News des Tages: Arkansas richtet Häftling hin

Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker:

+++ 7.46 Uhr: Sprengsätze bei Anschlag auf BVB-Bus mit Metallstiften gespickt +++

Die Sprengsätze beim Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus sind mit Metallstiften gespickt gewesen. Wie die Bundesanwaltschaft am Freitag mitteilte, wurde einer der Stifte noch 250 Meter entfernt gefunden. Den Angaben zufolge waren insgesamt drei Sprengsätze über eine Länge von zwölf Metern in einer Hecke entlang der Fahrstrecke des Busses angebracht und wurden “zeitlich optimal gezündet”. Der mittlere war aber zu hoch befestigt, um seine Wirkung voll entfalten zu können. Jeder Sprengsatz wurde nach ersten Erkenntnissen separat über eine elektrische Funk-Schaltung gezündet. Zur Art des Sprengstoffs gab es noch keine Erkenntnisse.

+++ 7.16 Uhr: Arkansas richtet Häftling hin – erstmals seit 15 Jahren +++

Arkansas Hinrichtungen unwürdiges Gezerre, 19.45Nach dramatischem gerichtlichem Tauziehen hat der US-Staat Arkansas zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder einen Häftling hingerichtet. Der 51-jährige verurteilte Mörder Ledell Lee starb am späten Donnerstagabend (Ortszeit) im Gefängnis von Grady an einer Giftspritze, wie die Zeitung “Arkansas Democrat-Gazette” berichtete.

Er war einer von insgesamt acht Häftlingen, die Arkansas ursprünglich vom Ostermontag an in einer Zeitspanne von nur elf Tagen hinrichten wollte. Verschiedene Gerichtsentscheidungen hatten jedoch zu einer zumindest vorläufigen Blockade von sieben der Exekutionen geführt.

Auch Lees Hinrichtung war wiederholt ausgesetzt worden. Der gerichtliche Streit zog sich bis in die Nacht seiner Hinrichtung hin, die mehrere Male in letzter Minute hinausgeschoben wurde. In dem Tauziehen ging es zum großen Teil auch um die Hinrichtungsmethode.

So hatte eine Bezirksrichterin am Mittwochabend eine einstweilige Verfügung gegen den Gebrauch von Vecuronium erlassen, einem von drei Mitteln, die Gefangenen bei der Hinrichtung eingespritzt werden. Die Richterin war einer Klage des Pharmahändlers McKesson gefolgt: Er hatte dem Bundesstaat vorgeworfen, beim Kauf vorgetäuscht zu haben, das Mittel zu medizinischen Zwecken benutzen zu wollen.

+++ 7:04 Uhr: 28-Jähriger Deutsch-Russe nach BVB-Anschlag festgenommen +++

Nach dem Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat die Polizei am Freitagmorgen im Raum Tübingen einen 28 Jahre alten Deutsch-Russen als Tatverdächtigen festgenommen. Laut Mitteilung der Generalbundesanwaltschaft wird ihm versuchter Mord, Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion sowie gefährliche Körperverletzung vorgeworfen.

+++ 6.48 Uhr: Bericht: Mutmaßlicher Angreifer auf Champs-Élysées bereits verurteilt +++

Der Tatverdächtige bei dem mutmaßlichen Terrorangriff auf Polizisten auf den Champs-Élysées in Paris ist bereits in der Vergangenheit wegen einer Attacke auf Polizisten verurteilt worden. Der 39-Jährige, der am Donnerstag auf dem Prachtboulevard einen Beamten getötet und zwei verletzt haben soll, hatte im Jahr 2005 eine Freiheitsstrafe von 15 Jahren wegen versuchten Totschlags erhalten, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtete. Er hatte demnach in Seine-et-Marne bei Paris versucht, einen Polizisten, einen Polizeischüler und dessen Bruder zu töten. Es war zunächst unklar, einen wie großen Teil dieser Strafe der Verdächtige verbüßt hatte.

