News des Tages: “Airpocalypse now”: Smogalarm in China sprengt Messwerte

Die wichtigsten News des Tages im stern-Newsticker.

Alle aktuellen Entwicklungen rund um den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt finden Sie hier.

+++ 9.30 Uhr: Anklage wegen Mordes nach Angriff mit Dönermesser +++

Knapp fünf Monate nach dem tödlichen Angriff mit einem Dönermesser in Reutlingen hat die Staatswaltschaft Anklage wegen Mordes erhoben. Wie die Behörde in Tübingen mitteilte, wertet sie die Tat vom 24. Juli, bei der noch fünf weitere Menschen verletzt wurden, zudem als versuchten Mord mit gefährlicher Körperverletzung.

Ein 21-Jähriger hatte seine Freundin Ende Juli in aller Öffentlichkeit mit einem Dönermesser umgebracht. Die beiden hatten zusammen in einem Imbiss gearbeitet. Auf seiner Flucht verletzte der anerkannte Asylbewerber die fünf Menschen. “Die Motivation für die Tatbegehung konnte bislang nicht geklärt werden”, teilten die Ermittler mit. Anhaltspunkte für einen politischen oder religiösen Grund gebe es nicht.

+++ 9.22 Uhr: Smog-Alarm in Nordchina: “Airpocalypse” sprengt Messwerte +++

Trotz Fahrverboten und Fabrikschließungen hat sich der gefährliche Smog im Norden Chinas weiter ausgebreitet. 460 Millionen Menschen in sechs Provinzen sind “stark verschmutzter” oder “gefährlicher” Luft ausgeliefert, teilte die Umweltorganisation Greenpeace mit. Demnach sei die Smog-Glocke, die sich seit vergangenem Freitag über Peking und vielen anderen Städten ausbreitet, die bisher schlimmste in diesem Jahr. 

Der ausgerufene Smog-Alarm der höchsten Warnstufe “Rot” verdeutliche zwar, dass die Regierung die Verschmutzung ernst nehme. Die erneute “Airpocalypse” zeige aber auch, dass China den Verbrauch von Kohle schneller zurückfahren und den Umbau der Wirtschaft entschlossener vorantreiben müsse, sagte Greenpeace-Klimaexperte Dong Liansai. Wegen der extremen Luftverschmutzung hatten Peking und über 20 andere Städte in der Region am Freitag die höchste Smog Alarmstufe ausgerufen, die Fahrverbote, Fabrik- und Schulschließungen zur Folge hatte. Laut Pekings Umweltbehörde haben die Maßnahmen dazu beigetragen, dass die Luftqualität nicht noch schlechter ist. Dennoch ergaben Messungen für gefährlichen Feinstaub (PM2,5) in Peking am Dienstag Werte von über 450 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft – das Achtzehnfache des Grenzwertes der Weltgesundheitsorganisation (WHO).Smog: Dicke Luft in Mega-Citys

+++ 6.26 Uhr: Australien und Frankreich unterzeichnen U-Boot-Milliardendeal +++

Das Milliardengeschäft zwischen Australien und Frankreich zum Bau zwölf neuer U-Boote ist unter Dach und Fach. Der australische Premierminister Malcolm Turnbull und Frankreichs Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian unterschrieben den Vertrag am Dienstag in Adelaide. Der französische Industriekonzern hatte sich den Auftrag über 50 Milliarden Australische Dollar (rund 35 Milliarden Euro) bereits im April gesichert und damit den deutschen Konkurrenten ThyssenKrupp ausgestochen. Die U-Boot-Flotte vom Typ Shortfin Barracuda ist die größte militärische Anschaffung in der Geschichte Australiens. Die Boote sollen in Adelaide gebaut werden. Turnbull zufolge entstehen durch das Projekt Tausende neue Jobs. Es sei von hoher Bedeutung für die Verteidigung des Landes. Die ersten Boote sollen 2030 geliefert werden.

