Doch terroristischer Hintergrund?: Offenbar IS-Fahne im Spind des Hamburger Messer-Angreifers gefunden

Der 26-jährige Ahmad A., der am vergangenen Freitag in einem Hamburger Supermarkt einen Menschen erstochen und sieben weitere verletzt haben soll, soll mit der Terrormiliz IS sympathisiert haben. Das berichtet die “Bild”-Zeitung. Demnach sei im Spind seines Zimmers in einer Flüchtlingsunterkunft eine kleine IS-Fahne gefunden worden. Der Wimpel soll dem Bericht zufolge an der Innenseite der Spindtür geklebt haben.  

Damit deutet ein weiteres Detail darauf hin, dass die Messerattacke einen terroristischen Hintergrund hatte. Im Polizeiverhöhr hat sich Ahmad A. zudem selbst als Terrorist bezeichnet. Die Bundesanwaltschaft geht jedoch davon aus, dass er kein offizielles IS-Mitglied war, sondern sich selbst radikalisiert haben könnte. 

28-Messerattacke Hamburg Supermarkt

Propaganda im Netz

Die Terrororganisation betreibt im Internet massive Propaganda und versucht so genannte “einsame Wölfe” zu rekrutieren: Die Anhänger werden aufgefordert, auf eigene Faust “Ungläubige” zu töten – egal wie, wo und wann. 

Die Strategie, die hinter dieser Methode steht, ist einfach: die Verbreitung von Angst und Nervosität in der Bevölkerung. Die Botschaft: Jeder kann jederzeit und überall Opfer einer hinterhältigen Attacke werden. 

Auch Ahmad A. könnte also solch ein “einsamer Soldat” des IS sein. Den Landesbehörden war er als Islamist bekannt, wurde aber nicht als unmittelbar gefährlich eingestuft.

teaser

Ahmad A. hätte nach Norwegen abgeschoben werden müssen

Der in den Vereinigten Arabischen Emiraten geborene Palästinenser reiste 2015 als Flüchtling nach Deutschland ein. Sein Asylantrag wird jedoch abgelehnt. Der Grund: 2009 hatte er bereits in Norwegen Asyl beantragt. Gemäß dem Dublin-Abkommen muss ein Flüchtling in dem Land Asyl beantragen, das er zuerst betreten hat. Ahmad A. hätte also noch 2015 nach Norwegen zurückgeschickt werden müssen.