21-Polizist bei Anschlag in Paris getötet-5405854384001

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Arkansas: Polizei erschießt 107-jährigen Geiselnehmer
In einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Arkansas hat ein 107-jähriger Mann zwei Menschen festgehalten und einen Schusswechsel mit einer Spezialeinheit der Polizei begonnen. STERN.DE ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker.+++ 15.31 Uhr: Unfall auf schneeglatter Straße: 18-Jährige verbrennt im Auto +++Eine junge Autofahrerin ist in Österreich in ...
weiterlesen
+++ 10.26 Uhr: 13 Tote bei Explosion in Kirche in Ägypten +++Bei einer Bombenexplosion in der Nähe einer Kirche in Ägypten sind ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages:+++ 14.00 Uhr: Streit um Zustellung: Zeitungsausträger ersticht Kunden +++Ein Zeitungsausträger hat in Lüneburg einen Mann erstochen, mit dem ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages für Sie im Überblick.+++ 12.28 Uhr: Auto fährt in London in Menschengruppe - Fünf Verletzte +++In London ist ...
weiterlesen
+++ Die Lage in Aleppo +++Alle Nachrichten über die Lage in Aleppo finden Sie hier in unserem Nachrichtenticker über die jüngsten Entwicklungen ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im Überblick.+++ 6.42 Uhr: Amazon kündigt mehr als 2000 neue Arbeitsplätze in Deutschland an +++Der weltgrößte Online-Händler Amazon will ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker:+++ 16.17 Uhr: Sprengstoff für Attentat auf BVB aus Bundeswehr-Beständen? +++15-BVB-Attentat Sprengstoff womöglich von Bundeswehr 16.17h+++ 15.29 ...
weiterlesen
+++ 9.35 Uhr: 40 Tote bei US-Angriff auf Al Kaida im Jemen +++Bei einem US-Angriff im Jemen sind nach örtlichen Behördenangaben mindestens 40 ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick:+++ 9.50 Uhr: Erdbeben erschüttert Nordwesten Griechenlands +++Ein Erdbeben der Stärke 5,2 hat am Samstagabend den Nordwesten ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker:+++ 19.05 Uhr: 56-Jähriger soll Pflegetochter jahrelang missbraucht haben +++Ein 56-jähriger Mann, der seine Pflegetochter über Jahre ...
weiterlesen
Die News des Tages:+++ 9.45 Zwei Tote durch Falschfahrer auf der A3 in Nordrhein-Westfalen +++Ein Falschfahrer hat am Sonntagmorgen auf der Autobahn ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.+++ 13.29 Uhr: Griechenland liefert IS-Sympathisanten nach Deutschland aus +++Ein auf der Flucht in Griechenland festgenommener IS-Sympathisant aus ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im Überblick:+++ 6.04 Uhr: Studentenwohnungen werden laut Studie rasant teurer +++Die Mieten für Studentenwohnungen sind laut einer Untersuchung ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick:+++ 16.50 Uhr: Beobachter: Syrische Truppen rücken in Aleppo vor +++Mit Hilfe russischer Luftangriffe sind syrische Regierungstruppen weiter ...
weiterlesen
Arkansas: Polizei erschießt 107-jährigen Geiselnehmer
News des Tages: Facebook kündigt schärferes Vorgehen gegen
News des Tages: Kaufhaus in Stockholm bleibt geschlossen
News des Tages: Kind zündelt: 250.000 Euro Schaden
News des Tages: Bluttat in Oberbayern – zwei
News des Tages: Kinder zünden Obdachlosen an
News des Tages: Kim Dotcom darf in die
News des Tages: Aktivisten: Tote und Verletzte bei
News des Tages: Morde an jungen Frauen –
+++ News des Tages +++: Drei Tote bei
News des Tages: Mutmaßlicher Facebook-Mörder begeht Suizid
News des Tages: Mann wendet auf Flucht vor
+++ News des Tages +++: Griechenland liefert deutschen
News des Tages: Polizei schickt drogenabhängige Python in
+++ News des Tages +++: Syrische Truppen rücken

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Arkansas: Polizei erschießt 107-jährigen Geiselnehmer
  2. News des Tages: Facebook kündigt schärferes Vorgehen gegen Fake News an
  3. News des Tages: Kaufhaus in Stockholm bleibt geschlossen – nach Shitstorm in den sozialen Medien
  4. News des Tages: Kind zündelt: 250.000 Euro Schaden
  5. News des Tages: Bluttat in Oberbayern – zwei Tote, eine Schwerverletzte
  6. News des Tages: Kinder zünden Obdachlosen an
  7. News des Tages: Kim Dotcom darf in die USA ausgeliefert werden
  8. News des Tages: Aktivisten: Tote und Verletzte bei Anschlag auf evakuierte Syrer
  9. News des Tages: Morde an jungen Frauen – Polizei überprüft Fernfahrerrouten
  10. +++ News des Tages +++: Drei Tote bei Verkehrsunfall mit Geisterfahrer
  11. News des Tages: Mutmaßlicher Facebook-Mörder begeht Suizid
  12. News des Tages: Mann wendet auf Flucht vor der Polizei auf der Autobahn – zwei Tote
  13. +++ News des Tages +++: Griechenland liefert deutschen IS-Sympathisanten aus
  14. News des Tages: Polizei schickt drogenabhängige Python in Entziehungskur
  15. +++ News des Tages +++: Syrische Truppen rücken in Aleppo vor