News des Tages: Kunde schlägt im Supermarkt in Baden-Württemberg Räuber nieder

Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker:

+++ 7 Uhr:  Kunde schlägt bewaffneten Supermarkt-Räuber – Täter entkommt +++

Ein mit Messer und Brecheisen bewaffneter Räuber ist in einem Supermarkt in Baden-Württemberg von einem Kunden niedergeschlagen worden und dann geflüchtet. Der mit Schal und Kapuzenjacke maskierte Mann bedrohte in Rheinhausen eine Kassiererin, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als er sich mit Geld aus der Kasse davonmachen wollte, schlug ihm ein Supermarktkunde mit einem Gegenstand gegen Kopf. Der Räuber stürzte und verlor den Großteil seiner Beute, bevor er zu Fuß fliehen konnte. Die Polizei ermittelt.

+++ 5.19 Uhr: Zwei Jahre Suche nach Inga – noch immer Ungewissheit +++

Zwei Jahre nach dem spurlosen Verschwinden der fünfjährigen Inga in einem Wald bei Stendal gehen bei der Polizei noch immer vereinzelt Hinweise ein – der entscheidende war bislang aber nicht dabei. “Wir bekommen pro Woche durchschnittlich noch zwei bis drei Tipps”, sagte der Magdeburger Polizeisprecher Mike von Hoff. Insgesamt seien in den zwei Jahren mehr als 2000 Hinweise überprüft worden. Eine heiße Spur ergaben sie nicht. “Wir suchen immer noch nach dem Mädchen und wir wollen auch nicht aufgeben”, sagte von Hoff. Inga war am 2. Mai 2015 beim Holzsammeln verschwunden. Ihr Schicksal ist komplett ungewiss.

+++ 5.18 Uhr: Mexiko setzt sich in Handelsstreit um Thunfisch gegen USA durch+++

Erstmals in der Ära Trump hat sich Mexiko in einem Handelsstreit gegen die USA durchgesetzt. Die Welthandelsorganisation (WTO) habe Mexiko in dem seit Jahren andauernden Konflikt um den Handel mit Thunfisch Recht gegeben, teilte das mexikanische Wirtschaftsministerium am Dienstag mit.

Bei dem Streit ging es um die Kennzeichnung “Delfin freundlich”, die sicherstellen soll, dass beim Fang von Thunfisch keine Delfine zu Schaden kommen und die für die Vermarktung von Thunfisch in den USA Pflicht ist. Die mexikanischen Fischer argumentierten, dass sie bereits viel für den Schutz von Delfinen tun und die Etikettierung lediglich dazu dient, mexikanischen Thunfisch vom US-Markt fernzuhalten.

+++ 5:16 Uhr: Neuer Flugzeugträger: China untermauert Ambitionen auf den Weltmeeren +++

China hat seinen ersten selbst entwickelten Flugzeugträger fertiggestellt. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, verließ der mit roten Fahnen feierlich geschmückte Träger am Mittwoch sein Dock in der nordostchinesischen Hafenstadt Dalian. Das Schiff, das bisher nur als “Typ 001A” bezeichnet wurde, ist nicht der erste Flugzeugträger des Landes. Bereits 1998 hatte China aus der Ukraine einen alten Träger aus Sowjetbeständen gekauft, modernisiert und 2012 unter dem Namen “Liaoning” in Dienst gestellt.

Metro in China bitprojects18.30

+++ 05.08 Uhr: Bericht: Rentenerhöhung ab Juli kostet 2018 rund 6,5 Milliarden Euro +++

Die Rentenerhöhung ab Juli kostet einem Zeitungsbericht zufolge zunächst 3,27 Milliarden Euro. Im kommenden Jahr werden es dann 6,5 Milliarden Euro Mehrkosten sein, wie die “Passauer Neue Presse”   berichtet. Dies gehe aus einer Verordnung von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) zur Umsetzung der Rentenerhöhung hervor, die am Mittwoch vom Bundeskabinett auf den Weg gebracht werden soll.

Das Kabinett will am Mittwoch das bereits angekündigte Rentenplus beschließen. Demnach sollen die gesetzlichen Altersbezüge zum 1. Juli im Westen um 1,9 Prozent und im Osten um 3,6 Prozent steigen. 

+++ 5.05 Uhr: Tierschutzbund lehnt nachgebessertes Tierwohl-Label ab +++

bio umwelt supermarktDer Deutsche Tierschutzbund lehnt das staatliche Label für mehr Tierwohl auch mit den erhöhten Anforderungen für die Schweinehaltung ab. Als Grund nannte Verbandschef Thomas Schröder in der “Neuen Osnabrücker Zeitung”, die so zu kennzeichnenden Standards gingen aus seiner Sicht kaum über das gesetzlich ohnehin festgelegte Maß hinaus. “So schafft man keinen nachhaltigen Tierschutz im Stall.” Erst am Dienstag hatte Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) das neue Tierwohl-Konzept in Berlin vorgestellt. Demnach soll das Label etwa für Fleisch im Supermarkt spürbar höhere Anforderungen in der Schweinezucht garantieren.

