampedusa gekentert. An der Unglücksstelle zwischen Tunesien und Sizilien sucht die Marine nach mehr ...
weiterlesen
Prozess um erschossenen Spediteur: An Suizid will niemand glauben
Susanne R. findet ihren Mann erschossen im Keller. Ein Selbstmord, sagt sie. Doch niemand glaubt der Lehrerin, deren Ehe kurz vor dem ...
weiterlesen
Video: Nach antisemitischen Vorfällen: Knobloch vermisst Aufschrei in Deutschland
Charlotte Knobloch, Ex-Präsidentin des Zentralrats der Juden, hat bei einer Demo eine neue Dimension von Judenhass angeprangert. Sie sieht sowohl Politiker als ...
weiterlesen
Einstweilige Verfügung: Kachelmann-Buch darf nicht mehr verkauft werden
Erst seit Montag lag das Buch von Jörg Kachelmann in den Läden. Jetzt ist es schon wieder weg. Die Anwälte der Ex-Freundin ...
weiterlesen
stern-Kolumne “Winnemuth”: Weniger Pflicht, mehr Kür
Überall Listen mit Dingen, die wir erledigt haben sollen, bevor das Leben zu Ende ist. Einfach ignorieren! STERN.DE RSS-Feed Panorama - die neusten ...
weiterlesen
Mehr als 230 Tote in Brasilien: Erste Festnahmen nach Feuerinferno
Wer trägt die Schuld für die Feuerkatastrophe, bei der in einer brasilianischen Diskothek mehr als 230 Menschen starben? Die Polizei hat die ...
weiterlesen
Untersuchung in Rotherham: Mehr als 1400 Kinder in nordenglischer Stadt missbraucht
Ein Untersuchungsbericht hat in Großbritannien ein unglaubliches Ausmaß von sexueller Ausbeutung bei Kindern offenbart. Es passt in eine traurige Reihe. Stellen sich ...
weiterlesen
Öffentlicher Verkehr beliebt wie nie: Mehr als 30 Millionen Gäste pro Tag
Viele Stadtbahnen sind rappelvoll: Noch nie waren so viele Menschen auf den Schienen des Nahverkehrs unterwegs. Und ein Ende des Booms ist ...
weiterlesen
Seenot vor Lampedusa: Mehr als 2100 Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet
An nur einem Tag haben Rettungskräfte zwölf Boote in Not entdeckt und so viele Migranten wie selten zuvor in Sicherheit gebracht. Trotz ...
weiterlesen
Überraschende Vierlings-Geburt: “Da sind noch mehr Füße”
Eine hochschwangere Frau aus den USA wird ins Krankenhaus gebracht, um Drillinge auf die Welt zu bringen. Doch nach drei entbundenen Babys ...
weiterlesen
Elefant aus Gefangenschaft befreit: Raju muss nicht mehr weinen
Misshandlungen, Eisenketten: Nach 50 Jahren Gefangenschaft weinte Elefant Raju bei seiner Rettung - und sorgte weltweit für Aufsehen. Nun hat er ein ...
weiterlesen
Video: Fährunglück in Südkorea: Taucher bergen mehr als ein Dutzend Tote
Eine halbe Woche nach dem Fährunglück vor der südkoreanischen Küste haben Rettungstaucher mehr als ein Dutzend Leichen aus dem Innern des gesunkenen ...
weiterlesen
Video: Tragödie in Ägypten: Mehr als 40 Kinder sterben bei Busunglück
Völlig veraltete Bahnanlagen in Ägypten haben einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Ein voll besetzter Schulbus wurde von einem heranrasenden Zug erfasst - Dutzende ...
weiterlesen
Ebola-Epidemie: Mehr Ebola-Verdachtsfälle im Dezember erwartet
Deutsche fahren zunehmend nach Afrika, um im Kampf gegen Ebola zu helfen. Einige von ihnen kehren zu Weihnachten zurück. Das wird das ...
weiterlesen
Vor Großbritannien: Acht Seeleute nach Frachter-Untergang vermisst
200 Menschen vermisst: Flüchtlingsboot kentert vor Lampedusa
Prozess um erschossenen Spediteur: An Suizid will niemand
Video: Nach antisemitischen Vorfällen: Knobloch vermisst Aufschrei in
Einstweilige Verfügung: Kachelmann-Buch darf nicht mehr verkauft werden
stern-Kolumne “Winnemuth”: Weniger Pflicht, mehr Kür
Mehr als 230 Tote in Brasilien: Erste Festnahmen
Untersuchung in Rotherham: Mehr als 1400 Kinder in
Öffentlicher Verkehr beliebt wie nie: Mehr als 30
Seenot vor Lampedusa: Mehr als 2100 Flüchtlinge im
Überraschende Vierlings-Geburt: “Da sind noch mehr Füße”
Elefant aus Gefangenschaft befreit: Raju muss nicht mehr
Video: Fährunglück in Südkorea: Taucher bergen mehr als
Video: Tragödie in Ägypten: Mehr als 40 Kinder
Ebola-Epidemie: Mehr Ebola-Verdachtsfälle im Dezember erwartet

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Vor Großbritannien: Acht Seeleute nach Frachter-Untergang vermisst
  2. 200 Menschen vermisst: Flüchtlingsboot kentert vor Lampedusa
  3. Prozess um erschossenen Spediteur: An Suizid will niemand glauben
  4. Video: Nach antisemitischen Vorfällen: Knobloch vermisst Aufschrei in Deutschland
  5. Einstweilige Verfügung: Kachelmann-Buch darf nicht mehr verkauft werden
  6. stern-Kolumne “Winnemuth”: Weniger Pflicht, mehr Kür
  7. Mehr als 230 Tote in Brasilien: Erste Festnahmen nach Feuerinferno
  8. Untersuchung in Rotherham: Mehr als 1400 Kinder in nordenglischer Stadt missbraucht
  9. Öffentlicher Verkehr beliebt wie nie: Mehr als 30 Millionen Gäste pro Tag
  10. Seenot vor Lampedusa: Mehr als 2100 Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet
  11. Überraschende Vierlings-Geburt: “Da sind noch mehr Füße”
  12. Elefant aus Gefangenschaft befreit: Raju muss nicht mehr weinen
  13. Video: Fährunglück in Südkorea: Taucher bergen mehr als ein Dutzend Tote
  14. Video: Tragödie in Ägypten: Mehr als 40 Kinder sterben bei Busunglück
  15. Ebola-Epidemie: Mehr Ebola-Verdachtsfälle im Dezember erwartet