Brexit-Verhandlungen beginnen

In Brüssel beginnen heute die Brexit-Verhandlungen. Bis Ende März 2019 soll geklärt sein, wie die Trennung Großbritanniens von der EU ablaufen soll. Außerdem sollen bis dahin Eckpunkte für die künftigen Beziehungen zwischen Großbritannien und der Europäischen Union stehen. Es geht unter anderem um die Abschlussrechnung für die britische EU-Mitgliedschaft, die sich Schätzungen zufolge auf rund 100 Milliarden Euro belaufen könnte. Die britische Regierung geht nach der Wahlschlappe der Konservativen von Premierministerin Theresa May geschwächt in die Verhandlungen.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
London (dpa) - Das britische Parlament soll über ein Abkommen mit der EU abstimmen dürfen, bevor es dem EU-Parlament vorgelegt wird. Das sagte ...
weiterlesen
Wie ursprünglich geplant werden am kommenden Montag die Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien beginnen. Das teilten EU-Unterhändler Michel Barnier und der ...
weiterlesen
EU-Ratspräsident Donald Tusk gibt heute einen ersten Einblick in die EU-Leitlinien für die Brexit-Verhandlungen. Das Papier dient als Vorgabe für EU-Chefunterhändler Michel ...
weiterlesen
Die Zitterpartie um Ceta geht noch einmal in die Verlängerung: Da die EU und Kanada überraschend doch an dem für Donnerstag geplanten ...
weiterlesen
CDU, Grüne und FDP in Kiel verhandeln heute weiter über die Bildung einer «Jamaika»-Koalition für Schleswig-Holstein. Die Gespräche waren wegen Differenzen für ...
weiterlesen
Landgericht: Prozess im Fall Tuğçe soll Ende April beginnen
Im Fall Tuğçe soll der Prozess gegen den mutmaßlichen Schläger Ende April in Darmstadt beginnen. Das teilte das Landgericht mit. Sanel M. ...
weiterlesen
Flüchtlingskrise: EU-Kommission will Verhandlungen über türkischen EU-Beitritt beschleunigen
Nach Informationen des SPIEGEL soll es bald wieder Gespräche über einen EU-Beitritt der Türkei geben - ein Signal an Staatspräsident Erdogan. Er ...
weiterlesen
Die SPD pocht in den Haushaltsberatungen der Koalition weiter auf zusätzliche Finanzmittel für die Integration von Flüchtlingen und den sozialen Zusammenhalt in ...
weiterlesen
Unabhängigkeits-Bestrebungen: May will vor Brexit nicht über Schottlands Referendum reden
Schottland will noch vor Ende der Brexit-Verhandlungen über die Unabhängigkeit von Großbritannien abstimmen. Premierministerin May hält von diesem Plan nichts und geht ...
weiterlesen
Nach stundenlangen Verhandlungen – Geiselnahme in Berliner Bankfiliale unblutig beendet – Täter gibt auf
Der Nervenkrieg ist beendet: Nach mehr als neun Stunden hat ein Geiselnehmer in einer Berliner Bankfiliale aufgegeben. Der Mann ließ die Geisel ...
weiterlesen
„Enttäuschende Verhandlungen“ – Meeresschutz in der Antarktis scheitert an Russland
Ein Meeresgebiet so groß wie die Europäische Union sollte bei einer Konferenz in Bremerhaven unter Schutz gestellt werden. Doch die internationalen Teilnehmer ...
weiterlesen
EU-Beitritts-Verhandlungen mit der Türkei – Erboster türkischer EU-Minister Bagis droht Merkel
Raue Töne zwischen Ankara und Berlin: Der türkische EU-Minister hat Angela Merkel aufgefordert, ihre Vorbehalte gegen einen EU-Beitritt der Türkei aufzugeben. Er ...
weiterlesen
Die Schüler der Odenwaldschule sind schon seit gut zwei Wochen in den Sommerferien. Sie wissen aber nicht, ob sie zum neuen Schuljahr ...
weiterlesen
Brexit-Brief an EU: Mays Fünf-Fronten-Kampf beginnt
Großbritannien will am Mittwoch den Austritt aus der EU erklären. Damit beginnt für Premierministerin May ein Kampf an fünf Fronten, den sie ...
weiterlesen
Verblüffende Volte: Brexit-Minister erwägt Zahlung für EU-Binnenmarktzugang
Die britische Wirtschaft leidet bereits jetzt unter dem bevorstehenden Brexit. Nun macht der zuständige Minister für Großbritanniens EU-Austritt einen überraschenden Vorschlag. SPIEGEL ONLINE ...
weiterlesen
Britische Abgeordnete sollen über Brexit-Regelung abstimmen
Ab Montag wird über den Brexit verhandelt
Tusk gibt ersten Einblick in die EU-Position beim
Verhandlungen bis zum Gipfel: EU und Kanada kämpfen
Verhandlungen über «Jamaika»-Koalition in Kiel werden fortgesetzt
Landgericht: Prozess im Fall Tuğçe soll Ende April
Flüchtlingskrise: EU-Kommission will Verhandlungen über türkischen EU-Beitritt beschleunigen
SPD pocht in Etat-Verhandlungen weiter auf Zusatz-Ausgaben
Unabhängigkeits-Bestrebungen: May will vor Brexit nicht über Schottlands
Nach stundenlangen Verhandlungen – Geiselnahme in Berliner Bankfiliale
„Enttäuschende Verhandlungen“ – Meeresschutz in der Antarktis scheitert
EU-Beitritts-Verhandlungen mit der Türkei – Erboster türkischer EU-Minister
Für die Odenwaldschule beginnen die Tage der Entscheidung
Brexit-Brief an EU: Mays Fünf-Fronten-Kampf beginnt
Verblüffende Volte: Brexit-Minister erwägt Zahlung für EU-Binnenmarktzugang

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Britische Abgeordnete sollen über Brexit-Regelung abstimmen
  2. Ab Montag wird über den Brexit verhandelt
  3. Tusk gibt ersten Einblick in die EU-Position beim Brexit
  4. Verhandlungen bis zum Gipfel: EU und Kanada kämpfen weiter für Ceta
  5. Verhandlungen über «Jamaika»-Koalition in Kiel werden fortgesetzt
  6. Landgericht: Prozess im Fall Tuğçe soll Ende April beginnen
  7. Flüchtlingskrise: EU-Kommission will Verhandlungen über türkischen EU-Beitritt beschleunigen
  8. SPD pocht in Etat-Verhandlungen weiter auf Zusatz-Ausgaben
  9. Unabhängigkeits-Bestrebungen: May will vor Brexit nicht über Schottlands Referendum reden
  10. Nach stundenlangen Verhandlungen – Geiselnahme in Berliner Bankfiliale unblutig beendet – Täter gibt auf
  11. „Enttäuschende Verhandlungen“ – Meeresschutz in der Antarktis scheitert an Russland
  12. EU-Beitritts-Verhandlungen mit der Türkei – Erboster türkischer EU-Minister Bagis droht Merkel
  13. Für die Odenwaldschule beginnen die Tage der Entscheidung
  14. Brexit-Brief an EU: Mays Fünf-Fronten-Kampf beginnt
  15. Verblüffende Volte: Brexit-Minister erwägt Zahlung für EU-Binnenmarktzugang