Gefälschter Lebenslauf: SPD Essen stellt Petra Hinz Ultimatum

Die SPD-Abgeordnete Petra Hinz hält auch nach Bekanntwerden ihres gefälschten Lebenslaufes am Bundestagsmandat fest. Jetzt reicht es ihrem Heimat-Parteiverband. Innerhalb von 48 Stunden soll sie reagieren. Sonst drohen harte Sanktionen.
SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen 

...weitere Beiträge:
Ertappte Politikerin: Wer im Lebenslauf lügt, kann jederzeit gefeuert werden
Aus dem Strandurlaub wird eine Sprachreise, aus dem Praktikum eine berufliche Station - im Lebenslauf wird gern ein bisschen geschummelt. Doch wer ...
weiterlesen
Kritik von Schwarz-Gelb: Seehofers Maut-Ultimatum empört Koalitionspolitiker
CSU-Chef Horst Seehofer will die Pkw-Maut erzwingen und irritiert damit Politiker der schwarz-gelben Koalition. Die Rede ist von Wahlkampfgetöse. Die Opposition wirft ...
weiterlesen
Konflikt mit Russland: EU verlängert Krim-Sanktionen
Im Streit um die Krim-Annexion hat die EU ihre Sanktionen gegen die Halbinsel verlängert. Präsident Putin redet dennoch über eine Wiederannäherung. SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen
weiterlesen
Entwurf im Uno-Sicherheitsrat: USA und China wollen Nordkorea-Sanktionen verschärfen
Es wären die bisher schärfsten Sanktionen gegen Nordkorea: Ein gemeinsamer Uno-Resolutionsentwurf der USA und Chinas sieht vor, dass jede Frachtlieferung in das Land kontrolliert wird. SPIEGEL ONLINE - ...
weiterlesen
Konferenz in Essen: Piraten spielen Bundestag
Die Piraten wollen in den Bundestag. Und dann? Beim kollektiven Brainstorm in Essen diskutiert die Partei, wie genau man eigentlich das Parlament ...
weiterlesen
EU-Kommissar: Günther Oettinger will Sanktionen gegen Spanien und Portugal
Schon am Dienstag könnten die EU-Kommissare über mögliche Sanktionen gegen Spanien und Portugal beraten. Günther Oettinger plädiert für die Strafmaßnahmen - "alles andere kann ...
weiterlesen
Westliche Sanktionen gegen Russland: Rosneft-Chef rechnet mit Eskalation des Konflikts
Die Gelassenheit russischer Wirtschaftsbosse ist nur gespielt: Auf einer Podiumsdiskussion in Japan warnte der Chef des Erdöl-Konzerns Rosneft vor einer Eskalation des ...
weiterlesen
<<< Zurück zur Wetterübersicht Wetter in Forchheim  
weiterlesen
Fifa-Skandal: Schweizer Bundesanwaltschaft stellt weitere Unterlagen sicher
In der Fifa-Zentrale in Zürich gab es erneut Besuch von der Schweizer Bundesanwaltschaft. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE sicherten die Beamten Daten ...
weiterlesen
Umweltpolitik: Sigmar Gabriel stellt Klimaabgabe zur Disposition
Der geplanten CO2-Abgabe droht womöglich das Aus. Nach SPIEGEL-Informationen scheinen sich Gewerkschaften und Energiekonzerne mit ihrem ablehnenden Kurs gegen das Vorhaben des ...
weiterlesen
Schwarzgeld in der Schweiz: SPD stellt Bedingungen für neues Steuerabkommen
In den Steuerstreit zwischen Deutschland und der Schweiz kommt Bewegung. Der Außenminister der Eidgenossen zeigt sich offen für neue Verhandlungen über ein ...
weiterlesen
NSU-Prozess: Gericht stellt Aktenordner von Verfassungsschützer sicher
Ein Geheimdienst-Mitarbeiter hat im NSU-Prozess widersprüchliche Aussagen gemacht. Daraufhin nahm ihm das Gericht einen Aktenordner ab - den hatte der Mann als ...
weiterlesen
<<< Zurück zur Wetterübersicht Wetter in Kronach  
weiterlesen
Flüchtlingskrise: CDU-Abgeordneter stellt Merkels Kanzlerschaft infrage
Die Kritik an Angela Merkel aus den eigenen Reihen wird lauter. Erstmals spekuliert ein CDU-Bundestagsabgeordneter offen über ein Ende ihrer Kanzlerschaft. Rückendeckung ...
weiterlesen
<<< Zurück zur Wetterübersicht Wetter in Pottenstein  
weiterlesen
Ertappte Politikerin: Wer im Lebenslauf lügt, kann jederzeit
Kritik von Schwarz-Gelb: Seehofers Maut-Ultimatum empört Koalitionspolitiker
Konflikt mit Russland: EU verlängert Krim-Sanktionen
Entwurf im Uno-Sicherheitsrat: USA und China wollen Nordkorea-Sanktionen verschärfen
Konferenz in Essen: Piraten spielen Bundestag
EU-Kommissar: Günther Oettinger will Sanktionen gegen Spanien und
Westliche Sanktionen gegen Russland: Rosneft-Chef rechnet mit Eskalation
Wetter in Forchheim
Fifa-Skandal: Schweizer Bundesanwaltschaft stellt weitere Unterlagen sicher
Umweltpolitik: Sigmar Gabriel stellt Klimaabgabe zur Disposition
Schwarzgeld in der Schweiz: SPD stellt Bedingungen für neues
NSU-Prozess: Gericht stellt Aktenordner von Verfassungsschützer sicher
Wetter in Kronach
Flüchtlingskrise: CDU-Abgeordneter stellt Merkels Kanzlerschaft infrage
Wetter in Pottenstein

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Ertappte Politikerin: Wer im Lebenslauf lügt, kann jederzeit gefeuert werden
  2. Kritik von Schwarz-Gelb: Seehofers Maut-Ultimatum empört Koalitionspolitiker
  3. Konflikt mit Russland: EU verlängert Krim-Sanktionen
  4. Entwurf im Uno-Sicherheitsrat: USA und China wollen Nordkorea-Sanktionen verschärfen
  5. Konferenz in Essen: Piraten spielen Bundestag
  6. EU-Kommissar: Günther Oettinger will Sanktionen gegen Spanien und Portugal
  7. Westliche Sanktionen gegen Russland: Rosneft-Chef rechnet mit Eskalation des Konflikts
  8. Fifa-Skandal: Schweizer Bundesanwaltschaft stellt weitere Unterlagen sicher
  9. Umweltpolitik: Sigmar Gabriel stellt Klimaabgabe zur Disposition
  10. Schwarzgeld in der Schweiz: SPD stellt Bedingungen für neues Steuerabkommen
  11. NSU-Prozess: Gericht stellt Aktenordner von Verfassungsschützer sicher
  12. Flüchtlingskrise: CDU-Abgeordneter stellt Merkels Kanzlerschaft infrage
  13. Osteuropa: Polen stellt paramilitärische Einheiten gegen Russland auf
  14. Berliner Großflughafen: Platzeck stellt wegen BER die Vertrauensfrage
  15. Brief an Bundestagsabgeordnete: NPD stellt Demokratie “Todesbescheinigung” aus