Bewölkt und bedeckt, zeitweise Regen

Heute ist es im zunächst im Norden und Nordwesten, später nach sonnigem Tagesbeginn auch im Nordosten vielfach stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise fällt etwas Regen, berichtet der Deutsche Wetterdienst.

Auch im Südosten hält sich zunächst noch dichtere Bewölkung, wobei es dort weitgehend niederschlagsfrei bleibt. In den anderen Gebieten ist es wolkig bis stark bewölkt mit nach Süden zunehmenden sonnigen Abschnitten. Dabei bleibt es trocken. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 19 und 24 Grad, am Oberrhein sind bis 26 Grad möglich, an den Alpen und auf den Inseln bleibt es etwas kühler. Dabei weht ein schwacher bis mäßiger, im Norden in Böen starker Wind aus westlicher Richtung.

In der Nacht zum Sonntag ist es von der Mitte bis in den Norden häufig stärker bewölkt und es muss insbesondere in der Mitte gebietsweise mit schauerartigem Regen gerechnet werden. Weiter nach Südwesten gibt es hingegen größere Wolkenlücken, teils ist es sternenklar. Dabei bleibt es trocken. Die Tiefstwerte liegen unter den dichten Wolken zwischen 17 und 14 Grad, sonst zwischen 14 und 8 Grad.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Heute überwiegt starke Bewölkung und gebietsweise kommt es zu Regen oder Schauern, die im Tagesverlauf aber weniger werden. Im Süden und Südwesten ...
weiterlesen
Am Montag ist es im Norden und der Mitte wechselnd, häufig stark bewölkt und es kommt verbreitet zu Schauern und Gewittern. Im ...
weiterlesen
Am Dienstag kommt im Westen dichtere Bewölkung auf, aber auch sonst ist es häufig wechselnd bis stark bewölkt, teils auch neblig-trüb oder ...
weiterlesen
Am Dienstag kommt im Westen dichtere Bewölkung auf, aber auch sonst ist es häufig wechselnd bis stark bewölkt, teils auch neblig-trüb oder ...
weiterlesen
Heute ist es nach Auflösung von Nebel- oder Hochnebelfeldern heiter oder sonnig und trocken. Im Küstenumfeld nimmt die Bewölkung im Tagesverlauf zu, ...
weiterlesen
Sturm und Regen bestimmen das Wetter zum Monatswechsel. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach sagte für Süddeutschland viel Regen voraus, der sich ...
weiterlesen
Zug überfährt vier Rinder: Bahnstrecke nach Sylt zeitweise gesperrt
Nichts ging mehr auf der Bahnstrecke zwischen Sylt und Hamburg: Ein Zug der Nord-Ostsee-Bahn hat am frühen Morgen auf dem Weg in ...
weiterlesen
Heute kommt es an der Nordsee und im Binnenland Schleswig-Holsteins zu weiteren steifen Böen um 55 km/h (Bft 7) aus Westsüdwest. Auf ...
weiterlesen
Am Donnerstag gibt es bei wechselnder bis starker Bewölkung nach Westen und Südwesten hin häufig teils schauerartige Niederschläge. Dabei fällt in tiefen ...
weiterlesen
Heute ist es im Südosten bzw. Osten noch teils stärker bewölkt, an den Alpen und den östlichen Mittelgebirgen klingen die Niederschläge allmählich ...
weiterlesen
Verrücktes Wetter an Heiligabend: Warme statt weiße Weihnachten
Ein Fest der Rekorde: Am Montag können Süddeutsche Temperaturen bis 20 Grad erwarten – das wärmste Weihnachten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Im ...
weiterlesen
Video: Wettervorhersage: Die Silvesternacht wird mild und stürmisch
Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes bleibt es an Silvester weitgehend frostfrei. Das neue Jahr beginnt unbeständig, mit Regenschauern und Temperaturen zwischen zwei ...
weiterlesen
Wetter in Deutschland: Der Frühling startet durch
Nach den kühlen Ostertagen kommt der Frühling nach Deutschland. Ab Mitte der Woche werden Temperaturen um die 20 Grad erwartet. STERN.DE RSS-Feed Panorama ...
weiterlesen
Starker Regen in Deutschland: Unwetter richten im Osten schwere Schäden an
Erst vor einem Jahr wurde Ostdeutschland von einer Hochwasserkatastrophe heimgesucht. Nun fiel an einem Tag so viel Regen wie im ganzen Monat. ...
weiterlesen
Unwetter über Deutschland: Regen und Gewitter sorgen erneut für Chaos
Erst vor wenigen Tagen wüteten starke Unwetter über Deutschland. Jetzt wurden Teile des Landes erneut von Regen und Gewitter überzogen. Am Frankfurter ...
weiterlesen
Überwiegend stark bewölkt, gebietsweise Regen
Im Norden Schauer, im Süden meist trocken
Wechselnd bis stark bewölkt, aber meist trocken
Wechselnd bis stark bewölkt, aber meist trocken
Viel Sonne mit Temperaturen bis 13 Grad Celsius
Aprilwetter zum Februaranfang
Zug überfährt vier Rinder: Bahnstrecke nach Sylt zeitweise
Hitze im Süden, Abkühlung und Gewitter im Norden
Der Winter nimmt kein Ende
Die Sonne zeigt sich immer öfter
Verrücktes Wetter an Heiligabend: Warme statt weiße Weihnachten
Video: Wettervorhersage: Die Silvesternacht wird mild und stürmisch
Wetter in Deutschland: Der Frühling startet durch
Starker Regen in Deutschland: Unwetter richten im Osten
Unwetter über Deutschland: Regen und Gewitter sorgen erneut

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Überwiegend stark bewölkt, gebietsweise Regen
  2. Im Norden Schauer, im Süden meist trocken
  3. Wechselnd bis stark bewölkt, aber meist trocken
  4. Wechselnd bis stark bewölkt, aber meist trocken
  5. Viel Sonne mit Temperaturen bis 13 Grad Celsius
  6. Aprilwetter zum Februaranfang
  7. Zug überfährt vier Rinder: Bahnstrecke nach Sylt zeitweise gesperrt
  8. Hitze im Süden, Abkühlung und Gewitter im Norden
  9. Der Winter nimmt kein Ende
  10. Die Sonne zeigt sich immer öfter
  11. Verrücktes Wetter an Heiligabend: Warme statt weiße Weihnachten
  12. Video: Wettervorhersage: Die Silvesternacht wird mild und stürmisch
  13. Wetter in Deutschland: Der Frühling startet durch
  14. Starker Regen in Deutschland: Unwetter richten im Osten schwere Schäden an
  15. Unwetter über Deutschland: Regen und Gewitter sorgen erneut für Chaos