Am Times Square: Auto fährt in Menschenmenge in New York – Fahrer hat kriminelle Vergangenheit

Ein Autofahrer ist am New Yorker Times Square in eine Gruppe von Fußgängern gefahren und hat dabei mindestens einen Menschen getötet und 23 weitere verletzt. Die Feuerwehr bestätigte der Deutschen Presse-Agentur den Vorfall, der sich gegen 12 Uhr mittags (Ortszeit) ereignete, und sprach auf Twitter von einem “Verkehrsunfall”. Der Fahrer des Wagens wurde festgenommen.

Ob der Wagen absichtlich in die Menge gesteuert wurde, war zunächst unklar. Dann twitterte die Polizei, es gebe keinen Hinweis auf einen terroristischen Hintergrund.  Der Fahrer des Wagens stand laut einem Bericht der “New York Times” anscheinend unter Alkohl- oder Drogeneinfluss. Das berichtete die Zeitung unter Berufung auf einen Strafverfolger. Bei seiner Festnahme am Unfallort habe der Mann den Eindruck gemacht, entweder betrunken zu sein oder Drogen genommen zu haben. Er sei bereits mehrfach wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet worden. Laut dem New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio war der Fahrer ein ehemaliger Soldat mit krimineller Vergangenheit. Das gab de Blasio zwei Stunden nach dem Vorfall bekannt. Er schrieb auf Twitter von einem Toten und 22 Verletzten.

US-Präsident Donald Trump wurde über die Lage am Times Square informiert, wie sein Sprecher Sean Spicer auf Twitter mitteilte.

“Es wird davon ausgegangen, dass es sich um einen Einzelfall handelt”, schrieb die New Yorker Polizei auf Twitter. Die Ermittlungen dauerten an. Ein Video auf Instagram zeigte mehrere Beamte, die einen Mann mit den Händen hinter dem Rücken abführten und in einen Streifenwagen setzten. Weitere Menschen saßen den Berichten zufolge nicht in dem Fahrzeug. Die Gegend wurde weiträumig abgesperrt.

Auto bleibt an Pollern hängen

Aufnahmen von TV-Sendern zeigten ein Auto, das auf den Gehweg gefahren und auf Pollern einer Verkehrsinsel hängen geblieben war. Die rechte Seite hing in der Luft, die Motorhaube war komplett zerbeult. Bürgermeister Bill de Blasio und Gouverneur Andrew Cuomo machten sich umgehend auf den Weg zur Unfallstelle. Mehrere Verletzte wurden von Sanitätern auf dem Gehweg behandelt.

Der Times Square in Manhattan, an dem der Broadway die 7th Avenue kreuzt, gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei Touristen und ist einer der am meisten bevölkerten Orte der Millionenmetropole. In der Gegend liegen Büros, Geschäfte sowie viele Theater und Restaurants. Den Platz überqueren nach Zählungen der Times Square Alliance täglich rund 300.000 Menschen.