++ 4.39 Uhr: Vater in Lübeck wegen Vergewaltigung von zweijähriger Tochter vor Gericht +++

Wegen Vergewaltigung seiner zweijährigen Tochter muss sich ein 28-Jähriger ab Mittwoch vor dem Landgericht im schleswig-holsteinischen Lübeck verantworten. Der Mann soll das Kleinkind laut Anklage mehrfach sexuell missbraucht und dabei durch Knebelung auch in Todesgefahr gebracht haben. Seine Taten filmte er demnach und verbreitete sie über das Internet.

 Zusammen mit dem Vater ist ein 47-jähriger Mann angeklagt, der bei den Verbrechen dabei gewesen sein soll. Zudem laufen laut Staatsanwaltschaft noch Ermittlungen gegen weitere Verdächtige, die die Aufnahmen angesehen oder das Martyrium des Mädchens über Livechats mitverfolgt und die beiden Angeklagten dabei sogar zu bestimmten Handlungen aufgefordert haben könnten.

+++ 4:34 Uhr: Gleitschirmflieger aus Freiburg im Elsass vermisst +++

Polizisten im französischen Elsass suchen nach einem Freiburger Gleitschirmflieger. Ein Bekannter des Mannes hatte ihn am Montag als vermisst gemeldet, wie die Polizei in Freiburg mitteilte. Der Mann, Mitte 30, war nach einem gemeinsamen Ausflug mit motorisierten Gleitschirmen nicht mehr zu seinem Bekannten zurückgekehrt. Die Paraglider waren zwischen Neubreisach und Fessenheim unterwegs. Am Mittwoch will die Polizei weiter nach dem Vermissten suchen. Zuvor hatte die “Badische Zeitung” berichtet.

+++ 4.04 Uhr: Jahrhundert-Raub”: 1,3 Millionen Euro konfisziert +++

Nach dem brutalen Millionen-Raub in Paraguay hat die Polizei bisher zwölf Personen festgenommen und umgerechnet 1,3 Millionen Euro von der Beute sichergestellt. Nach Angaben der brasilianischen Polizei wurden rund 1,27 Millionen US-Dollar konfisziert, dazu noch größere Summen brasilianische Reais und paraguayische Guarani. Rund 50 schwerbewaffnete Verbrecher hatten wie bei einer Kriegsoperation mit Sprengsätzen und Sturmgewehren das Depot einer Geldtransportfirma in der Grenzstadt Ciudad del Este überfallen, um an den Tresor zu kommen. Ein Polizist wurde dabei getötet, zudem erschoss die Polizei später auf der Flucht drei Täter.

+++ 3:16 Uhr: Richter stoppt Trump-Dekret zur Einwanderung +++

Mit seinem harten Kurs in der Einwanderungspolitik hat US-Präsident Donald Trump eine weitere Niederlage einstecken müssen. Ein Richter am Bundesgericht von San Francisco stoppte am Dienstag ein Dekret des Präsidenten, durch das jenen Städten die Bundeshilfen gestrichen werden könnten, die illegalen Einwanderern Zuflucht bieten. Richter William Orrick entschied, dass die Anordnung von Trump – eine der ersten nach seinem Amtsantritt im Januar – nicht mit der Verfassung vereinbar sei.

Die ersten 100 Amtstage des Donald Trump_6.40

+++ 2.04 Uhr: Österreich will Grenzkontrollen auf unbestimmte Zeit verlängern +++

Österreich will die bis Mitte Mai befristeten Grenzkontrollen auf unbestimmte Zeit verlängern. “Solange die Außengrenzen nicht dementsprechend geschützt werden können, werden wir auch weiterhin nationale Maßnahmen ergreifen”, sagte Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) der “Welt”. “Im Sinne der öffentlichen Ordnung und inneren Sicherheit muss ich ganz einfach wissen, wer in unser Land kommt.”