+++ 5.56 Uhr: Neue Erkenntnisse: Suche nach MH370 soll ausgeweitet werden +++

Die seit März 2014 verschollene Malaysia-Airlines-Maschine mit der Flugnummer MH370 liegt nach Einschätzung von Experten höchstwahrscheinlich nicht in dem seit zwei Jahren durchsuchten Gebiet im Indischen Ozean. Die Auswertung von Satellitendaten lasse vielmehr darauf schließen, dass die Boeing weiter nördlich abgestürzt sei, teilte ein Gutachterteam am Dienstag mit. Das Flugzeug wird in einem abgelegenen Seegebiet mehr als 2000 Kilometer westlich von Perth an der australischen Westküste gesucht.

Der Bericht der australischen Verkehrssicherheitsbehörde fasst die Ergebnisse eines Treffens australischer und internationaler Experten im November zusammen. Die Gutachter prüften sämtliche Daten, anhand derer das Suchgebiet eingegrenzt worden war. Die Suche nach dem Flugzeugwrack könnte nach dem Bekanntwerden der neuesten Erkenntnisse auch über Januar 2017 hinaus fortgesetzt werden. Bis dahin sollten die Einsatzkräfte die Aktion eigentlich beenden.MH 370 Korr 11.17

+++ 5.01 Uhr: Tote und Verletzte bei Erdbeben in Ecuador +++

Bei einem Erdbeben mit Dutzenden Nachbeben sind in Ecuador drei Menschen ums Leben gekommen und Dutzende weitere verletzt worden. Das Beben der Stärke 5,7 ereignete sich am Montag vor Sonnenaufgang (Ortszeit) an der Pazifikküste, wie die ecuadorianische Katastrophenschutzbehörde SGR mitteilte. Besonders betroffen war demnach die nordwestliche Provinz Esmeraldas. Drei Menschen starben laut SGR infolge des Erdbebens an Herzanfällen, 47 weitere wurden verletzt. Mindestens 700 Familien hätten ihre Häuser verlassen müssen. Nach dem Beben wurden mindestens 37 Nachbeben registriert.
In den Urlaubsorten Atacames und Tonsupa richtete das Beben schwere Schäden an. Viele Häuser stürzten ein, wie der staatliche Rundfunk berichtete. In einigen Gegenden von Esmeraldas fiel der Strom aus, Schulen blieben geschlossen. Staatschef Rafael Correa reiste in die Erdbebenregion.

+++ 1.10 Uhr: Trump verurteilt Attentat gegen russischen Botschafter in Ankara +++

