De Maizière: Verbot der Koran-Verteilungen Signal

Innenminister Thomas de Maizière hat das Verbot salafistischer Koran-Verteilaktionen in deutschen Städten als «klares Signal» im Kampf gegen islamistischen Terror bezeichnet. «Deutschland ist eine wehrhafte Demokratie. Für radikale, gewaltbereite Islamisten ist kein Platz in unserer Gesellschaft», sagte de Maizière. Er hatte die Vereinigung «Die wahre Religion» am Morgen verboten. Mit einer Großrazzia in zehn Bundesländern ging die Polizei gegen mutmaßliche Unterstützer der islamistischen Terrormiliz Islamischer Staat vor.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat sich gegen einen Einsatz der Bundeswehr zur Bekämpfung von Terrorismus im Inland ausgesprochen. Die Gewährleistung der inneren ...
weiterlesen
Kanzlerin Angela Merkel hält an ihrem Innenminister Thomas de Maizière fest - trotz seines umstrittenen Vorstoßes zum Status syrischer Flüchtlinge. Das sagte ...
weiterlesen
Nicht weit von Winnenden entfernt kämpft ein Schützen-Ehepaar gegen das Verbot von Großkaliberwaffen. Doch ein großangelegtes PR-Fest floppte auf ganzer Linie. RSS-Feed Panorama ...
weiterlesen
De Maizière verbietet Rockerclub: Razzien gegen “Satudarah MC” in ganz Deutschland
Dem niederländischen Rockerclub "Satudurah MC" ist in Deutschland jede Tätigkeit untersagt worden, seine deutschen Ableger wurden vom Innenministerium verboten. Seit dem Morgen ...
weiterlesen
Amoklauf von Newtown: Obama unterstützt Verbot von Sturmgewehren
Barack Obama bezieht im Streit um ein schärferes Waffenrecht erstmals konkret Stellung und unterstützt ein Verbot bestimmter Waffentypen. In Newton gehen die ...
weiterlesen
Gewalt gegen Flüchtlinge: De Maizière kündigt “gesamte Härte des Rechtsstaates” an
Kanzlerin Merkel schweigt zu den Übergriffen auf Flüchtlinge - und schickt ihre Minister vor: Nach den Krawallen von Heidenau kündigt Innenminister de ...
weiterlesen
200 Augenzeugen sahen zu, wie die Eltern zweier Kinder in Mali gesteinigt wurden. Die Region wird von einer islamistischen Gruppe kontrolliert, die ...
weiterlesen
Schelte für die deutsche Rüstungsindustrie: Verteidigungsminister de Maizière findet die Leistungen der Hersteller nicht zufriedenstellend. "Qualität, Zuverlässigkeit und die Einhaltung vereinbarter Preise ...
weiterlesen
Ein Jahr danach: De Maizière verteidigt Grenzöffnung für Flüchtlinge
Innenminister Thomas de Maizière hält das Willkommenssignal an die Kriegsflüchtlinge auch ein Jahr später für richtig. Eine Grenzschließung hätte die Zuwanderung nicht verhindert. SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen
weiterlesen
Fehlende Beweise: Wegen Homosexualität angeklagte Männer freigesprochen
Ägyptens Justiz geht unter Präsident Al-Sisi deutlich härter gegen Homosexuelle vor als noch unter seinem islamistischen Vorgänger Mohammed Mursi. Diesmal fehlen einem ...
weiterlesen
Asylpolitik: Innenminister De Maizière rudert zurück
Nur ein Jahr Aufenthalt und keinen Familiennachzug - das solle für syrische Flüchtlinge gelten, hatte Thomas de Maizière erklärt. Im Kanzleramt wusste ...
weiterlesen
Die Wehrpflicht ist aufgehoben, doch der Bedarf an Nachwuchs bleibt hoch. Jetzt ruft Verteidigungsminister de Maizière die süddeutschen Länder auf, mehr Freiwillige für die ...
weiterlesen
Vorurteile gegen Muslime: Innenminister de Maizière warnt vor Populismus
"Die Anschläge von Paris haben nichts mit dem Islam zu tun." Innenminister Thomas de Maizière warnt vor populistischen Brandstiftern. Muslime dürften nicht ...
weiterlesen
In Hamburg haben sich rund 10.000 Menschen zusammengefunden, um gegen den Aufmarsch von Rechtsradikalen zu protestieren. In einem Stadtteil liefern sich Autonome ...
weiterlesen
Im Herbst 2010 war sie mit ihrem Auto bei Berlin gegen einen Reisebus geprallt, dieser raste gegen einen Brückenpfeiler, 14 Menschen starben. ...
weiterlesen
De Maizière lehnt Einsatz der Bundeswehr gegen Terrorismus
De Maizière hat weiter Merkels Vertrauen
Verbot von Großkalibern: Der Rohrkrepierer der Waffennarren
De Maizière verbietet Rockerclub: Razzien gegen “Satudarah MC”
Amoklauf von Newtown: Obama unterstützt Verbot von Sturmgewehren
Gewalt gegen Flüchtlinge: De Maizière kündigt “gesamte Härte
Mali: Islamisten steinigen unverheiratetes Paar
Verteidigungsminister: De Maizière beklagt sich über deutsche Rüstungsindustrie
Ein Jahr danach: De Maizière verteidigt Grenzöffnung für
Fehlende Beweise: Wegen Homosexualität angeklagte Männer freigesprochen
Asylpolitik: Innenminister De Maizière rudert zurück
Bundeswehr: De Maizière will mehr Soldaten aus Süddeutschland
Vorurteile gegen Muslime: Innenminister de Maizière warnt vor
Hamburg: Tausende demonstrieren gegen Neonazis
Reisebusunfall mit 14 Toten: Unglücksfahrerin bekommt Bewährungsstrafe

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. De Maizière lehnt Einsatz der Bundeswehr gegen Terrorismus ab
  2. De Maizière hat weiter Merkels Vertrauen
  3. Verbot von Großkalibern: Der Rohrkrepierer der Waffennarren
  4. De Maizière verbietet Rockerclub: Razzien gegen “Satudarah MC” in ganz Deutschland
  5. Amoklauf von Newtown: Obama unterstützt Verbot von Sturmgewehren
  6. Gewalt gegen Flüchtlinge: De Maizière kündigt “gesamte Härte des Rechtsstaates” an
  7. Mali: Islamisten steinigen unverheiratetes Paar
  8. Verteidigungsminister: De Maizière beklagt sich über deutsche Rüstungsindustrie
  9. Ein Jahr danach: De Maizière verteidigt Grenzöffnung für Flüchtlinge
  10. Fehlende Beweise: Wegen Homosexualität angeklagte Männer freigesprochen
  11. Asylpolitik: Innenminister De Maizière rudert zurück
  12. Bundeswehr: De Maizière will mehr Soldaten aus Süddeutschland
  13. Vorurteile gegen Muslime: Innenminister de Maizière warnt vor Populismus
  14. Hamburg: Tausende demonstrieren gegen Neonazis
  15. Reisebusunfall mit 14 Toten: Unglücksfahrerin bekommt Bewährungsstrafe