Innenminister beraten über Terror und schärfere Gesetze

Die Innenminister von Bund und Ländern beraten heute in Saarbrücken über Fragen der Terrorbekämpfung und Gesetzesverschärfungen in mehreren Bereichen. Dabei geht es vor allem um härtere Strafen für Verkehrssünder, ein Gesetz zu Gewalt gegen Polizisten und eine einheitliche Datenbank zu Wohnungseinbrüchen. Gesprochen wird auch über eine mögliche Verschärfung des Waffenrechts. Die Ergebnisse des Treffens sollen morgen präsentiert werden.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Die Nato-Verteidigungsminister werden in der nächsten Woche über die Stationierung von schwerem Militärgerät in den östlichen Mitgliedstaaten beraten. Das sei ein Thema, ...
weiterlesen
Die Außenminister der EU-Staaten beraten heute mit Vertretern aus Ländern wie Mazedonien, Serbien und der Türkei über die Flüchtlingskrise. Mit Spannung wird ...
weiterlesen
Nach der Wahl von Frauke Petry zur neuen Bundesvorsitzenden der AfD denken Anhänger ihres Rivalen Bernd Lucke über einen gemeinschaftlichen Austritt aus ...
weiterlesen
Nach Rückkehr aus seinem Hawaii-Urlaub will US-Präsident Barack Obama sein letztes Amtsjahr mit einer Offensive für mehr Waffenkontrollen im Land angehen. Heute ...
weiterlesen
Tuğçes Vater über den Tod seiner Tochter: “Ein Tag, nach dem kein Morgen mehr kommt”
Er verbrachte ihren letzten Tag am Bett seiner Tochter - und musste sie an ihrem 23. Geburtstag sterben lassen. Nun spricht Tuğçes ...
weiterlesen
Vergewaltigte Schweizerin in Indien: Innenminister des Bundesstaates gerät in die Kritik
Im Fall der in Indien vergewaltigten Schweizerin hat die Polizei fünf Verdächtige gefasst. Der Innenminister des Bundesstaates wirft unterdessen dem Paar vor, ...
weiterlesen
Das Europaparlament debattiert am Nachmittag in Straßburg über die von der EU-Kommission vorgeschlagenen Änderungen für eine fairere Verteilung von Flüchtlingen. Demnach sollen ...
weiterlesen
Eine ausgelassene Feier, ein Rock-Konzert am Freitagabend in einer der beliebtesten Städte der Welt. Hunderte junge Menschen jubeln, auf der Bühne rockt ...
weiterlesen
Zwei Wochen nach den Terroranschlägen von Paris ermitteln deutsche Behörden wegen einer möglichen Waffenlieferung in die französische Hauptstadt. «Ein 24 Jahre alter ...
weiterlesen
Kettenbrief verängstigt Jugendliche: Bizarre Todesdrohung über Whatsapp
Der Nachrichtendienst Whatsapp dient vielen Jugendlichen als SMS-Ersatz. Jetzt berichten Lehrer aus mehreren Städten, dass ihre Schüler durch eine mysteriöse Botschaft über ...
weiterlesen
Interaktive Grafik: Über diese Routen kommen Flüchtlinge nach Europa
Europa ist eines der Hauptziele von Flüchtlingen. Tausende versuchen, vor allem übers Mittelmeer und über die Ostgrenzen zu uns zu gelangen. Unsere ...
weiterlesen
Anschlag auf “Charlie Hebdo” in der Chronik: Der Terror von Paris
Seit Mittwochmittag sind die Schützen auf der Flucht, die das Attentat auf "Charlie Hebdo" verübt hatten. Seitdem befindet sich ganz Frankreich im ...
weiterlesen
Video: Über Cambridges Dächer: Die Perspektive eines Profi-Parkourläufers
Über Dachfirsten laufen und damit eine Stadt ganz neu erleben - das macht den Trendsport Parkour aus. Ein Video von Profis zeigt ...
weiterlesen
Ein Selbstmordattentäter hat sich und zehn weitere Menschen mitten in Istanbul in die Luft gesprengt. Kanzlerin Merkel gibt sich gleichsam trauernd und ...
weiterlesen
Schweizer Touristin in Indien missbraucht: Entsetzen über Gruppenvergewaltigung
Eine 39-jährige Schweizerin ist Indien von mehreren Männern vergewaltigt worden. Ihr Ehemann musste hilflos zusehen. Das Schweizer Außenministerium ist "tief bestürzt" über ...
weiterlesen
Nato will über Verlegung von Militärgerät nach Osten
Außenminister beraten in Amsterdam über Flüchtlingskrise
Lucke-Anhänger beraten über kollektiven Austritt aus der AfD
Obama berät mit Justizministerin über schärfere Waffenkontrolle
Tuğçes Vater über den Tod seiner Tochter: “Ein
Vergewaltigte Schweizerin in Indien: Innenminister des Bundesstaates gerät
EU-Parlament diskutiert über Flüchtlinge und Lage in der
Eagles of Death Metal: Rührendes Interview: Band spricht
Waffenhändler aus Deutschland verhaftet – Bezüge zu Terror
Kettenbrief verängstigt Jugendliche: Bizarre Todesdrohung über Whatsapp
Interaktive Grafik: Über diese Routen kommen Flüchtlinge nach
Anschlag auf “Charlie Hebdo” in der Chronik: Der
Video: Über Cambridges Dächer: Die Perspektive eines Profi-Parkourläufers
Reise-Warnungen für Türkei: Merkel zeigt sich entschlossen im
Schweizer Touristin in Indien missbraucht: Entsetzen über Gruppenvergewaltigung

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Nato will über Verlegung von Militärgerät nach Osten beraten
  2. Außenminister beraten in Amsterdam über Flüchtlingskrise
  3. Lucke-Anhänger beraten über kollektiven Austritt aus der AfD
  4. Obama berät mit Justizministerin über schärfere Waffenkontrolle
  5. Tuğçes Vater über den Tod seiner Tochter: “Ein Tag, nach dem kein Morgen mehr kommt”
  6. Vergewaltigte Schweizerin in Indien: Innenminister des Bundesstaates gerät in die Kritik
  7. EU-Parlament diskutiert über Flüchtlinge und Lage in der Türkei
  8. Eagles of Death Metal: Rührendes Interview: Band spricht erstmals über Terror im Bataclan
  9. Waffenhändler aus Deutschland verhaftet – Bezüge zu Terror in Paris?
  10. Kettenbrief verängstigt Jugendliche: Bizarre Todesdrohung über Whatsapp
  11. Interaktive Grafik: Über diese Routen kommen Flüchtlinge nach Europa
  12. Anschlag auf “Charlie Hebdo” in der Chronik: Der Terror von Paris
  13. Video: Über Cambridges Dächer: Die Perspektive eines Profi-Parkourläufers
  14. Reise-Warnungen für Türkei: Merkel zeigt sich entschlossen im Kampf gegen Terror
  15. Schweizer Touristin in Indien missbraucht: Entsetzen über Gruppenvergewaltigung