News des Tages: Hinrichtung in den USA – Todeskampf dauert 13 Minuten

Die Nachrichten des Tages im Überblick:

+++ 09.16 Uhr: Bettdecke brennt – Sieben Verletzte +++

Durch den Qualm einer brennenden Bettdecke sind in Kiel sieben Menschen verletzt worden. Noch bevor die Feuerwehr eintraf, warf ein Bewohner die brennende Daunendecke schon aus dem Fenster, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Sieben Bewohner des Mehrfamilienhauses im Stadtteil Gaarden erlitten eine Rauchvergiftung, drei von ihnen brachte die Feuerwehr in ein Krankenhaus. 

+++ 09.10 Uhr. Teenie-Feier außer Kontrolle – 80 ungebetene Partygäste stürmen Haus +++

Die Party eines 16-Jährigen Mädchens aus Baden-Württemberg ist aus dem Ruder gelaufen. Mehr als 80 ungebetene Gäste stürmten die Feier in Hohentengen und verwüsteten das Haus, wie die Polizei mitteilte. Der Jugendliche hatte eigentlich nur eine kleine Feier für Freunde machen wollen, weil die Eltern im Ausland waren. Allerdings sprach sich das wohl über das soziale Netzwerk Facebook herum. Nachbarn riefen schließlich die Polizei, weil sich rund 30 junge Menschen vor dem Wohnhaus aufhielten und feierten. Innen trafen die Beamten weitere 50 Partygäste und den überforderten 16-Jährigen an.

+++ 08.35 Uhr: USA schicken 200 zusätzliche Soldaten nach Syrien +++

Die USA wollen rund 200 zusätzliche Soldaten nach Syrien schicken, um den Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat zu unterstützen. Dabei handele es sich um Spezialkräfte, Ausbilder, Militärberater und Sprengstoffexperten, sagte US-Verteidigungsminister Ashton Carter auf einer Sicherheitskonferenz im Golfstaat Bahrain.

Die US-Truppe solle syrische Oppositionskräfte für die Rückeroberung der syrischen IS-Hochburg Al-Rakka ausbilden, ausrüsten und beraten. Die Soldaten kämen zu den 300 US-Spezialkräften hinzu, die bereits in Syrien stationiert seien, sagte Carter.

+++ 06.28 Uhr: Zehntausende durch Erdbeben in Indonesien obdachlos +++

Durch das schwere Erdbeben in der indonesischen Provinz Aceh sind mehr als 43.000 Menschen obdachlos geworden. Rund 11.600 Häuser seien beschädigt worden, teilte das Nationale Katastrophenschutzamt mit. Das Beben vom Mittwoch hatte eine Stärke von 6,4. Mehr als 100 Menschen kamen ums Leben, mehr als 800 wurden verletzt. Der indonesische Präsident Joko Widodo hatte das Katastrophengebiet am Freitag besucht und den Wiederaufbau versprochen.

+++ 05.11 Uhr: NBA-Profi Schröder führt Atlanta mit persönlichem Rekord zum Sieg +++

Ein starker Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat die Atlanta Hawks in der nordamerikanischen Profiliga NBA zum 114:110 (44:64)-Erfolg bei den Milwaukee Bucks geführt. Der deutsche Spielmacher stellte  mit 33 Punkten einen persönlichen Punkterekord auf und hatte großen Anteil an der furiosen Aufholjagd der Hawks.

Auch die Dallas Mavericks haben wieder ein Erfolgserlebnis feiern können. Ohne den verletzten Dirk Nowitzki besiegten die Texaner die Indiana Pacers mit 111:103 (54:52) und holten den fünften Saisonsieg im 22. Match. Mavs-Eigentümer Marc Cuban sagte am Rande des Spiels, dass er auf eine Nowitzki-Rückkehr in den Trainingsbetrieb in der kommenden Woche hofft.

+++ 05.02 Uhr: Nobelpreise werden in Stockholm und Oslo überreicht +++

Die diesjährigen Nobelpreise werden in Stockholm und Oslo überreicht. Eine Ausnahme ist der Literaturnobelpreis: Bob Dylan hat für die Verleihung abgesagt. Wann und wie der US-Rockpoet seinen Nobelpreis erhält, ist unklar. Den Friedensnobelpreis 2016 bekommt in Oslo Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos für seine Bemühungen um Frieden in dem südamerikanischen Land. In Stockholm überreicht König Carl XVI. Gustaf den Preisträgern in Medizin, Physik, Chemie und Wirtschaftswissenschaft ihre Auszeichnungen. Die Preise sind mit je acht Millionen schwedischen Kronen dotiert.

