Sonderermittler untersucht Trumps Russland-Verstrickung

Das US-Justizministerium hat zur Untersuchung möglicher Verstrickungen zwischen Donald Trumps Wahlkampf und Russland einen Sonderermittler eingesetzt. Der frühere FBI-Chef Robert Mueller werde die Ermittlungen leiten, teilte der stellvertretende US-Justizminister Rod Rosenstein mit. Die Ereignisse in Washington hatten sich zuletzt überschlagen, nachdem Trump FBI-Direktor James Comey entlassen hatte, der unter anderem die Ermittlungen wegen möglicher Russland- Verstrickungen geleitet hatte. In einer ersten Reaktion gab sich Trump zuversichtlich.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Trump-Moskau-Verbindungen: Justizministerium benennt Sonderermittler für Russland-Untersuchung
Das US-Justizministerium hat einen Sonderermittler mit den Untersuchungen zu möglichen Verbindungen zwischen Trumps Wahlkampfteam und Russland betraut. Es handelt sich um den ...
weiterlesen
Beim Brand einer Klinik in Russland sind mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen. Rettungskräfte suchten noch nach zwei Vermissten, meldete die Nachrichtenagentur ...
weiterlesen
Donald Trump macht seinen Schwiegersohn Jared Kushner zu einem seiner einflussreichsten Berater als Präsident. Der 36-jährige Ehemann von Trumps Tochter Ivanka soll ...
weiterlesen
Washington (dpa) - Tag eins nach dem Machtwechsel: Mit Donald Trumps Ankündigung eines radikalen politischen Kurswechsels und einschneidenden Veränderungen erwacht Amerika heute das erste ...
weiterlesen
Die USA und Russland haben ihre Rhetorik zum Umgang mit Atomwaffen verschärft. Der künftige US-Präsident Donald Trump erklärte auf Twitter: «Die USA ...
weiterlesen
Die deutsche Handball-Nationalmannschaft ist mit einer Niederlage in die Olympia-Vorbereitung gestartet. Das Team von Trainer Dagur Sigurdsson verlor gegen Russland mit 25:27. ...
weiterlesen
Die US-Regierung von Präsident Donald Trump hat die Pläne für den Bau einer Grenzmauer zu Mexiko konkretisiert. Trumps Prestigeprojekt soll zwischen bis ...
weiterlesen
China hat gegenüber Washington seinen Unmut über das Telefonat des designierten US-Präsidenten Donald Trump mit Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen geäußert. Peking habe ...
weiterlesen
Russland: Mann klaut Straße
Da hat jemandem wohl die ganze Richtung nicht gepasst: In Russland hat ein Dieb eine komplette Straße gestohlen. Der Hintergrund des buchstäblichen ...
weiterlesen
Russland hat erstmals mit einem U-Boot im Mittelmeer in die Kämpfe in Syrien eingegriffen. Die Besatzung der «Rostow am Don» habe mehrere Marschflugkörper ...
weiterlesen
GTA-Bande in Russland: Autobahnmörder verbreiten Angst und Schrecken
Sie stoppen Autos und legen die Insassen eiskalt um. Eine Bande in Russland agiert wie die Gangster im Computerspiel "Grand Theft Auto". ...
weiterlesen
Nach dem Beschuss eines UN-Hilfskonvois in Syrien dringt Russland laut Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel auf mehr Engagement der USA in dem zerrütteten Land. ...
weiterlesen
US-Präsident Donald Trump wuchs in einem Einfamilienhaus mit fünf Schlafzimmern auf. Das Gebäude kaufte ein Investor nach dem Wahlsieg des 70-Jährigen im ...
weiterlesen
CSU-Chef Horst Seehofer stellt die europäischen Wirtschaftssanktionen gegen Russland infrage. Der bayerische Ministerpräsident will am 4. Februar den russischen Präsidenten Wladimir Putin ...
weiterlesen
Im Rechtsstreit über Donald Trumps Einreiseverbote haben die Gegner vor neuem «Chaos» gewarnt, sollte die Justiz die Visa-Sperren wieder in Kraft setzen. ...
weiterlesen
Trump-Moskau-Verbindungen: Justizministerium benennt Sonderermittler für Russland-Untersuchung
Agentur: Mindestens 21 Tote bei Brand einer Klinik
Trumps Schwiegersohn wird Berater im Weißen Haus
Nach Trumps Rede Großdemonstration in Washington
USA und Russland verschärfen Rhetorik zu Atomwaffen
Handballer starten mit Niederlage gegen Russland in Rio-Vorbereitung
Nur auf US-Seite schön: Trumps Mauerpläne nehmen Form an
China beschwert sich wegen Trumps Telefonat mit Taiwan
Russland: Mann klaut Straße
Agentur: Russland greift Ziele in Syrien aus U-Boot
GTA-Bande in Russland: Autobahnmörder verbreiten Angst und Schrecken
Gabriel: Russland dringt auf US-Schutz von Hilfskonvois
Queens: Donald Trumps Elternhaus für zwei Millionen Dollar
Seehofer zweifelt an Sanktionen gegen Russland
Kläger gegen Trumps Einreiseverbot warnen vor neuem «Chaos»

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Trump-Moskau-Verbindungen: Justizministerium benennt Sonderermittler für Russland-Untersuchung
  2. Agentur: Mindestens 21 Tote bei Brand einer Klinik in Russland
  3. Trumps Schwiegersohn wird Berater im Weißen Haus
  4. Nach Trumps Rede Großdemonstration in Washington
  5. USA und Russland verschärfen Rhetorik zu Atomwaffen
  6. Handballer starten mit Niederlage gegen Russland in Rio-Vorbereitung
  7. Nur auf US-Seite schön: Trumps Mauerpläne nehmen Form an
  8. China beschwert sich wegen Trumps Telefonat mit Taiwan
  9. Russland: Mann klaut Straße
  10. Agentur: Russland greift Ziele in Syrien aus U-Boot an
  11. GTA-Bande in Russland: Autobahnmörder verbreiten Angst und Schrecken
  12. Gabriel: Russland dringt auf US-Schutz von Hilfskonvois
  13. Queens: Donald Trumps Elternhaus für zwei Millionen Dollar verkauft
  14. Seehofer zweifelt an Sanktionen gegen Russland
  15. Kläger gegen Trumps Einreiseverbot warnen vor neuem «Chaos»