Zwölf Jahre danach: Zehntausende gedenken der Tsunami-Opfer

Am zweiten Weihnachtstag gedenken rund um den Indischen Ozean erneut mehrere Zehntausend Menschen der Opfer des verheerenden Tsunamis im Jahr 2004. Auch nach zwölf Jahren wirkt die Naturkatastrophe nach. Damals rissen durch ein gewaltiges Erdbeben unter dem Meeresboden ausgelöste Riesenwellen in 14 Ländern 230 000 Menschen in den Tod. Besonders schwer betroffen war die indonesische Provinz Aceh, Thailand, Indien sowie der Inselstaat Sri Lanka. In all diesen Ländern finden an unterschiedlichen Orten Gedenkfeiern statt.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Elf Jahre nach dem verheerenden Tsunami mit rund 230 000 Toten haben Menschen rund um den Indischen Ozean der Opfer gedacht. In Indonesien, ...
weiterlesen
Gedenken an NS-Opfer: Prominente polieren Stolpersteine auf
75 Jahre nach der Pogromnacht haben in ganz Deutschland Menschen an die Opfer der nationalsozialistischen Ausschreitungen erinnert. In Berlin widmeten sich Prominente ...
weiterlesen
Fukushima-Jahrestag: Japan gedenkt der Opfer der Tsunami-Katastrophe
Vier Jahre nach der verheerenden Tsunami-Katastrophe in Fukushima gedenkt die japanische Bevölkerung den Opfern. Viele beteten für die 19.000 Menschen, die seit ...
weiterlesen
Ein Jahr nach dem Abschuss des Passagierfluges MH17 über der Ostukraine haben die Niederlande den Angehörigen der 298 Opfer ihr Mitgefühl bezeugt. ...
weiterlesen
Amoklauf in Newton: Opfer starben im Kugelhagel: Schütze tötete zwölf Mädchen, acht Jungen und sechs Frauen
Allmählich werden die schrecklichen Details des Amoklaufs von Connecticut publik. Alle Opfer wurden identifiziert. Sie alle starben im Kugelhagel. Die Körper weisen ...
weiterlesen
Listerien-Ausbruch: Zwölf Dänen sterben nach Wurst-Verzehr
In Dänemark sind zwölf Menschen vermutlich nach dem Verzehr von Wurst an einer Bakterien-Infektion gestorben. Das herstellende Unternehmen wurde inzwischen geschlossen, seine ...
weiterlesen
Flugzeugabsturz in Bildern: Zwölf Tote bei Bruchlandung in Taiwan
Dramatische Szenen: Ein abstürzendes Flugzeug mit 58 Menschen an Bord hat in der Hauptstadt Taipeh eine Brücke gerammt und ist in einen ...
weiterlesen
“Rammasun”: Wirbelsturm auf den Philippinen fordert zwölf Tote
Mit bis zu 250 Stundenkilometern ist ein schwerer Taifun über die Philippinen gezogen, mindestens zwölf Menschen starben. Meteorologen rechnen damit, dass "Rammasun" ...
weiterlesen
“Tag des Widerstandes” in den USA: Zehntausende marschieren gegen Polizeigewalt
Die Empörung über Polizeigewalt gegen Schwarze in den USA lässt nicht nach. Am "Tag des Widerstandes" zeigen Zehntausende Flagge - und machen ihrem ...
weiterlesen
Zehn Jahre nach NSU-Anschlag in Köln: 100.000 Menschen feiern Party gegen rechten Terror
"Birlikte - Zusammenstehen" - war das Motto des großen Festes, mit dem die Stadt Köln am Wochenende der Opfer des Nagelbombenanschlags des ...
weiterlesen
21 Tote, Hunderte Verletzte: Nach dem Unglück bei der Loveparade sind die Wunden in Duisburg immer noch tief. Am Abend gedachte die ...
weiterlesen
TV-Wagen stauen sich in den Straßen, Menschen legen Blumen nieder, beten, zünden Kerzen an. Einen Tag nach dem Amoklauf im "Century"-Kino ringen ...
weiterlesen
Starker Anstieg von Verbrechen: Zehntausende wurden 2012 in Mexiko ermordet
Am gefährlichsten ist es in Chihuahua im Norden und in Guerrero im Süden des Landes. Binnen weniger Jahre kletterte die jährliche Mordrate ...
weiterlesen
Tsunami im Pazifik: Hawaii bleibt Riesenwelle nach Beben erspart
Die Tsunami-Wellen nach dem schweren Pazifik-Beben in der Nacht auf Sonntag sind auf Hawaii, in Kalifornien und Kanada weit niedriger ausgefallen als ...
weiterlesen
Berliner gedenken Tuğçe A.: “Zivilcourage ist der höchste Orden”
Am Freitag starb die Studentin Tuğçe A., weil sie sich für zwei bedrängte Mädchen eingesetzt hatte. In Berlin wurde mit einer Trauerkundgebung ...
weiterlesen
Gedenken an 230 000 Tsunami-Opfer am Indischen Ozean
Gedenken an NS-Opfer: Prominente polieren Stolpersteine auf
Fukushima-Jahrestag: Japan gedenkt der Opfer der Tsunami-Katastrophe
Niederlande gedenken Opfer von Flug MH17
Amoklauf in Newton: Opfer starben im Kugelhagel: Schütze
Listerien-Ausbruch: Zwölf Dänen sterben nach Wurst-Verzehr
Flugzeugabsturz in Bildern: Zwölf Tote bei Bruchlandung in
“Rammasun”: Wirbelsturm auf den Philippinen fordert zwölf Tote
“Tag des Widerstandes” in den USA: Zehntausende marschieren
Zehn Jahre nach NSU-Anschlag in Köln: 100.000 Menschen
Gedenken an Loveparade-Katastrophe: Duisburg wagt den Neuanfang
Blutbad bei “Batman”-Premiere: Aurora betet für die Opfer
Starker Anstieg von Verbrechen: Zehntausende wurden 2012 in
Tsunami im Pazifik: Hawaii bleibt Riesenwelle nach Beben
Berliner gedenken Tuğçe A.: “Zivilcourage ist der höchste

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Gedenken an 230 000 Tsunami-Opfer am Indischen Ozean
  2. Gedenken an NS-Opfer: Prominente polieren Stolpersteine auf
  3. Fukushima-Jahrestag: Japan gedenkt der Opfer der Tsunami-Katastrophe
  4. Niederlande gedenken Opfer von Flug MH17
  5. Amoklauf in Newton: Opfer starben im Kugelhagel: Schütze tötete zwölf Mädchen, acht Jungen und sechs Frauen
  6. Listerien-Ausbruch: Zwölf Dänen sterben nach Wurst-Verzehr
  7. Flugzeugabsturz in Bildern: Zwölf Tote bei Bruchlandung in Taiwan
  8. “Rammasun”: Wirbelsturm auf den Philippinen fordert zwölf Tote
  9. “Tag des Widerstandes” in den USA: Zehntausende marschieren gegen Polizeigewalt
  10. Zehn Jahre nach NSU-Anschlag in Köln: 100.000 Menschen feiern Party gegen rechten Terror
  11. Gedenken an Loveparade-Katastrophe: Duisburg wagt den Neuanfang
  12. Blutbad bei “Batman”-Premiere: Aurora betet für die Opfer
  13. Starker Anstieg von Verbrechen: Zehntausende wurden 2012 in Mexiko ermordet
  14. Tsunami im Pazifik: Hawaii bleibt Riesenwelle nach Beben erspart
  15. Berliner gedenken Tuğçe A.: “Zivilcourage ist der höchste Orden”