+++ 04.48 Uhr: Australischer Freizeitpark nach tödlichem Unglück auf Wildwasserbahn wiedereröffnet +++

Anderthalb Monate nach dem tödlichen Unglück im größten australischen Freizeitpark Dreamworld hat der Park seine Tore wieder für Besucher geöffnet. Die Wildwasserbahn Thunder River Rapids, auf der Ende Oktober vier Menschen tödlich verunglückt waren, bleibt jedoch dauerhaft geschlossen. Sämtliche jetzt wieder in Betrieb genommenen Einrichtungen seien gründlich auf ihre Sicherheit überprüft worden, betonte Park-Chef Craig Davidson.

dreamland australien unfall 10.52

+++ 04.34 Uhr: Trump fordert Namen aller Klima-Mitarbeiter des Energieministeriums +++

Donald Trumps Team will vom Energieministeriums die Namen aller Mitarbeiter haben, die am Thema Klimawandel gearbeitet haben. Die “Washington Post” zeigt ein Memo des Teams mit 74 Fragen: Sie zielen auf die Amtszeit Barack Obamas, für den Klimaschutz ein Herzensanliegen war. Insbesondere solle die Teilnahme an UN-Klimakonferenzen beantwortet werden, aber auch die Mitarbeit an der Bewertung wirtschaftlicher Konsequenzen des Klimawandels.

Der demokratische Abgeordnete Bill Foster (Illinois) erklärte, diese verstörenden Methoden erinnerten ihn an finstere Zeiten des Kalten Krieges. Indirekt verglich er das Ansinnen von Trumps Team mit den Methoden in der Ära des Senators Joseph McCarthy, der Jagd echter oder vermeintlicher Kommunisten in den USA Anfang der 50er Jahre.

+++ 04.08 Uhr: Neuer Rekord: Nonstop-Flüge von Australien nach London ab 2017 +++

In der kommenden Woche soll der längste kommerzielle Nonstop-Flug weltweit genehmigt werden: Starten sollen die Maschinen im westaustralischen Perth, landen 17,5 Stunden später und 14.500 Kilometer weiter in London, wie australische Medien berichteten. Die ersten Flüge könnten Weihnachten 2017 starten, wenn die Fluggesellschaft Qantas die erste Lieferung ihrer Langstreckenflugzeuge Boeing 787 Dreamliner erhalten habe.

Bislang war die Rekordstrecke 14.200 Kilometer lang -  von Dubai nach Auckland, geflogen seit März 2016 von der Airbus A380-Flotte der Gesellschaft Emirates. Dieser Flug dauert 16 Stunden und 35 Minuten. Davor hielt Qantas den Nonstop-Rekord: Die 13.800 Kilometer lange Route von Dallas nach Sydney dauert 17 Stunden.

+++ 02.34 Todeskampf bei Hinrichtung in den USA dauerte 13 Minuten +++

Ein Todeskandidat hat bei seiner Hinrichtung im US-Bundesstaat Alabama nach Berichten von Augenzeugen 13 Minuten lang gehustet und gejapst. Der wegen des Mordes an einem Supermarktangestellten zum Tode verurteilte Ronald Smith habe ganz offensichtlich nach Luft gerungen, berichtete der Journalist Kent Faulk, der die Hinrichtung verfolgt hatte. Der Fall könnte die Debatte über die Todesstrafe in den USA erneut anfachen.

Ein Sprecher der Strafvollzugsbehörden von Alabama erklärte, eine Autopsie solle klären, ob es bei der Hinrichtung von Smith zu “Unregelmäßigkeiten” gekommen sei. Gefängnissprecher Bob Horton sagte, lediglich zu Beginn der Exekution habe der 45-Jährige gehustet. Es gebe jedoch keinen Hinweis darauf, dass Smith gelitten habe.

Die US-Behörden greifen derzeit bei Exekutionen auf kaum erprobte Giftmischungen zurück, weil sich europäische Pharmafirmen weigern, das zuvor eingesetzte Betäubungsmittel Pentobarbital zu liefern. 

+++ 00.14 Uhr: Dobrindt wettert gegen “Maut-Maulerei” +++

Im Streit um die Pkw-Maut verschärft Verkehrsminister Alexander Dobrindt den Ton gegenüber Österreich und anderen Kritikern der Abgabe im Ausland. “Ich habe wenig Verständnis für die Maut-Maulerei. Vor allem dann nicht, wenn sie aus Österreich kommt”, sagte der CSU-Politiker der “Süddeutschen Zeitung”. “Die Österreicher sind ausschließlich von ihrem nationalen Interesse getrieben nach dem Motto: Wer nach Österreich kommt, soll zahlen, Österreicher aber sollen in Deutschland kostenlos fahren.”

