SPD-Fraktion: Bundesregierung muss Abzug aus Incirlik einleiten

Die SPD-Fraktion hat die Bundesregierung einstimmig aufgefordert, rasch Konsequenzen aus dem Streit um den Luftwaffenstützpunkt Incirlik zu ziehen und die Verlegung der deutschen Soldaten einzuleiten. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen müsse dem Bundestag sofort einen Verlegeplan für die Bundeswehreinheiten vorlegen, heißt es in einem Beschluss. Kanzlerin Angela Merkel setzt im Streit um Incirlik auf einen letzten Schlichtungsversuch mit Ankara durch Außenminister Sigmar Gabriel.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Bundeswehr in Incirlik: SPD will schnelle Entscheidung über Abzug
Die SPD drängt auf eine Entscheidung über einen Abzug der deutschen Soldaten vom türkischen Stützpunkt Incirlik. Die Fraktion will den Bundestag noch ...
weiterlesen
Die Bundeswehr bleibt trotz der Krise in den deutsch-türkischen Beziehungen in Incirlik stationiert. Das Verteidigungsministerium erklärte, dass die Sicherheit der Soldaten auf ...
weiterlesen
Streit über Incirlik: Gabriel droht mit Ende der Awacs-Mission in der Türkei
Beim Streit über die Bundeswehrtruppen im Stützpunkt Incirlik bringt Sigmar Gabriel jetzt auch die "Awacs"-Mission der Nato ins Spiel: Der Außenminister drohte ...
weiterlesen
Demographie-Gipfel der Bundesregierung: Probleme globalisieren, Lösungen individualisieren
Jedes Alter zählt - die Bundesregierung stellt sich dem demografischen Wandel. Der Demografiegipfel in Berlin geriet allerdings zum Appell an die Bevölkerung. RSS-Feed ...
weiterlesen
Bußgelder bis zu 25.000 Euro: Bundesregierung will Sex mit Tieren verbieten
Der Bundestag beschäftigt sich mit sogenannten Zoophilen: Sex mit Tieren soll laut einem Bericht bald wieder verboten sein. Experten gehen demnach von ...
weiterlesen
Düsseldorf: Amokläufer muss sich für Rachefeldzug durch Kanzleien verantworten
Drei Morde und vier Mordversuche: Der 48-jährige Yanqing T. soll Ende Februar eine Spur des Grauens in Anwaltskanzleien im Rheinland hinterlassen haben. ...
weiterlesen
Die Bundesregierung rechnet einem Zeitungsbericht zufolge damit, dass im laufenden Jahr etwa 500 000 Flüchtlinge nach Deutschland kommen werden. Das berichtet die ...
weiterlesen
Holger Arppe verurteilt: Ex-AfD-Landeschef muss wegen Volksverhetzung 2700 Euro zahlen
Im Jahr 2010 veröffentlichte der ehemalige AfD-Landesvorsitzende von Mecklenburg-Vorpommern einen volksverhetzenden Kommentar im Internet. Nun wurde Holger Arppe verurteilt - vorbestraft ist ...
weiterlesen
Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung: Hoeneß muss doch nach Landsberg
Uli Hoeneß will nicht nach Landsberg, seine Anwälte stellten einen Antrag, damit er seine Strafe in einer anderen JVA absitzen kann. Die ...
weiterlesen
Abstimmung zu Benedikts Rücktritt: Was muss der nächste Papst ändern?
Ist die Rücktrittsankündigung des Papstes mutig oder dem Amt unangemessen? Woher soll der nächste Stellvertreter Christi stammen? Was sind die dringendsten Aufgaben? ...
weiterlesen
stern-Kolumne Winnemuth: Ich muss mal …
Wie oft sagen wir eigentlich: "Ich muss"? Und, mal ehrlich: Wie oft stimmt das auch? Können wir nicht oft auch dürfen? Oder ...
weiterlesen
Die Bundesregierung will Menschen ohne Bleibeperspektive zur Rückkehr in ihre Heimatländer motivieren. Mit einem dreistelligen Millionenbetrag soll von März an ein umfangreiches ...
weiterlesen
Der Liedermacher und Revoluzzer Konstantin Wecker feiert seinen 65. Geburtstag. Im Interview spricht er über Jugendwahn, Oberflächlichkeit und seinen Umgang mit dem ...
weiterlesen
Zu wenig Gas: Heißluftballon muss in Kölner Innenstadt landen
Spektakuläre Landung mitten in Köln: Ein Ballonfahrer muss neben dem Hauptbahnhof runter gehen - ist ihm ein Vorwurf zu machen? STERN.DE RSS-Feed Panorama ...
weiterlesen
Steuerhinterziehung: Bayern-Präsident Hoeneß muss vor Gericht
Für Uli Hoeneß wird es ernst: Der Präsident des FC Bayern München muss sich vor Gericht wegen Steuerhinterziehung verantworten. Der Prozess soll ...
weiterlesen
Bundeswehr in Incirlik: SPD will schnelle Entscheidung über
Bundeswehr bleibt trotz deutsch-türkischer Krise in Incirlik
Streit über Incirlik: Gabriel droht mit Ende der
Demographie-Gipfel der Bundesregierung: Probleme globalisieren, Lösungen individualisieren
Bußgelder bis zu 25.000 Euro: Bundesregierung will Sex
Düsseldorf: Amokläufer muss sich für Rachefeldzug durch Kanzleien
Bericht: Bundesregierung erwartet dieses Jahr 500 000 Flüchtlinge
Holger Arppe verurteilt: Ex-AfD-Landeschef muss wegen Volksverhetzung 2700
Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung: Hoeneß muss doch nach Landsberg
Abstimmung zu Benedikts Rücktritt: Was muss der nächste
stern-Kolumne Winnemuth: Ich muss mal …
Bundesregierung will Flüchtlinge zur Rückkehr motivieren
Konstantin Wecker wird 65: “Der Tod ist nichts,
Zu wenig Gas: Heißluftballon muss in Kölner Innenstadt
Steuerhinterziehung: Bayern-Präsident Hoeneß muss vor Gericht

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Bundeswehr in Incirlik: SPD will schnelle Entscheidung über Abzug
  2. Bundeswehr bleibt trotz deutsch-türkischer Krise in Incirlik
  3. Streit über Incirlik: Gabriel droht mit Ende der Awacs-Mission in der Türkei
  4. Demographie-Gipfel der Bundesregierung: Probleme globalisieren, Lösungen individualisieren
  5. Bußgelder bis zu 25.000 Euro: Bundesregierung will Sex mit Tieren verbieten
  6. Düsseldorf: Amokläufer muss sich für Rachefeldzug durch Kanzleien verantworten
  7. Bericht: Bundesregierung erwartet dieses Jahr 500 000 Flüchtlinge
  8. Holger Arppe verurteilt: Ex-AfD-Landeschef muss wegen Volksverhetzung 2700 Euro zahlen
  9. Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung: Hoeneß muss doch nach Landsberg
  10. Abstimmung zu Benedikts Rücktritt: Was muss der nächste Papst ändern?
  11. stern-Kolumne Winnemuth: Ich muss mal …
  12. Bundesregierung will Flüchtlinge zur Rückkehr motivieren
  13. Konstantin Wecker wird 65: “Der Tod ist nichts, was man wegsperren muss”
  14. Zu wenig Gas: Heißluftballon muss in Kölner Innenstadt landen
  15. Steuerhinterziehung: Bayern-Präsident Hoeneß muss vor Gericht