Steinmeier kritisiert israelische Reaktion auf Gabriel

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Besuch in Israel die jüngste Zuspitzung kritisiert. Es brauche keine neuen Regeln oder Beschränkungen. Steinmeier bezog sich auf den Eklat beim Besuch von Außenminister Sigmar Gabriel, als Regierungschef Benjamin Netanjahu ein Gespräch absagte, weil Gabriel regierungskritische Organisationen getroffen hatte. Notwendig sei ein «ehrlicher und offener Dialog», sagte Steinmeier bei einem Treffen mit dem israelischen Präsidenten Reuven Rivlin. Steinmeier bekräftigte auch die Forderung nach einer Zwei-Staaten-Lösung.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
BND-Affäre: Gabriel und Steinmeier streiten über NSA-Suchliste
Was passiert mit der NSA-Suchliste? Vizekanzler Gabriel fordert vehement die Freigabe. Außenminister Frank-Walter Steinmeier sieht das anders - er übermittelte dem SPD-Chef ...
weiterlesen
Nach dem Beschuss eines UN-Hilfskonvois in Syrien dringt Russland laut Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel auf mehr Engagement der USA in dem zerrütteten Land. ...
weiterlesen
Die Deutschen können sich am ehesten Außenminister Frank-Walter Steinmeier als nächsten Bundespräsidenten vorstellen. Nach einer Umfrage von TNS Emnid im Auftrag der ...
weiterlesen
In der SPD wird erstmals öffentlich der Ruf nach einer Bundespräsidentschafts-Kandidatur von Außenminister Frank-Walter Steinmeier laut, falls Joachim Gauck nicht für eine ...
weiterlesen
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat den republikanischen US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump als «Hassprediger» bezeichnet. Der SPD-Politiker erklärte, er schaue mit großer Sorge auf das ...
weiterlesen
Berlin (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat unmittelbar vor den neuen Syrien-Gesprächen heute in Lausanne erneut eine Feuerpause im syrischen Aleppo gefordert. Er ...
weiterlesen
Nach rechtsradikalen Protesten vor einer Flüchtlingsunterkunft am Wochenende reist Vizekanzler Sigmar Gabriel ins sächsische Heidenau. Er will mit den dort untergebrachten Flüchtlingen ...
weiterlesen
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat sich beim Treffen mit EU-Amtskollegen für einen Gipfel zur Flüchtlingskrise ausgesprochen. Das wurde aus Verhandlungskreisen berichtet. Der SPD-Politiker ...
weiterlesen
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier zweifelt an der Umsetzbarkeit der Vorschläge von Julia Klöckner zur Reduzierung der Flüchtlingszahlen in Deutschland. Das erinnere an die ...
weiterlesen
Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat nach «Spiegel»-Informationen Interesse an der Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck erkennen lassen. Voraussetzung sei, dass der amtierende Präsident ...
weiterlesen
Vizekanzler Sigmar Gabriel hat zum Abschluss seines Kuba-Besuchs Staatspräsident Raúl Castro getroffen. Der Bundeswirtschaftsminister kam mit dem 84 Jahre alten Castro zu einem Gespräch ...
weiterlesen
Die NSA hat offenbar auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier systematisch belauscht. Das gehe aus neuen Dokumenten der Enthüllungsplattform Wikileaks hervor, berichten die «Süddeutsche Zeitung», ...
weiterlesen
Die SPD sollte nach Auffassung ihres Vorsitzenden Sigmar Gabriel die Themen Sicherheit und soziale Gerechtigkeit zu Schwerpunkten im nächsten Bundestagswahlkampf machen. Viele ...
weiterlesen
SPD-Chef Sigmar Gabriel und Bundesjustizminister Heiko Maas glauben an eine erfolgreiche deutsche Mannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Auf die Frage, was ...
weiterlesen
SPD-Parteichef Sigmar Gabriel sieht neben dem Europapolitiker Martin Schulz und sich selbst auch Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz als möglichen Kanzlerkandidaten seiner Partei. ...
weiterlesen
BND-Affäre: Gabriel und Steinmeier streiten über NSA-Suchliste
Gabriel: Russland dringt auf US-Schutz von Hilfskonvois
Umfrage: Mehrheit für Steinmeier als Bundespräsidenten
SPD-Politiker Kahrs für Steinmeier als Bundespräsident
Steinmeier nennt US-Präsidentschaftskandidaten Trump «Hassprediger»
Steinmeier will Feuerpause für Aleppo
Nach gewalttätigen Krawallen vor Notunterkunft: Gabriel in Heidenau
Steinmeier fordert Gipfel zur Flüchtlingskrise
Steinmeier zweifelt an Umsetzbarkeit von Klöckners Vorschlägen
Neue Spekulationen über Steinmeier als Bundespräsident
Gabriel trifft in Havanna Kubas Präsident Castro
NSA belauschte offenbar auch Außenminister Steinmeier
Gabriel will Sicherheit und Gerechtigkeit als Wahlkampfschwerpunkte
Gabriel und Maas überzeugt von erfolgreichem deutschen EM-Team
Gabriel: Auch Scholz zählt zu möglichen Kanzlerkandidaten

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. BND-Affäre: Gabriel und Steinmeier streiten über NSA-Suchliste
  2. Gabriel: Russland dringt auf US-Schutz von Hilfskonvois
  3. Umfrage: Mehrheit für Steinmeier als Bundespräsidenten
  4. SPD-Politiker Kahrs für Steinmeier als Bundespräsident
  5. Steinmeier nennt US-Präsidentschaftskandidaten Trump «Hassprediger»
  6. Steinmeier will Feuerpause für Aleppo
  7. Nach gewalttätigen Krawallen vor Notunterkunft: Gabriel in Heidenau
  8. Steinmeier fordert Gipfel zur Flüchtlingskrise
  9. Steinmeier zweifelt an Umsetzbarkeit von Klöckners Vorschlägen
  10. Neue Spekulationen über Steinmeier als Bundespräsident
  11. Gabriel trifft in Havanna Kubas Präsident Castro
  12. NSA belauschte offenbar auch Außenminister Steinmeier
  13. Gabriel will Sicherheit und Gerechtigkeit als Wahlkampfschwerpunkte
  14. Gabriel und Maas überzeugt von erfolgreichem deutschen EM-Team
  15. Gabriel: Auch Scholz zählt zu möglichen Kanzlerkandidaten