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Die wichtigsten Nachrichten des Tages im Überblick.+++ 6.40 Uhr: Deutscher von Extremisten im Süden der Philippinen entführt +++Im islamisch geprägten Süden der Philippinen ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick:+++ 9.50 Uhr: Erdbeben erschüttert Nordwesten Griechenlands +++Ein Erdbeben der Stärke 5,2 hat am Samstagabend den Nordwesten ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick:+++ 16.50 Uhr: Beobachter: Syrische Truppen rücken in Aleppo vor +++Mit Hilfe russischer Luftangriffe sind syrische Regierungstruppen weiter ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick.+++ 10.56 Uhr: Rechte demonstrieren nahe der Chemnitzer Wohnung Terrorverdächtigem +++Nach der Festnahme des Terrorverdächtigen Jaber al-Bakr haben ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.+++ 13.29 Uhr: Griechenland liefert IS-Sympathisanten nach Deutschland aus +++Ein auf der Flucht in Griechenland festgenommener IS-Sympathisant aus ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick:+++ 13.32 Uhr: Supermarkt-Chef soll Ladendieb totgeprügelt haben +++In einem Berliner Supermarkt soll ein Filialleiter einen Ladendieb so ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick.+++ 12.46 Uhr: Frau wird 15 Meter von einem Zug mitgeschleift +++Weil sich der Trageriemen ihres Gepäckstücks ...
weiterlesen
Die wichtigsten News des Tages im Überblick.+++ 22.31 Uhr: EU-Staaten stimmen Handelspakt Ceta zu +++Die EU-Staaten haben den europäisch-kanadischen Handelsvertrag Ceta offiziell gebilligt. ...
weiterlesen
Lesen Sie die News des Tages im stern-Ticker:+++ 19.31 Uhr: Weitere Frau wirft Trump sexuelle Belästigung vor +++Eine weitere Frau hat dem republikanischen ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker:+++ 20.02 Uhr: Venedig: Paula Beer als beste Nachwuchsdarstellerin ausgezeichnet +++Die Deutsche Paula Beer ist beim Filmfestival Venedig ...
weiterlesen
Die News des Tages:+++ 13 Uhr: US-Gericht stoppt Haftentlassung von Protagonist der Serie "Making a Murderer" +++Die Doku-Serie "Making a Murderer" über Mängel ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker:+++ 13.36 Uhr: Mastercard startet Onlinezahlungen per Selfie oder Fingerabdruck in Europa +++Der Kreditkartenanbieter Mastercard ermöglicht seinen Kunden ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick.+++ 19.24 Uhr: Putin und Erdogan besiegeln Gaspipeline Turkish Stream +++Zwei Monate nach ihrer Aussöhnung haben der türkische ...
weiterlesen
News des Tages im stern-Ticker:+++ 19.48 Uhr: Obama ruft wegen Hurrikan zu Vorsicht auf +++US-Präsident Barack Obama hat die Bewohner der amerikanischen ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages - im stern-Newsticker:+++ 13.41 Uhr: Neues FIFA-Ethikverfahren gegen Ex-Präsident Blatter eröffnet +++Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbands FIFA hat ein ...
weiterlesen
+++ News des Tages +++: Philippinen: Deutscher von
+++ News des Tages +++: Drei Tote bei
+++ News des Tages +++: Syrische Truppen rücken
+++ News des Tages +++: Putin kommt zu
+++ News des Tages +++: Griechenland liefert deutschen
+++ News des Tages +++: Supermarkt-Chef soll Ladendieb
News des Tages: Polizei sucht mit neuem Bild
News des Tages: Russland überraschend nicht mehr im
News des Tages: Polizei erwartet Übergriffe von Clowns
News des Tages: Flugzeuge kollidieren in der Luft
News des Tages: Mann entdeckt scharfe Handgranate aus
+++ News des Tages +++: Neuer Prozess gegen
+++ News des Tages +++: Britische Polizei warnt
News des Tages: Mutter vergisst Kinder und Koffer
News des Tages: Bundesregierung bestellt Kim Jong Uns

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. +++ News des Tages +++: Philippinen: Deutscher von Islamisten entführt, seine Freundin ermodet
  2. +++ News des Tages +++: Drei Tote bei Verkehrsunfall mit Geisterfahrer
  3. +++ News des Tages +++: Syrische Truppen rücken in Aleppo vor
  4. +++ News des Tages +++: Putin kommt zu Krisentreffen nach Berlin
  5. +++ News des Tages +++: Griechenland liefert deutschen IS-Sympathisanten aus
  6. +++ News des Tages +++: Supermarkt-Chef soll Ladendieb totgeprügelt haben
  7. News des Tages: Polizei sucht mit neuem Bild nach vermisster Joggerin
  8. News des Tages: Russland überraschend nicht mehr im UN-Menschenrechtsrat
  9. News des Tages: Polizei erwartet Übergriffe von Clowns zu Halloween
  10. News des Tages: Flugzeuge kollidieren in der Luft – zwei Tote im Erzgebirge
  11. News des Tages: Mann entdeckt scharfe Handgranate aus dem Weltkrieg in seinem Haus
  12. +++ News des Tages +++: Neuer Prozess gegen Pegida-Chef Bachmann wegen Volksverhetzung
  13. +++ News des Tages +++: Britische Polizei warnt vor “Killer-Clowns”
  14. News des Tages: Mutter vergisst Kinder und Koffer am Bahnhof
  15. News des Tages: Bundesregierung bestellt Kim Jong Uns Botschafter ein