Meteoritenschauer 18.49

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Nach tödlichem Überfall: Der Supermarkt-Räuber schlägt schon wieder zu
Nur einen Tag nach dem tödlichen Supermarkt-Überfall in Hannover hat der Täter wohl ein zweites Mal zugeschlagen. Die Polizei fahndet mit Hochdruck. STERN.DE ...
weiterlesen
Bei einem schweren Unfall mit einem Zug und einem Lastwagen im baden-württembergischen Königsbronn hat es mindestens einen Toten gegeben. Der Zug habe ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick:+++ 13.32 Uhr: Supermarkt-Chef soll Ladendieb totgeprügelt haben +++In einem Berliner Supermarkt soll ein Filialleiter einen Ladendieb so ...
weiterlesen
Die Schüsse in Heidenheim sind für eines der beiden Opfer tödlich gewesen. Ein 29-Jähriger starb am Samstag an seinen schweren Verletzungen, wie ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker.+++ 15.31 Uhr: Unfall auf schneeglatter Straße: 18-Jährige verbrennt im Auto +++Eine junge Autofahrerin ist in Österreich in ...
weiterlesen
Baden-Württemberg: Drogenfahnder nehmen 19 Asylbewerber fest
Weil sie mit Rauschgift gehandelt haben sollen, hat die Polizei in Baden-Württemberg 19 Flüchtlinge festgenommen. Bei einer Razzia fanden die Ermittler Drogen ...
weiterlesen
Thüringen und Baden-Württemberg: Brände in Asylbewerberheimen – mehrere Verletzte
In Thüringen und Baden-Württemberg haben Flüchtlingsheime gebrannt. Der Feuerwehreinsatz in Ebeleben dauert noch an. In Rottenburg wurden Menschen verletzt, als sie sich ...
weiterlesen
Baden-Württemberg: Sportflugzeug stürzt zwischen Häusern ab – zwei Tote
In der Nähe des baden-württembergischen Rechberghausens ist ein Sportflugzeug zwischen Wohnhäusern abgestürzt. Beide Insassen sind dabei ums Leben gekommen. Die Absturzursache ist ...
weiterlesen
Verfolgungsfahrt mit 200 km/h – Polizeiauto touchiert – in Baden-Württemberg gestoppt
WEIBERSBRUNN, LKR. ASCHAFFENBURG UND DERTINGEN, LKR. MAIN-TAUBER-KREIS. Mit nahezu 200 km/h hat sich am Dienstagabend ein Autofahrer eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei ...
weiterlesen
Baden-Württemberg: Mathe-Abi-Lösungen im Internet aufgetaucht
Kurz nach dem Mathe-Abi in Baden-Württemberg sind die Lösungen im Internet aufgetaucht. Ein Sprecher des Kultusministeriums bestätigte, dass die Lösungsblätter echt ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick:+++ 9.50 Uhr: Erdbeben erschüttert Nordwesten Griechenlands +++Ein Erdbeben der Stärke 5,2 hat am Samstagabend den Nordwesten ...
weiterlesen
Die aktuellsten Nachrichten des Tages für Sie im Überblick.+++ 9.50 Uhr: Chiles Präsidentin: 222 Häuser nach Großbrand in Valparaíso zerstört +++Bei dem Großbrand ...
weiterlesen
+++ 10.26 Uhr: 13 Tote bei Explosion in Kirche in Ägypten +++Bei einer Bombenexplosion in der Nähe einer Kirche in Ägypten sind ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick:+++ 16.50 Uhr: Beobachter: Syrische Truppen rücken in Aleppo vor +++Mit Hilfe russischer Luftangriffe sind syrische Regierungstruppen weiter ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im Überblick.+++ 6.42 Uhr: Amazon kündigt mehr als 2000 neue Arbeitsplätze in Deutschland an +++Der weltgrößte Online-Händler Amazon will ...
weiterlesen
Nach tödlichem Überfall: Der Supermarkt-Räuber schlägt schon wieder
Ein Toter bei Zugunglück in Baden-Württemberg
+++ News des Tages +++: Supermarkt-Chef soll Ladendieb
Baden-Württemberg: Schießerei in Heidenheim – 29-Jähriger stirbt
News des Tages: Facebook kündigt schärferes Vorgehen gegen
Baden-Württemberg: Drogenfahnder nehmen 19 Asylbewerber fest
Thüringen und Baden-Württemberg: Brände in Asylbewerberheimen – mehrere
Baden-Württemberg: Sportflugzeug stürzt zwischen Häusern ab – zwei
Verfolgungsfahrt mit 200 km/h – Polizeiauto touchiert –
Baden-Württemberg: Mathe-Abi-Lösungen im Internet aufgetaucht
+++ News des Tages +++: Drei Tote bei
News des Tages: Massenmörder Charles Manson ins Krankenhaus
News des Tages: Kaufhaus in Stockholm bleibt geschlossen
+++ News des Tages +++: Syrische Truppen rücken
News des Tages: Kim Dotcom darf in die

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Nach tödlichem Überfall: Der Supermarkt-Räuber schlägt schon wieder zu
  2. Ein Toter bei Zugunglück in Baden-Württemberg
  3. +++ News des Tages +++: Supermarkt-Chef soll Ladendieb totgeprügelt haben
  4. Baden-Württemberg: Schießerei in Heidenheim – 29-Jähriger stirbt
  5. News des Tages: Facebook kündigt schärferes Vorgehen gegen Fake News an
  6. Baden-Württemberg: Drogenfahnder nehmen 19 Asylbewerber fest
  7. Thüringen und Baden-Württemberg: Brände in Asylbewerberheimen – mehrere Verletzte
  8. Baden-Württemberg: Sportflugzeug stürzt zwischen Häusern ab – zwei Tote
  9. Verfolgungsfahrt mit 200 km/h – Polizeiauto touchiert – in Baden-Württemberg gestoppt
  10. Baden-Württemberg: Mathe-Abi-Lösungen im Internet aufgetaucht
  11. +++ News des Tages +++: Drei Tote bei Verkehrsunfall mit Geisterfahrer
  12. News des Tages: Massenmörder Charles Manson ins Krankenhaus eingeliefert
  13. News des Tages: Kaufhaus in Stockholm bleibt geschlossen – nach Shitstorm in den sozialen Medien
  14. +++ News des Tages +++: Syrische Truppen rücken in Aleppo vor
  15. News des Tages: Kim Dotcom darf in die USA ausgeliefert werden