Theresa May ist neue britische Premierministerin

Drei Wochen nach dem historischen Brexit-Votum ist die Konservative Theresa May von Königin Elizabeth II. zur neuen britischen Premierministerin ernannt worden. In einer ersten Rede betonte die 59-jährige vor dem Regierungssitz in der Downing Street, dass sie gegen die «brennende Ungerechtigkeit» kämpfen will. Noch am Abend traf sie eine wichtige Personalentscheidung. Sie ernannte den bisherigen Außenminister Philip Hammond zum neuen Schatzkanzler. Der bisherige Finanzminister George Osborne trat zurück. Er war im Brexit-Wahlkampf energisch für einen Verbleib in der EU eingetreten.  

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Britische Atomanlage: Ungewöhnlich hohe Strahlenwerte in Sellafield
Im Umfeld der Atomanlage im britischen Sellafield sind erhöhte Strahlenwerte festgestellt worden. Die Regierung beschwichtigt. Dennoch sollen viele der Mitarbeiter lieber zu ...
weiterlesen
Explosion in Euskirchen: Blindgänger war wohl große britische Luftmine
Die explodierte Luftmine von Euskirchen war wohl ein großes Kaliber mit bis zu 1,3 Tonnen Sprengmitteln. Erst kurz zuvor wurden in Dortmund ...
weiterlesen
Video: Mikroplastik in der Ostsee: Wie aus Kunststoffnetzen neue Kleider werden
In der deutschen Ostsee bergen Taucher so genannte Geisternetze aus Kunststoff. Sie gelten als Gefahr für die Meeresumwelt. An Land können ...
weiterlesen
Satireblatt “Charlie-Hebdo”: USA schießen gegen neue Mohammed-Karikaturen
Unerwarteter Gegenwind: Die USA bezeichnen die neuen Mohammed-Karikaturen des Satirehefts "Charlie Hebdo" als "beleidigend". Eine Pariser Gruppe zeigt das Magazin gar wegen ...
weiterlesen
Zwei Monaten nach den Enthüllungen um die «Panama Papers» hat die viel kritisierte Kanzlei Mossack Fonseca ihren Rückzug aus drei britischen Steueroasen ...
weiterlesen
Der neue Papst Franziskus I.: Der Anwalt der Armen
Papst Franziskus I. ist der erste Lateinamerikaner an der Spitze der katholischen Kirche. Sein Name könnte Programm sein: Als Kardinal Bergoglio setzte ...
weiterlesen
Neue Cannabis-Sorte: Bob Marley lebt – als Markendroge
Hätte er das noch miterlebt, wäre der Musiker sicherlich glücklich. Zeit seines Lebens kämpfte Bob Marley für die Legalisierung von Cannabis. Nun ...
weiterlesen
Neue stern-Stimme Meike Rensch-Bergner: Abschaffung der Problemzonen
Bislang akzeptierte Meike Rensch-Bergner ihren Körper als notwendiges Übel. Er war ihr unangenehm. Schluss damit! Die neue stern-Stimme sucht nach Gründen für ...
weiterlesen
Kasseler Mord des NSU: Neue Hinweise belasten den Verfassungsschutz
Wusste der Verfassungsschutz von den Mordplänen des rechtsextremen NSU an einem türkischen Kioskbesitzer? Die Nebenklage in dem Rechtsfall vertritt diese Meinung und ...
weiterlesen
Benedikt XVI.: Neue Schuhe aus Mexiko
Bei seinem Mexiko-Besuch hat Papst Benedikt XVI. ein paar Schuhe geschenkt bekommen. Nach seinem Rücktritt will er diese nun tragen - und ...
weiterlesen
Verschollener Flug MH370: Australisches Schiff empfängt neue Signale
Den Suchtrupps von Flug MH 370 läuft die Zeit davon. Weil die Batterien nur für rund 30 Tage reichen, könnte die Blackbox ...
weiterlesen
Neue Erkenntnisse im Fall Diren D.: Teenager gestehen Einbruch bei Todesschützen
Der Prozess gegen den Todesschützen des Austauschschülers Diren D. kommt vor ein höhreres Gericht. Derweil haben zwei Teenager zugegeben, mehrfach in die ...
weiterlesen
Neue Bleine in Regensburg: Tebartz-van Elst zieht in Luxus-Wohnung
Der geschasste Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat in Regensburg ein neues Zuhause gefunden. Wie die "Welt" berichtet, gibt er sich dieses ...
weiterlesen
Neue Steuervorwürfe gegen Alice Schwarzer: Wirbel um Selbstanzeige
Vier Monate nach ersten Enthüllungen über ein heimliches Schweizer Konto gibt es neue Steuervorwürfe gegen Alice Schwarzer. Die Feministin mauert. Kritik kommt ...
weiterlesen
Serie “9 Milliarden. Wie werden alle satt?”: Das neue Gesicht des Hungers
Hunger gibt es nicht nur in Drittweltländern. Auch in den USA knurrt vielen Menschen der Magen - weil die Löhne so geschrumpft ...
weiterlesen
Britische Atomanlage: Ungewöhnlich hohe Strahlenwerte in Sellafield
Explosion in Euskirchen: Blindgänger war wohl große britische
Video: Mikroplastik in der Ostsee: Wie aus Kunststoffnetzen
Satireblatt “Charlie-Hebdo”: USA schießen gegen neue Mohammed-Karikaturen
«Panama Papers»: Mossack Fonseca verlässt britische Steueroasen
Der neue Papst Franziskus I.: Der Anwalt der
Neue Cannabis-Sorte: Bob Marley lebt – als Markendroge
Neue stern-Stimme Meike Rensch-Bergner: Abschaffung der Problemzonen
Kasseler Mord des NSU: Neue Hinweise belasten den
Benedikt XVI.: Neue Schuhe aus Mexiko
Verschollener Flug MH370: Australisches Schiff empfängt neue Signale
Neue Erkenntnisse im Fall Diren D.: Teenager gestehen
Neue Bleine in Regensburg: Tebartz-van Elst zieht in
Neue Steuervorwürfe gegen Alice Schwarzer: Wirbel um Selbstanzeige
Serie “9 Milliarden. Wie werden alle satt?”: Das

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Britische Atomanlage: Ungewöhnlich hohe Strahlenwerte in Sellafield
  2. Explosion in Euskirchen: Blindgänger war wohl große britische Luftmine
  3. Video: Mikroplastik in der Ostsee: Wie aus Kunststoffnetzen neue Kleider werden
  4. Satireblatt “Charlie-Hebdo”: USA schießen gegen neue Mohammed-Karikaturen
  5. «Panama Papers»: Mossack Fonseca verlässt britische Steueroasen
  6. Der neue Papst Franziskus I.: Der Anwalt der Armen
  7. Neue Cannabis-Sorte: Bob Marley lebt – als Markendroge
  8. Neue stern-Stimme Meike Rensch-Bergner: Abschaffung der Problemzonen
  9. Kasseler Mord des NSU: Neue Hinweise belasten den Verfassungsschutz
  10. Benedikt XVI.: Neue Schuhe aus Mexiko
  11. Verschollener Flug MH370: Australisches Schiff empfängt neue Signale
  12. Neue Erkenntnisse im Fall Diren D.: Teenager gestehen Einbruch bei Todesschützen
  13. Neue Bleine in Regensburg: Tebartz-van Elst zieht in Luxus-Wohnung
  14. Neue Steuervorwürfe gegen Alice Schwarzer: Wirbel um Selbstanzeige
  15. Serie “9 Milliarden. Wie werden alle satt?”: Das neue Gesicht des Hungers