EU-Abgeordnete wollen Gespräche mit der Türkei einfrieren

Im Europäischen Parlament formiert sich eine breite Mehrheit für das Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei. Gleichzeitig warnten bei der Plenardebatte einige Abgeordnete vor einem vollständigen Abbruch des Dialogs. «Ein weiter so kann es nicht geben», sagte der Abgeordnete der konservativen Europäischen Volkspartei, Manfred Weber, in Straßburg. Seine Fraktion unterstütze deswegen die Forderung, die Beitrittsgespräche zunächst einzufrieren – «nicht abzubrechen», betonte er dabei. Am Donnerstag wollen die Abgeordneten über eine entsprechende Resolution abstimmen.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
NSA-Spionage: EU-Abgeordnete wollen Swift-Abkommen aussetzen
"Ausgetrickst", "getäuscht, "betrogen": Die neuesten NSA-Enthüllungen sorgen für Aufruhr im Europaparlament. Offenbar überwacht der US-Geheimdienst Geldtransfers über das Bankennetzwerk Swift. Die Abgeordneten, ...
weiterlesen
Baden-Württemberg: Mehrere AfD-Abgeordnete wollen Landtagsfraktion verlassen
Ärger bei der AfD in Baden-Württemberg: Mehrere Abgeordnete wollen die Landtagsfraktion verlassen. Auslöser ist offenbar der Streit über antisemitische Äußerungen eines Parlamentariers. SPIEGEL ...
weiterlesen
Strafen für sexuellen Missbrauch: Ministerinnen wollen Vergewaltigungsparagrafen verschärfen
Ein "Nein" ist nicht genug - zumindest, um in Deutschland einen Vergewaltiger zu verurteilen. Jetzt beraten die Justizminister über eine Verschärfung des ...
weiterlesen
+++ Liveticker zum Weltuntergang +++: Die Maya wollen nicht mitfeiern
Es ist der 21.12.2012 - noch steht die Welt. Die Frage ist: Wie lange noch? Wir halten Sie im Liveticker auf dem ...
weiterlesen
Widerstand gegen Lutherpreis-Verleihung: Protestanten wollen Pussy Riot nicht preisen
Der Lutherpreis soll Mut ehren. Deswegen hat die Stadt Wittenberge die russische Kult-Band nominiert. Das geht einigen Theologen zu weit: Das Trio ...
weiterlesen
Nach Grubenunglück in der Türkei: Gewalttätige Proteste gegen Erdogan
Noch kämpfen Rettungskräfte in Soma um die eingeschlossenen Bergleute, doch die Zahl der Toten steigt - mehr als 240 sind es bis ...
weiterlesen
Angesichts der jüngsten Gewalteskalation in der Türkei hat die dort stationierte Bundeswehrtruppe ihre Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Die in Kahramanmaraş stationierten Raketenabwehr-Soldaten verließen ihre ...
weiterlesen
Gruppenvergewaltigung in Indien: Anwälte wollen Verteidigung boykottieren
Bereits am Donnerstag sollen die mutmaßlichen Vergewaltiger der 23-jährigen Inderin vor Gericht kommen. Ein Schnellprozess wurde anberaumt - freiwillig will die ...
weiterlesen
Vergeltung nach tödlichem Angriff: Türkei greift Syrien an
Ankara unterstützt die Aufständischen im Nachbarland. Militärisch hielt sich die Türkei zurück. Bisher. Ministerpräsident Erdogan lässt Vergeltung für die Tötung einer türkischen ...
weiterlesen
Nigeria: Islamisten wollen entführte Schülerinnen auf dem Markt verkaufen
Rund 200 junge Nigerianerinnen sind in der Gewalt von Entführern. Nun ist klar: Islamisten haben die Mädchen verschleppt - und wollen sie ...
weiterlesen
Bulgarien hat die Einbeziehung des Schutzes seiner Grenzen in das geplante Flüchtlingsabkommen zwischen der EU und der Türkei gefordert. «Bulgarien wäre nicht ...
