Historischer Deal: Riesige Meeresschutzzone in der Antarktis

In einem historischen Deal haben sich 24 Staaten und die Europäische Union auf eine riesige Meeresschutzzone in der Antarktis geeinigt.

Der Durchbruch kam nach jahrelangen Verhandlungen und gegen den anfänglichen Widerstand von Russland beim Treffen der Kommission für die Erhaltung der lebenden Meeresschätze in der Antarktis (CCAMLR) in Hobart auf Tasmanien. Das Gebiet im Rossmeer ist mit 1,55 Millionen Quadratkilometern gut vier mal so groß wie Deutschland. Dort ist damit mindestens für die nächsten 35 Jahre das kommerzielle Fischen verboten.

Ein Verbund von Umweltschutzorganisationen, die Antarctic Ocean Alliance, lobte die Entscheidung als bahnbrechend. Es sei die erste Schutzzone dieser Art in internationalen Gewässern. «Es ist überhaupt die größte Meeresschutzzone», sagte Sprecherin Elsa Evers. In den Gewässern rund um den eisigen Kontinent leben Pinguine, Robben und unzählige Arten von Fischen.

Weil das Gebiet so abgelegen und so unwirtlich ist, dass kaum Schiffe dorthin fahren, ist das Ökosystem nach Angaben von Wissenschaftlern noch weitgehend intakt. Es gilt als Schatzkammer des Meeres, mit zahlreichen einzigartigen Lebewesen sowie Krill und kleinen Fischarten, die Meeressäugern als Lebensgrundlage dienen. Durch die Erwärmung der Meere dürften viele Arten zum Überleben in die kälteren Gefilde rund um die Antarktis wandern, glauben Wissenschaftler.

In der Antarktis gibt es einige Dutzend Forschungsstationen. Dort werden unter anderem die Folgen des Klimawandels auf die Meere untersucht. «Hier ist heute Geschichte geschrieben worden» meinte Verbund-Sprecher Mike Walker. «Hier wird das gesündeste Ozeangebiet der Welt geschützt.» Der Kontinent selbst war bereits geschütztes Gebiet, nicht aber große Teile der Meere rundum.

