Weltwirtschaft wächst – aber CO2-Ausstoß bleibt stabil

Trotz Wirtschaftswachstums ist der weltweite Ausstoß an Kohlendioxid aus fossilen Brennstoffen das dritte Jahr in Folge kaum gestiegen. Das könne möglicherweise Zeichen einer Trendwende gegenüber dem Jahrzehnt vor 2013 sein, in dem die Emissionen jährlich um 2,3 Prozent gestiegen waren, erklärte der Forschungsverbund «Global Carbon Project». Für Jubel sei es aber noch zu früh – es bleibe abzuwarten, ob der Trend anhalte. Zudem genüge das derzeitige Niveau nicht, um die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Robuste Konjunktur: Rentenbeitrag bleibt vorerst länger stabil
Die Debatte um eine Rentenreform nimmt an Schärfe zu. Ältere können dennoch aufatmen: Laut einem Medienbericht will die Deutsche Rentenversicherung den Beitrag ...
weiterlesen
stern-Stimme Frau Dingens: #aufschrei – was bleibt
Ein Wort, ein Begriff, eine Debatte. Es begann mit einem Brüderle-Portrait im stern, entwickelte sich zur Sexismus-Debatte. Ein Jahr danach blickt stern-Stimme ...
weiterlesen
Mahnwache für Tuğçe: “Ich kenne sie gar nicht, aber ich bin stolz auf sie”
Tuğçe ist tot. Bevor das Beatmungsgerät abgeschaltet wird, hielten vor dem Sana-Klinikum in Offenbach rund 1500 Menschen eine Mahnwache für die junge ...
weiterlesen
Nach Rekordsprung: Baumgartner bleibt zunächst in den USA
Überschall-Springer Baumgartner bleibt erstmal noch einige Wochen in den USA. Kaum wieder auf der Erde gelandet kommen viele Termine auf den ...
weiterlesen
Im Sommer wollen viele Energieversorger ihre Preise für Gas erhöhen, teilt das Vergleichsportal preisvergleich.de mit. Die Kunden der Kulmbacher Stadtwerke brauchen sich ...
weiterlesen
Blass, aber munter: Prinz Philip verlässt Londoner Krankenhaus
Nach einem diagnostischen Eingriff am Unterleib wurde Prinz Philip aus dem Krankenhaus entlassen. Obwohl er in letzter Zeit häufiger in Kliniken war, ...
weiterlesen
Tsunami im Pazifik: Hawaii bleibt Riesenwelle nach Beben erspart
Die Tsunami-Wellen nach dem schweren Pazifik-Beben in der Nacht auf Sonntag sind auf Hawaii, in Kalifornien und Kanada weit niedriger ausgefallen als ...
weiterlesen
Erpressungsvorwürfe bei Opel: Die Konzern-Spitze bleibt hart
Der Opel-Konzern lässt sich von der Kritik an seiner Drohung nicht beeinflussen: Sollte der Betriebsrat nicht den Sanierungsplänen zustimmen, wird das Werk ...
weiterlesen
Video: Gefährlicher Journalistenalltag: Gaza-Reporter bleibt trotz Explosion gelassen
Als wäre nichts passiert: CNN-Reporter Anderson Cooper war gerade in einer Liveschaltung, als es hinter ihm eine heftige Detonation gab. Er reagierte ...
weiterlesen
Die Kurse an der Wall Street haben in einem recht impulsarmen Handelsverlauf zugelegt. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial schloss mit einem Plus ...
weiterlesen
In den US-Kinos hat der Animationsfilm «Kung Fu Panda 3» das zweite Wochenende in Folge das beste Einspielergebnis erzielen können. Laut Branchen-Webseite Hollywood Reporter spielte ...
weiterlesen
Mit trockenen Sprüchen hat es Schauspielerin Ingrid van Bergen ins Finale der RTL-Show «Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!» geschafft. Die ...
weiterlesen
Die Zukunft der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann ist weiter ungewiss. Die Verhandlungen zwischen Edeka und Rewe über eine Aufteilung der Filialen der angeschlagenen ...
weiterlesen
Griechenland hat nur noch wenige Tage Zeit, um mit den Europartnern einen Kompromiss im Streit über die Schuldenkrise des Landes zu finden. ...
weiterlesen
Die Kauflaune am US-Automarkt bleibt groß. Im Juni lieferten fast alle Hersteller mehr Fahrzeuge aus, wie die vorgelegten Absatzzahlen zeigen. Nach dem ...
weiterlesen
Robuste Konjunktur: Rentenbeitrag bleibt vorerst länger stabil
stern-Stimme Frau Dingens: #aufschrei – was bleibt
Mahnwache für Tuğçe: “Ich kenne sie gar nicht,
Nach Rekordsprung: Baumgartner bleibt zunächst in den USA
Andere steigen – “Unser Gaspreis bleibt stabil”
Blass, aber munter: Prinz Philip verlässt Londoner Krankenhaus
Tsunami im Pazifik: Hawaii bleibt Riesenwelle nach Beben
Erpressungsvorwürfe bei Opel: Die Konzern-Spitze bleibt hart
Video: Gefährlicher Journalistenalltag: Gaza-Reporter bleibt trotz Explosion gelassen
Wall Street schließt fester – Unklarheit über Zinsschritt
«Kung Fu Panda 3» bleibt Spitzenreiter an den
Ingrid van Bergen bleibt im Rennen um neue
Zukunft von Kaiser’s Tengelmann bleibt in der Schwebe
Griechenland-Krise: Athen bleibt bis Sonntag Zeit für Kompromiss
US-Automarkt bleibt in Fahrt – VW-Durststrecke vorerst überwunden

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Robuste Konjunktur: Rentenbeitrag bleibt vorerst länger stabil
  2. stern-Stimme Frau Dingens: #aufschrei – was bleibt
  3. Mahnwache für Tuğçe: “Ich kenne sie gar nicht, aber ich bin stolz auf sie”
  4. Nach Rekordsprung: Baumgartner bleibt zunächst in den USA
  5. Andere steigen – “Unser Gaspreis bleibt stabil”
  6. Blass, aber munter: Prinz Philip verlässt Londoner Krankenhaus
  7. Tsunami im Pazifik: Hawaii bleibt Riesenwelle nach Beben erspart
  8. Erpressungsvorwürfe bei Opel: Die Konzern-Spitze bleibt hart
  9. Video: Gefährlicher Journalistenalltag: Gaza-Reporter bleibt trotz Explosion gelassen
  10. Wall Street schließt fester – Unklarheit über Zinsschritt bleibt
  11. «Kung Fu Panda 3» bleibt Spitzenreiter an den US-Kinokassen
  12. Ingrid van Bergen bleibt im Rennen um neue Saison im Dschungelcamp
  13. Zukunft von Kaiser’s Tengelmann bleibt in der Schwebe
  14. Griechenland-Krise: Athen bleibt bis Sonntag Zeit für Kompromiss
  15. US-Automarkt bleibt in Fahrt – VW-Durststrecke vorerst überwunden