Weise: Integration von Flüchtlingen in Arbeitsmarkt wird lange dauern

Die Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt wird nach Ansicht des Vorstandschefs der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, eine langwierige Aufgabe. Es werde lange dauern und viel kosten, sagte Weise, der derzeit auch dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge vorsteht, der «Bild am Sonntag». 70 Prozent derer, die gekommen sind, seien zwar erwerbsfähig. Trotzdem werde «ein Großteil von ihnen zunächst in die Grundsicherung fallen, bevor wir sie in Arbeit bringen».

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Der Chef der Bundesagentur für Arbeit und des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Frank-Jürgen Weise, rechnet künftig mit einer noch engeren Zusammenarbeit ...
weiterlesen
Auszeit für Bischof Tebartz-van Elst: Eine weise Entscheidung des Papstes
In der Ruhe liegt die Kraft: Der Papst schickt Bischof Tebartz-van Elst in eine Auszeit unbestimmter Länge und wartet Untersuchungsergebnisse ab – ...
weiterlesen
Einbruch ins Weiße Haus: Mann hatte 800 Schuss Munition und Machete im Auto
Ein Ex-Soldat war am Freitag ins Weiße Haus in Washington eingedrungen. Nun wurde bekannt: In seinem unweit des Gebäudes geparkten Auto lagen ...
weiterlesen
Zehntausende Migranten auf dem griechischen Festland müssen Geduld aufbringen, wenn sie einen Asylantrag stellen wollen. Wegen Personalmangels könne die Bearbeitung ihres Antrags ...
weiterlesen
Ein Doppeldecker-Bus mit 80 Flüchtlingen ist am Morgen in Selm bei Unna von der Straße abgekommen. Dabei kippte der Bus um und ...
weiterlesen
Die CSU will bei ihrem Parteitag in München heute den Druck auf Kanzlerin Angela Merkel in der Flüchtlingskrise erhöhen. In einem Leitantrag zur ...
weiterlesen
Verrücktes Wetter an Heiligabend: Warme statt weiße Weihnachten
Ein Fest der Rekorde: Am Montag können Süddeutsche Temperaturen bis 20 Grad erwarten – das wärmste Weihnachten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Im ...
weiterlesen
Die Bundesregierung rechnet einem Zeitungsbericht zufolge damit, dass im laufenden Jahr etwa 500 000 Flüchtlinge nach Deutschland kommen werden. Das berichtet die ...
weiterlesen
CSU-Chef Horst Seehofer hat eine konkrete Obergrenze von maximal 200 000 Flüchtlingen pro Jahr gefordert. Alles, was darüber hinaus gehe, halte er ...
weiterlesen
+++ Hochwasserkatastrophe im Newsticker +++: Gefängnis in Passau wird evakuiert
Innenstädte evakuiert, Helfer im Dauereinsatz, Stromausfälle im Osten: In den Hochwassergebieten im Süden und Osten Deutschlands herrscht der Ausnahmezustand. Die Lage im ...
weiterlesen
Kultregisseur wird 70: Wählen Sie den besten Scorsese!
Kultregisseur Martin Scorsese wird 70. Zeit für den Rückblick auf ein unglaubliches Werk - von "Taxi Driver" bis "Hugo Cabret". Welcher ist ...
weiterlesen
Video: Wetter: Es wird noch heißer
Ganz Deutschland genießt das Frühlingswetter. Zur Wochenmitte steigt das Thermometer sogar auf sommerliche dreißig Grad. Ab Donnerstag kann es Gewitter mit Sturm ...
weiterlesen
Die dänische Polizei hat den mit der Fähre aus Deutschland angekommenen Flüchtlingen die Weiterreise von Rødby mit einem Zug angeboten. Das sagte ein ...
weiterlesen
Infografiken: Deutschland in Zahlen: Hier wird gezockt
Sie glauben, Sie kennen unser Land? Na, dann werden Sie staunen. Wir zeigen täglich eine neue Infografik mit verblüffenden Fakten und Superlativen. ...
weiterlesen
Trauerfeier für Diren D.: “Hamburg wird dich nie vergessen”
Mit Tränen und lieben Worten verabschieden sich Familie und Freunde in Hamburg von Diren D. Vor der Moschee beten Hunderte für den ...
weiterlesen
Weise: Künftig noch engere Zusammenarbeit von Bundesagentur und
Auszeit für Bischof Tebartz-van Elst: Eine weise Entscheidung
Einbruch ins Weiße Haus: Mann hatte 800 Schuss
Personalmangel: Asylbescheide in Griechenland dauern
Bus mit Flüchtlingen kippt auf die Seite –
CSU will Merkel bei Parteitag wegen Flüchtlingen unter
Verrücktes Wetter an Heiligabend: Warme statt weiße Weihnachten
Bericht: Bundesregierung erwartet dieses Jahr 500 000 Flüchtlinge
CSU will Obergrenze von 200 000 Flüchtlingen pro Jahr
+++ Hochwasserkatastrophe im Newsticker +++: Gefängnis in Passau
Kultregisseur wird 70: Wählen Sie den besten Scorsese!
Video: Wetter: Es wird noch heißer
Dänische Polizei in Rødby bietet Flüchtlingen Weiterreise mit
Infografiken: Deutschland in Zahlen: Hier wird gezockt
Trauerfeier für Diren D.: “Hamburg wird dich nie

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Weise: Künftig noch engere Zusammenarbeit von Bundesagentur und BAMF
  2. Auszeit für Bischof Tebartz-van Elst: Eine weise Entscheidung des Papstes
  3. Einbruch ins Weiße Haus: Mann hatte 800 Schuss Munition und Machete im Auto
  4. Personalmangel: Asylbescheide in Griechenland dauern
  5. Bus mit Flüchtlingen kippt auf die Seite – Mehrere Verletzte
  6. CSU will Merkel bei Parteitag wegen Flüchtlingen unter Druck setzen
  7. Verrücktes Wetter an Heiligabend: Warme statt weiße Weihnachten
  8. Bericht: Bundesregierung erwartet dieses Jahr 500 000 Flüchtlinge
  9. CSU will Obergrenze von 200 000 Flüchtlingen pro Jahr
  10. +++ Hochwasserkatastrophe im Newsticker +++: Gefängnis in Passau wird evakuiert
  11. Kultregisseur wird 70: Wählen Sie den besten Scorsese!
  12. Video: Wetter: Es wird noch heißer
  13. Dänische Polizei in Rødby bietet Flüchtlingen Weiterreise mit Zug an
  14. Infografiken: Deutschland in Zahlen: Hier wird gezockt
  15. Trauerfeier für Diren D.: “Hamburg wird dich nie vergessen”