Die Umweltstiftung WWF kritisierte, dass die Einigung zunächst nur für 35 Jahre gilt. «Meeresschutzzonen müssen auf Dauer eingerichtet werden»; sagte Chris Johnson vom WWF Australien.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Touristen sollen ab 2018 von Argentinien aus in die Antarktis fliegen können. Wie die Zeitung «La Nación» berichtete, soll die Landebahn des ...
weiterlesen
Rettungsaktion in der Antarktis: US-Eisbrecher soll festsitzende Schiffe retten
Nach einem gescheiterten Versuch, das in der Antarktis festgefrorene Forschungsschiff "Akademik Schokalskij" zu befreien, steckt nun auch ein chinesischer Eisbrecher fest. Nun ...
weiterlesen
„Enttäuschende Verhandlungen“ – Meeresschutz in der Antarktis scheitert an Russland
Ein Meeresgebiet so groß wie die Europäische Union sollte bei einer Konferenz in Bremerhaven unter Schutz gestellt werden. Doch die internationalen Teilnehmer ...
weiterlesen
Dramatische Eisschmelze an Arktis und Antarktis – Warum der Klimawandel unaufhaltsam schwindelerregende Kosten verursacht
An den Polen taut es. Selbst als stabil geltende Permafrostböden an den Küsten der Antarktis schmelzen schneller als erwartet. Das hat empfindliche ...
weiterlesen
Polarschiff “Akademik Shokalskiy”: Antarktis-Gestrandete bleiben bester Laune
Große Abwechslung gibt es für die im Polareis eingeschlossenen Expeditionsteilnehmer nicht. Sie warten auf Rettung und tun alles für gute Stimmung. Nebenbei ...
weiterlesen
+++ Der Deutschland-Ticker +++ – Großbrand: Riesige Rauchwolke über Duisburg
Die Menschen in Deutschland erleben im Minutentakt spannende, aufregende, lustige, dramatische und traurige Geschichten. FOCUS Online sammelt diese Nachrichten aus allen ...
weiterlesen
Diskriminierungsklage in Großbritannien: Historischer Sieg für schlechter bezahlte Männer
Angestellte einer Universität in Wales sahen sich diskriminiert und klagten, weil Frauen der gleichen Lohngruppe besser gestellt waren. Nun bekamen sie Recht ...
weiterlesen
Könnte Diktator Assad verschont werden, wenn er die Macht in Syrien abgibt? Laut "Guardian" gibt es entsprechende Planspiele der USA und Großbritanniens. ...
weiterlesen
Der Schongang reicht dem VER Selb. Der Meister stellt mit dem 7:3-Erfolg gegen den ERV Schweinfurt und nun 99 Punkten einen neuen ...
weiterlesen
Mit neuen Therapieansätzen will die Gemeinde Kurgäste locken. Eine Gruppe Bürger hat vor, das historische Badehaus wieder aufzubauen. Den ganzen Originalbeitrag lesen ...
weiterlesen
Mit einer historischen Gerichtsverhandlung beginnt Collis Clamat auf dem Marktplatz. Hunderte Besucher lassen sich hier auch Freibier und ein gebackenes Schwein schmecken. ...
weiterlesen
Eiskollaps-Prognose: Forscher verwundern mit Korken-Orakel
Potsdamer Wissenschaftler verbreiten eine schrille Warnung: Eine Art Eis-Korken in der Antarktis drohe zu tauen. Gletscher könnten ins Meer fließen - die ...
weiterlesen
Der Krisengipfel im Kanzleramt hat länger gedauert als geplant - überraschend riefen die Chefs der drei Regierungsparteien zwischenzeitlich noch Finanzminister Schäuble dazu. ...
weiterlesen
Unmoralisches Angebot – Anwalt bietet Staatsanwalt Deal an – Erpressung?
Die Bundesländer dürfen CDs aufkaufen, um Steuersünder zu überführen. Ein einzelner Staatsanwalt darf dagegen keine Beweismittel aufkaufen, hat ein Gericht entschieden. Ein ...
weiterlesen
Argentinien plant Linienflüge in die Antarktis
Rettungsaktion in der Antarktis: US-Eisbrecher soll festsitzende Schiffe
„Enttäuschende Verhandlungen“ – Meeresschutz in der Antarktis scheitert
Dramatische Eisschmelze an Arktis und Antarktis – Warum
Polarschiff “Akademik Shokalskiy”: Antarktis-Gestrandete bleiben bester Laune
+++ Der Deutschland-Ticker +++ – Großbrand: Riesige Rauchwolke
Diskriminierungsklage in Großbritannien: Historischer Sieg für schlechter bezahlte
Riesige Explosion in Hama, Häuserkampf in Aleppo –
Syrischer Dikator: Amerikaner und Briten erwägen Deal mit
VER: Ein historischer Sieg
Kurkonzept: Historischer Bau, neue Angebote
Collis Clamat: Historischer Rat fällt Gottesurteil
Eiskollaps-Prognose: Forscher verwundern mit Korken-Orakel
Pflegeriester-Kompromiss: Union setzt Betreuungsgeld mit Deal durch
Unmoralisches Angebot – Anwalt bietet Staatsanwalt Deal an

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Argentinien plant Linienflüge in die Antarktis
  2. Rettungsaktion in der Antarktis: US-Eisbrecher soll festsitzende Schiffe retten
  3. „Enttäuschende Verhandlungen“ – Meeresschutz in der Antarktis scheitert an Russland
  4. Dramatische Eisschmelze an Arktis und Antarktis – Warum der Klimawandel unaufhaltsam schwindelerregende Kosten verursacht
  5. Polarschiff “Akademik Shokalskiy”: Antarktis-Gestrandete bleiben bester Laune
  6. +++ Der Deutschland-Ticker +++ – Großbrand: Riesige Rauchwolke über Duisburg
  7. Diskriminierungsklage in Großbritannien: Historischer Sieg für schlechter bezahlte Männer
  8. Riesige Explosion in Hama, Häuserkampf in Aleppo – Nicht nur Kobane! So explosiv wütet der Krieg gegen IS in Syrien
  9. Syrischer Dikator: Amerikaner und Briten erwägen Deal mit Assad
  10. VER: Ein historischer Sieg
  11. Kurkonzept: Historischer Bau, neue Angebote
  12. Collis Clamat: Historischer Rat fällt Gottesurteil
  13. Eiskollaps-Prognose: Forscher verwundern mit Korken-Orakel
  14. Pflegeriester-Kompromiss: Union setzt Betreuungsgeld mit Deal durch
  15. Unmoralisches Angebot – Anwalt bietet Staatsanwalt Deal an – Erpressung?