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat das tödliche Attentat auf den russischen Botschafter in Ankara scharf verurteilt. Trump drückte in Washington den Angehörigen von Botschafter Andrej Karlow, der von einem “radikalen islamischen Terroristen ermordet worden” sei, sein Mitgefühl aus. Die Ermordung eines Botschafters sei eine “Verletzung aller Regeln der zivilisierten Ordnung” und müsse weltweit verurteilt werden, hieß es in einer Erklärung Trumps.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Die News des Tages im Überblick.+++ 6.32 Uhr:  Aktivisten: Syrische Armee erobert großen Stadtteil im Südosten von Aleppo +++Die syrischen Regierungstruppen haben ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick:+++ 9.50 Uhr: Erdbeben erschüttert Nordwesten Griechenlands +++Ein Erdbeben der Stärke 5,2 hat am Samstagabend den Nordwesten ...
weiterlesen
+++ Die Lage in Aleppo +++Alle Nachrichten über die Lage in Aleppo finden Sie hier in unserem Nachrichtenticker über die jüngsten Entwicklungen ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im Überblick:+++ 09.16 Uhr: Bettdecke brennt - Sieben Verletzte +++Durch den Qualm einer brennenden Bettdecke sind in Kiel ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick.+++ 10.56 Uhr: Rechte demonstrieren nahe der Chemnitzer Wohnung Terrorverdächtigem +++Nach der Festnahme des Terrorverdächtigen Jaber al-Bakr haben ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.+++ 13.29 Uhr: Griechenland liefert IS-Sympathisanten nach Deutschland aus +++Ein auf der Flucht in Griechenland festgenommener IS-Sympathisant aus ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker:+++ 20.02 Uhr: Venedig: Paula Beer als beste Nachwuchsdarstellerin ausgezeichnet +++Die Deutsche Paula Beer ist beim Filmfestival Venedig ...
weiterlesen
Die wichtigsten News des Tages im stern-Newsticker.+++ 18.55 Uhr: Drei Verletzte bei Schießerei in Zürich - Täter flüchtig +++Bei einer Schießerei in der ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick:+++ 16.50 Uhr: Beobachter: Syrische Truppen rücken in Aleppo vor +++Mit Hilfe russischer Luftangriffe sind syrische Regierungstruppen weiter ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick:+++ 13.32 Uhr: Supermarkt-Chef soll Ladendieb totgeprügelt haben +++In einem Berliner Supermarkt soll ein Filialleiter einen Ladendieb so ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick:+++ 12.37 Uhr: Brot für die Welt warnt vor Agrarexporten nach Afrika +++Im Vorfeld eines deutsch-afrikanischen Landwirtschaftsforums ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick.+++ 15.37 Uhr: #twittergate: Shitstorm im sozialen Netzwerk - wegen angeblicher Kinderporno-Accounts +++Hat Twitter Verbreiter von Kinderpornografie ...
weiterlesen
Die News des Tages:+++ 13 Uhr: US-Gericht stoppt Haftentlassung von Protagonist der Serie "Making a Murderer" +++Die Doku-Serie "Making a Murderer" über Mängel ...
weiterlesen
Die wichtigsten News des Tages im Überblick.+++ 22.31 Uhr: EU-Staaten stimmen Handelspakt Ceta zu +++Die EU-Staaten haben den europäisch-kanadischen Handelsvertrag Ceta offiziell gebilligt. ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages - im stern-Newsticker:+++ 13.41 Uhr: Neues FIFA-Ethikverfahren gegen Ex-Präsident Blatter eröffnet +++Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbands FIFA hat ein ...
weiterlesen
News des Tages: Trump legt im Streit mit
+++ News des Tages +++: Drei Tote bei
News des Tages: Kinder zünden Obdachlosen an
News des Tages: Hinrichtung in den USA –
+++ News des Tages +++: Putin kommt zu
+++ News des Tages +++: Griechenland liefert deutschen
News des Tages: Flugzeuge kollidieren in der Luft
News des Tages: Drei Verletzte bei Schießerei in
+++ News des Tages +++: Syrische Truppen rücken
+++ News des Tages +++: Supermarkt-Chef soll Ladendieb
News des Tages: Iraks Armee befreit Antikenstadt Nimrud
News des Tages: #twittergate: Shitstorm gegen Twitter –
News des Tages: Mann entdeckt scharfe Handgranate aus
News des Tages: Russland überraschend nicht mehr im
News des Tages: Bundesregierung bestellt Kim Jong Uns

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. News des Tages: Trump legt im Streit mit China nach
  2. +++ News des Tages +++: Drei Tote bei Verkehrsunfall mit Geisterfahrer
  3. News des Tages: Kinder zünden Obdachlosen an
  4. News des Tages: Hinrichtung in den USA – Todeskampf dauert 13 Minuten
  5. +++ News des Tages +++: Putin kommt zu Krisentreffen nach Berlin
  6. +++ News des Tages +++: Griechenland liefert deutschen IS-Sympathisanten aus
  7. News des Tages: Flugzeuge kollidieren in der Luft – zwei Tote im Erzgebirge
  8. News des Tages: Drei Verletzte bei Schießerei in Zürich – Täter flüchtig
  9. +++ News des Tages +++: Syrische Truppen rücken in Aleppo vor
  10. +++ News des Tages +++: Supermarkt-Chef soll Ladendieb totgeprügelt haben
  11. News des Tages: Iraks Armee befreit Antikenstadt Nimrud vom IS
  12. News des Tages: #twittergate: Shitstorm gegen Twitter – wegen Kinderporno-Accounts
  13. News des Tages: Mann entdeckt scharfe Handgranate aus dem Weltkrieg in seinem Haus
  14. News des Tages: Russland überraschend nicht mehr im UN-Menschenrechtsrat
  15. News des Tages: Bundesregierung bestellt Kim Jong Uns Botschafter ein