Doch nach Informationen des Magazins “Der Spiegel” hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) die Frist für ein Rücknahme-Ersuchen um einen Tag verpasst.  Norwegen verweigerte daraufhin die Kooperation.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Möglicher kannibalistischer Hintergrund: Sächsischer Polizist soll Mann auf Verlangen getötet haben
Ein LKA-Beamter aus Sachsen soll einen Bekannten auf dessen Wunsch hin getötet haben. Die beiden Männer hatten sich in jenem Chatroom verabredet, ...
weiterlesen
Fichtelberg – Ursache für das verheerende Feuer Anfang Mai in der Kristalltherme Fichtelberg war offenbar doch Brandstiftung. Das teilt die Firma ISN ...
weiterlesen
FEUCHT. (441) Gestern (12.03.2012) fand ein Passant in einem Wald bei Wendelstein mehrere Tierkadaver. Die Polizei Feucht prüft derzeit einen Verstoß nach ...
weiterlesen
In Kalifornien ist eine junge Frau aufgetaucht, die offenbar zehn Jahre in der Gewalt eines brutalen Entführers und Vergewaltigers war. Er habe ...
weiterlesen
Ärmelkanal: Großbritannien fängt offenbar russisches U-Boot ab
Die britische Marine hat nach eigenen Angaben ein russisches U-Boot entdeckt. Es soll Kurs auf den Ärmelkanal gehalten haben. SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen
weiterlesen
Tod nach Telefonscherz: Schwester aus Kates Klinik beging offenbar Selbstmord
Die Hinweise auf einen Suizid verdichten sich: Die Schwester, die in Kates Klinik Opfer eines Trickanrufs wurde, starb nicht durch fremde Hand. ...
weiterlesen
Der DFB hat offenbar einen Nachfolger für Matthias Sammer gefunden: Der ehemalige Leverkusener Trainer Robin Dutt wird demnach neuer Sportdirektor des Deutschen ...
weiterlesen
KLEINOSTHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Ufer des Mains haben am Montagabend Zeugen einen menschlichen Körper treiben sehen. Wie sich nach der Bergung herausstellte, ...
weiterlesen
ERLANGEN. (1072) Gestern Abend (20.06.2012) überfiel ein 41-Jähriger im Erlanger Stadtgebiet einen Passanten. Der Mann wurde festgenommen. Gegen ihn wird nun wegen ...
weiterlesen
Summe doch höher? – Hoeneß soll fünf Millionen Euro hinterzogen haben
Die Staatsanwaltschaft München hat Anklage gegen Uli Hoeneß erhoben. Es geht um 3,2 Millionen Euro an hinterzogenen Steuern. Nach Informationen des FOCUS ...
weiterlesen
Medienbericht: Türkischer Soldat offenbar von IS-Milizen entführt
Kämpfer des "Islamischen Staats" haben laut einem Medienbericht einen türkischen Soldaten in ihrer Gewalt. Die Türkei hatte sich vergangene Woche vollständig der ...
weiterlesen
Zwei Jahre sollte sie noch für ihr Neugeborenes sorgen dürfen, dann sollte Mariam Jahia Ibrahim Ishak wegen der Ehe mit einem Christen ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Polizeibeamte haben am Freitagvormittag in einer Gemeinschaftsunterkunft einen Mann überwältigt, der mit einem Messer einen Mitbewohner bedroht hatte. Der 44-Jährige hatte ...
weiterlesen
Nach Anzeige für Flaschensammler: Hamburger Flughafen trickst sich aus der Verantwortung
Der Hamburger Flughafen hat hundert Pfandflaschensammler angezeigt. Der Aufschrei war groß, nun rudert der Airport zurück - doch die Sammler wollen sie ...
weiterlesen
Sieg beim Hamburger SV: Sané lässt Schalke jubeln
Leroy Sané ist der Matchwinner für Schalke 04: Der 19-jährige wird beim 1:0 gegen den Hamburger SV nach fünf Minuten eingewechselt und ...
weiterlesen
Möglicher kannibalistischer Hintergrund: Sächsischer Polizist soll Mann auf
Offenbar doch Brandstiftung in der Therme
Tierkadaver im Wald gefunden
Kalifornien: Entführungsopfer nach zehn Jahren lebend gefunden
Ärmelkanal: Großbritannien fängt offenbar russisches U-Boot ab
Tod nach Telefonscherz: Schwester aus Kates Klinik beging
Sammer-Nachfolger gefunden – Robin Dutt soll neuer DFB-Sportdirektor
Unbekannter männlicher Leichnam gefunden
Passant mit Messer bedroht und Geld gefordert –
Summe doch höher? – Hoeneß soll fünf Millionen
Medienbericht: Türkischer Soldat offenbar von IS-Milizen entführt
Christin im Sudan: Zum Tod verurteilte Mutter könnte
Mit Messer Mitbewohner bedroht – Von Polizei überwältigt
Nach Anzeige für Flaschensammler: Hamburger Flughafen trickst sich
Sieg beim Hamburger SV: Sané lässt Schalke jubeln

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Möglicher kannibalistischer Hintergrund: Sächsischer Polizist soll Mann auf Verlangen getötet haben
  2. Offenbar doch Brandstiftung in der Therme
  3. Tierkadaver im Wald gefunden
  4. Kalifornien: Entführungsopfer nach zehn Jahren lebend gefunden
  5. Ärmelkanal: Großbritannien fängt offenbar russisches U-Boot ab
  6. Tod nach Telefonscherz: Schwester aus Kates Klinik beging offenbar Selbstmord
  7. Sammer-Nachfolger gefunden – Robin Dutt soll neuer DFB-Sportdirektor werden
  8. Unbekannter männlicher Leichnam gefunden
  9. Passant mit Messer bedroht und Geld gefordert – Ein Tatverdächtiger festgenommen
  10. Summe doch höher? – Hoeneß soll fünf Millionen Euro hinterzogen haben
  11. Medienbericht: Türkischer Soldat offenbar von IS-Milizen entführt
  12. Christin im Sudan: Zum Tod verurteilte Mutter könnte doch freigelassen werden
  13. Mit Messer Mitbewohner bedroht – Von Polizei überwältigt
  14. Nach Anzeige für Flaschensammler: Hamburger Flughafen trickst sich aus der Verantwortung
  15. Sieg beim Hamburger SV: Sané lässt Schalke jubeln