Times Square

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Zum zweiten Mal in diesem Monat war die Webseite der "New York Times" nicht erreichbar: Offenbar wurde die wichtigste US-Zeitung Opfer eines Hacker-Angriffs. Zu den Verdächtigen zählt auch ...
weiterlesen
US-Vorwahlen: “New York Times” empfiehlt Hillary Clinton
"Eine der qualifiziertesten unter den Kandidaten in der modernen Geschichte" - die "New York Times" spricht sich für Hillary Clinton als Präsidentschaftskandidatin ...
weiterlesen
Allein die «New York Times» wird die erste TV-Debatte der US-Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump mit nicht weniger als 18 Reportern ...
weiterlesen
Vor der Parlamentswahl: Pakistan wirft “New York Times”-Korrespondenten aus dem Land
Innerhalb von 72 Stunden soll Declan Walsh Pakistan verlassen. Die Regierung wirft dem "New York Times"-Korrespondenten "unerwünschte Aktivitäten" vor. Der Rauswurf erfolgt ...
weiterlesen
“New York Times”-App entfernt: Apple beugt sich Chinas Zensur
Leser in China finden die "New York Times" nicht mehr über den Apple-Store. Der Konzern löschte die App der größten US-Tageszeitung auf ...
weiterlesen
„Blöde deutsche Tricks“ bei Lanz? – „New York Times“ lästert über „Wetten, dass..?“
Nein, die US-Amerikaner und Markus Lanz werden offenbar keine Freunde mehr. Nach Tom Hanks lästert nun auch die renommierte "New York Times" ...
weiterlesen
Autofahrerin zwingt zwei Pkw-Fahrer zum Ausweichen und fährt weiter – Opel-Fahrer überschlägt sich – Drei Verletzte
Kist - Am Sonntagnachmittag hat eine bisher unbekannte Autofahrerin auf der Autobahn A 3 einen Unfall verursacht, bei dem drei Personen verletzt ...
weiterlesen
+++ Deutschland-Ticker +++ – Auto rast in Menschenmenge vor Münchner Café
In Deutschland ereignen sich im Minutentakt dramatische, traurige, bestürzende, kuriose und auch heitere Geschichten. FOCUS Online sammelt diese Nachrichten aus allen ...
weiterlesen
Schwerer Unfall auf der B 2 im Landkreis Hof: Ein Auto krachte gegen einen Baum, der Fahrer wurde eingeklemmt. Das teilt die ...
weiterlesen
Bei einem spektakulären Verkehrsunfall ist am Dienstagnachmittag ein 53-jähriger Mann auf der A 72 bei Köditz schwer verletzt worden. Der Fahrer hatte ...
weiterlesen
Schwerer Unfall zwischen Leimitz und Haidt am Sonntagnachmittag: Ein Auto flog 16 Meter durch die Luft und überschlug sich zweimal. Der Fahrer ...
weiterlesen
In Las Vegas ist ein Auto in eine Gruppe von Fußgängern gefahren. Mindestens ein Mensch sei getötet worden, berichtete die Polizei bei ...
weiterlesen
Schwerer Unfall am Montagabend im Hofer Sigmundsgraben: Ein Auto rast durch die Innenstadt, der Fahrer verliert die Kontrolle und kracht gegen einen ...
weiterlesen
Der Alptraum eines jeden Autofahrers wurde für einen jungen Mann aus Marktredwitz am Freitagabend wahr: Während der Fahrt fing sein Auto Feuer ...
weiterlesen
Schüsse in den Streifenwagen: Zwei Polizisten in New York erschossen
Ein Mann hat im New Yorker Stadtteil Brooklyn in einen Streifenwagen der Polizei geschossen. Die beiden Polizisten, die in dem Wagen saßen, ...
weiterlesen
Webseite offline: “New York Times” offenbar durch Hacker
US-Vorwahlen: “New York Times” empfiehlt Hillary Clinton
Allein die «New York Times» hat 18 Faktenchecker
Vor der Parlamentswahl: Pakistan wirft “New York Times”-Korrespondenten
“New York Times”-App entfernt: Apple beugt sich Chinas
„Blöde deutsche Tricks“ bei Lanz? – „New York
Autofahrerin zwingt zwei Pkw-Fahrer zum Ausweichen und fährt
+++ Deutschland-Ticker +++ – Auto rast in Menschenmenge
Auto kracht gegen Baum: Fahrer eingeklemmt
Fahrer aus Auto geschleudert: schwer verletzt
Auto fliegt über Feldweg: Fahrer schwer verletzt
Auto fährt in Las Vegas in Fußgänger –
Auto kracht gegen Baum: Fahrer flüchtet
Während der Fahrt: Auto brennt lichterloh
Schüsse in den Streifenwagen: Zwei Polizisten in New

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Webseite offline: “New York Times” offenbar durch Hacker lahmgelegt
  2. US-Vorwahlen: “New York Times” empfiehlt Hillary Clinton
  3. Allein die «New York Times» hat 18 Faktenchecker für TV-Duell
  4. Vor der Parlamentswahl: Pakistan wirft “New York Times”-Korrespondenten aus dem Land
  5. “New York Times”-App entfernt: Apple beugt sich Chinas Zensur
  6. „Blöde deutsche Tricks“ bei Lanz? – „New York Times“ lästert über „Wetten, dass..?“
  7. Autofahrerin zwingt zwei Pkw-Fahrer zum Ausweichen und fährt weiter – Opel-Fahrer überschlägt sich – Drei Verletzte
  8. +++ Deutschland-Ticker +++ – Auto rast in Menschenmenge vor Münchner Café
  9. Auto kracht gegen Baum: Fahrer eingeklemmt
  10. Fahrer aus Auto geschleudert: schwer verletzt
  11. Auto fliegt über Feldweg: Fahrer schwer verletzt
  12. Auto fährt in Las Vegas in Fußgänger – ein Mensch tot, 37 Verletzte
  13. Auto kracht gegen Baum: Fahrer flüchtet
  14. Während der Fahrt: Auto brennt lichterloh
  15. Schüsse in den Streifenwagen: Zwei Polizisten in New York erschossen