weiterlesen
Tod einer Krankenschwester: Moderatoren des Kate-Scherzanrufs wollen sich äußern
Die australischen Radiomoderatoren, die nach dem Tod einer Londoner Krankenschwester für ihren Tod mitverantwortlich gemacht werden, wollen Stellung beziehen. RSS-Feed Panorama - die ...
weiterlesen
Ein Selbstmordattentäter hat sich und zehn weitere Menschen mitten in Istanbul in die Luft gesprengt. Kanzlerin Merkel gibt sich gleichsam trauernd und ...
weiterlesen
Für eine verstärkte Zusammenarbeit in der Flüchtlingskrise hat Bundeskanzlerin Angela Merkel der Türkei Visa-Erleichterung und Finanzhilfen in Aussicht gestellt. Im Gegenzug erwarte ...
weiterlesen
Video: MH17-Absturz: Rebellen wollen Blackbox geborgen haben
Aufnahmen aus der Ostukraine zeigen offenbar die Bergung eines Flugschreibers von Flug MH17. Indes werden die Leichen Dutzender Opfer in Eisenbahn-Kühlwaggons aufbewahrt. STERN.DE ...
weiterlesen
NSA-Spionage: EU-Abgeordnete wollen Swift-Abkommen aussetzen
Baden-Württemberg: Mehrere AfD-Abgeordnete wollen Landtagsfraktion verlassen
Strafen für sexuellen Missbrauch: Ministerinnen wollen Vergewaltigungsparagrafen verschärfen
+++ Liveticker zum Weltuntergang +++: Die Maya wollen
Widerstand gegen Lutherpreis-Verleihung: Protestanten wollen Pussy Riot nicht
Nach Grubenunglück in der Türkei: Gewalttätige Proteste gegen
Bundeswehr erhöht Sicherheitsvorkehrungen für Soldaten in Türkei
Gruppenvergewaltigung in Indien: Anwälte wollen Verteidigung boykottieren
Vergeltung nach tödlichem Angriff: Türkei greift Syrien an
Nigeria: Islamisten wollen entführte Schülerinnen auf dem Markt
Auch Bulgarien will Schutz seiner Grenze zur Türkei
Tod einer Krankenschwester: Moderatoren des Kate-Scherzanrufs wollen sich
Reise-Warnungen für Türkei: Merkel zeigt sich entschlossen im
Geld und Visa-Erleichterung: Merkel will Zusammenarbeit mit Türkei
Video: MH17-Absturz: Rebellen wollen Blackbox geborgen haben

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. NSA-Spionage: EU-Abgeordnete wollen Swift-Abkommen aussetzen
  2. Baden-Württemberg: Mehrere AfD-Abgeordnete wollen Landtagsfraktion verlassen
  3. Strafen für sexuellen Missbrauch: Ministerinnen wollen Vergewaltigungsparagrafen verschärfen
  4. +++ Liveticker zum Weltuntergang +++: Die Maya wollen nicht mitfeiern
  5. Widerstand gegen Lutherpreis-Verleihung: Protestanten wollen Pussy Riot nicht preisen
  6. Nach Grubenunglück in der Türkei: Gewalttätige Proteste gegen Erdogan
  7. Bundeswehr erhöht Sicherheitsvorkehrungen für Soldaten in Türkei
  8. Gruppenvergewaltigung in Indien: Anwälte wollen Verteidigung boykottieren
  9. Vergeltung nach tödlichem Angriff: Türkei greift Syrien an
  10. Nigeria: Islamisten wollen entführte Schülerinnen auf dem Markt verkaufen
  11. Auch Bulgarien will Schutz seiner Grenze zur Türkei
  12. Tod einer Krankenschwester: Moderatoren des Kate-Scherzanrufs wollen sich äußern
  13. Reise-Warnungen für Türkei: Merkel zeigt sich entschlossen im Kampf gegen Terror
  14. Geld und Visa-Erleichterung: Merkel will Zusammenarbeit mit Türkei
  15. Video: MH17-Absturz: Rebellen wollen Blackbox geborgen haben