Merkel will Verteidigungsetat erhöhen – aber nur begrenzt

Bundeskanzlerin Angela Merkel will den US-amerikanischen Forderungen nach einer massiven Steigerung der Verteidigungsausgaben bedingt nachkommen. Merkel bekannte sich bei der Sicherheitskonferenz in München zu dem Nato-Ziel, spätestens im Jahr 2024 mindestens zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für die Verteidigung auszugeben. Merkel schränkte allerdings ein, Deutschland könne seinen Verteidigungsetat nicht um mehr als acht Prozent im Jahr steigern. Das heißt, dass das Nato-Ziel vermutlich nicht erreicht wird.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Die CSU will bei ihrem Parteitag in München heute den Druck auf Kanzlerin Angela Merkel in der Flüchtlingskrise erhöhen. In einem Leitantrag zur ...
weiterlesen
Eine Mehrheit der Deutschen will, dass Kanzlerin Angela Merkel möglichst bald zum neuen US-Präsidenten Donald Trump reist. 57 Prozent sprachen sich bei ...
weiterlesen
Ein Jahr vor der Bundestagswahl kommt die CSU heute zu einem Parteitag in München zusammen. Auf dem zweitägigen Treffen wollen sich die ...
weiterlesen
Zum Auftakt der Winterklausur der CSU-Landesgruppe in Wildbad Kreuth steht heute der Streit um die Flüchtlingszahlen im Mittelpunkt. Erstmals kommt Kanzlerin Angela ...
weiterlesen
Für eine verstärkte Zusammenarbeit in der Flüchtlingskrise hat Bundeskanzlerin Angela Merkel der Türkei Visa-Erleichterung und Finanzhilfen in Aussicht gestellt. Im Gegenzug erwarte ...
weiterlesen
Kanzlerin Angela Merkel lehnt es ab, das grundgesetzlich garantierte Asylgrundrecht abzuschwächen. Dies werde nicht angetastet, sagte die CDU-Vorsitzende dem Deutschlandfunk zufolge im ...
weiterlesen
Ein Jahr vor der Bundestagswahl kommt die CSU heute zu einem Parteitag in München zusammen. Auf dem zweitägigen Treffen wollen sich die ...
weiterlesen
Mit einem großen Strauß roter Rosen haben sich rund 100 Prominente bei der Kanzlerin für ihre Flüchtlingspolitik bedankt. Man wolle Angela Merkel ...
weiterlesen
Kanzlerin Angela Merkel will sich heute auf dem Parteitag in Essen zum neunten Mal zur CDU-Chefin wählen lassen. Sie steht seit fast ...
weiterlesen
Auch ein Jahr nach ihrem Satz «Wir schaffen das» in der Flüchtlingskrise steht Bundeskanzlerin Angela Merkel weiter ohne Abstriche zu ihrer Einschätzung. ...
weiterlesen
Privataudienz im Vatikan: Wie Angela Merkel mit dem Papst keine Pizza aß
Die Kanzlerin zur Privataudienz bei Papst Franziskus im Vatikan. Es gab Bach-CDs, eine Spende und politischen Meinungsaustausch. Ein ganz weltlicher Reisebericht in ...
weiterlesen
+++ Hochwasserkatastrophe im Newsticker +++: Merkel von dramatischer Lage überrascht
Die Hochwasserlage bleibt angespannt. Regensburg erwartet die höchste Flut seit 130 Jahren. In Passau sinkt der Pegel. Kanzlerin Merkel macht sich vor ...
weiterlesen
Kanzlerin Angela Merkel will weiter entschlossen für ihren Willkommenskurs kämpfen. «Ich bin dafür, dass wir ein freundliches Gesicht von Deutschland zeigen. Das ...
weiterlesen
Die SPD will ihre Kanzlerkandidatenkür für eine Offensive gegen die Union nutzen. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann sagte: «Unser Kanzlerkandidat wird keine Verlegenheitslösung, die allein auf ...
weiterlesen
Die Spitzen der großen Koalition haben sich auf Grundzüge für eine Beschleunigung von Asylverfahren geeinigt. Aus Koalitionskreisen hieß es, Kanzlerin Angela Merkel, ...
weiterlesen
CSU will Merkel bei Parteitag wegen Flüchtlingen unter
Mehrheit der Deutschen: Merkel soll bald zu Trump
CSU-Parteitag beginnt – ohne Merkel
CSU-Klausur mit Merkel in Kreuth
Geld und Visa-Erleichterung: Merkel will Zusammenarbeit mit Türkei
Merkel gegen Änderung des Asyl-Grundrechts wegen Flüchtlingsandrang
CSU-Parteitag beginnt – ohne Merkel
Künstler danken Merkel mit Rosen für «Wir schaffen
Merkel stellt sich zur Wiederwahl als CDU-Chefin
Merkel steht ohne Abstriche zu ihrem Satz «Wir schaffen
Privataudienz im Vatikan: Wie Angela Merkel mit dem
+++ Hochwasserkatastrophe im Newsticker +++: Merkel von dramatischer
Merkel zeigt sich entschlossen: Kämpfe um meinen Flüchtlingskurs
SPD will Merkel in die Knie zwingen
Merkel, Gabriel und Seehofer einig über Asyl-Schnellverfahren

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. CSU will Merkel bei Parteitag wegen Flüchtlingen unter Druck setzen
  2. Mehrheit der Deutschen: Merkel soll bald zu Trump reisen
  3. CSU-Parteitag beginnt – ohne Merkel
  4. CSU-Klausur mit Merkel in Kreuth
  5. Geld und Visa-Erleichterung: Merkel will Zusammenarbeit mit Türkei
  6. Merkel gegen Änderung des Asyl-Grundrechts wegen Flüchtlingsandrang
  7. CSU-Parteitag beginnt – ohne Merkel
  8. Künstler danken Merkel mit Rosen für «Wir schaffen das»
  9. Merkel stellt sich zur Wiederwahl als CDU-Chefin
  10. Merkel steht ohne Abstriche zu ihrem Satz «Wir schaffen das»
  11. Privataudienz im Vatikan: Wie Angela Merkel mit dem Papst keine Pizza aß
  12. +++ Hochwasserkatastrophe im Newsticker +++: Merkel von dramatischer Lage überrascht
  13. Merkel zeigt sich entschlossen: Kämpfe um meinen Flüchtlingskurs
  14. SPD will Merkel in die Knie zwingen
  15. Merkel, Gabriel und Seehofer einig über Asyl-Schnellverfahren