Auch ausländische Touristen bei Erdbeben in China verletzt

Bei den Erdbeben in Südwestchina sind nach ersten Erkenntnissen auch mindestens zwei ausländische Touristen verletzt worden. Ein 18-jähriger Franzose wurde durch einen herabfallenden großen Stein an beiden Beinen verletzt, während eine Kanadierin eine leichte Kopfverletzung erlitt, wie die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Ob noch weitere ausländische Reisende verletzt wurden, war zunächst nicht bekannt. Der Franzose habe Steinsplitter im rechten Bein und müsse umgehend operiert werden, um eine Infektion zu vermeiden, sagte ein Arzt laut Xinhua.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Wie ein Diebstahl Leben rettete: Bergführer beklaut Touristen – und bewahrt sie vor Erdbeben
Eine vorzeitige Rückkehr nach Hause hat einer Gruppe griechischer Bergsteiger das Leben gerettet. Eigentlich wollten sie am Mount Everest sein. Aber dann ...
weiterlesen
Angst vor dem Virus: Nordkorea steckt alle Touristen in Ebola-Quarantäne
Das kommunistische Land hat ohnehin nicht viele Besucher, nun sollen ausländische Touristen auch noch für drei Wochen in Quarantäne. Nordkorea schottet sich ...
weiterlesen
Wahl der Miss World: China kann alles – auch Miss World
Wer ist die Schönste? Nicht ein Spieglein an der Wand entschied es, sondern eine Jury: Die neue Miss World kommt aus China. ...
weiterlesen
Video: Österreich: Bus mit deutschen Touristen verunglückt
Schwerer Unfall im Schneetreiben: Eine Reisebus ist in Österreich mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Eine Person der deutschen Gruppe wurde dabei schwer, 18 ...
weiterlesen
Video: Touristen-Massaker: Taliban töten zehn Bergsteiger in Pakistan
Taliban haben neun ausländische Bergsteiger und einen einheimischen Bergführer im Himalaja-Gebirge im Norden Pakistans getötet. Es handelte sich wohl um einen Racheakt. STERN.DE ...
weiterlesen
Epizentrum in Sichuan: Erdbeben in China tötet mehr als fünfzig Menschen
Die chinesische Provinz Sichuan ist von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Viele Menschen wurden im Schlaf überrascht, es gab mindestens 56 Tote ...
weiterlesen
In Australien ist ein deutscher Tourist von Dingos angefallen und schwer verletzt worden. Der 23-Jährige hatte sich bei einer Wanderung auf Fraser ...
weiterlesen
Auch mehr als eine Woche nach dem Explosionsunglück in China erschweren Schwelbrände die Suche nach 60 noch Vermissten. Vier Brände flammten allein ...
weiterlesen
China hat gegenüber Washington seinen Unmut über das Telefonat des designierten US-Präsidenten Donald Trump mit Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen geäußert. Peking habe ...
weiterlesen
Anschlag in China: 31 Tote nach Explosionen auf Gemüsemarkt
Kein Ende der Gewalt: Erneut hat ein blutiger Anschlag die Unruheregion Xinjiang erschüttert. Laut Lokalregierung kamen dabei 31 Menschen ums Leben, 94 ...
weiterlesen
Tausende Menschen in Nepal haben durch das Erdbeben ihr Zuhause verloren, andere trauen sich nicht zurück - sie alle verbrachten die ...
weiterlesen
Migration: Jeder Fünfte in Deutschland hat ausländische Wurzeln
Jeder Fünfte in Deutschland ist Ausländer oder stammt von Einwanderern ab. 2013 gab es den größten Zuwachs seit Jahren. Der Großteil der ...
weiterlesen
Bei schweren Regenfällen und Erdrutschen in Indien und China sind mindestens 69 Menschen ums Leben gekommen. Im nordindischen Bundesstaat Uttarakhand starben mindestens ...
weiterlesen
Gebäude in Tokio wankten: Erdbeben der Stärke 8,5 vor der Küste Japans
In der Nähe von Tokio gab es ein schweres Erdbeben der Stärke 8,5. Über mögliche Schäden liegen noch keine Berichte vor. Eine ...
weiterlesen
Ein schweres Erdbeben erschüttert Costa Rica. Mindestens zwei Menschen sterben. Eine Tsunamiwarnung erschreckt auch andere lateinamerikanische Staaten. RSS-Feed Panorama - die neusten Meldungen ...
weiterlesen
Wie ein Diebstahl Leben rettete: Bergführer beklaut Touristen
Angst vor dem Virus: Nordkorea steckt alle Touristen
Wahl der Miss World: China kann alles –
Video: Österreich: Bus mit deutschen Touristen verunglückt
Video: Touristen-Massaker: Taliban töten zehn Bergsteiger in Pakistan
Epizentrum in Sichuan: Erdbeben in China tötet mehr
Video: Australien: Dingos verletzen deutschen Touristen schwer
Noch 60 Vermisste nach Explosionsunglück in China
China beschwert sich wegen Trumps Telefonat mit Taiwan
Anschlag in China: 31 Tote nach Explosionen auf
Auch Tote am Mount Everest – Mehr als
Migration: Jeder Fünfte in Deutschland hat ausländische Wurzeln
Mindestens 69 Tote nach Unwettern in Indien und
Gebäude in Tokio wankten: Erdbeben der Stärke 8,5
Costa Rica: Mehrere Menschen sterben bei schwerem Erdbeben

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Wie ein Diebstahl Leben rettete: Bergführer beklaut Touristen – und bewahrt sie vor Erdbeben
  2. Angst vor dem Virus: Nordkorea steckt alle Touristen in Ebola-Quarantäne
  3. Wahl der Miss World: China kann alles – auch Miss World
  4. Video: Österreich: Bus mit deutschen Touristen verunglückt
  5. Video: Touristen-Massaker: Taliban töten zehn Bergsteiger in Pakistan
  6. Epizentrum in Sichuan: Erdbeben in China tötet mehr als fünfzig Menschen
  7. Video: Australien: Dingos verletzen deutschen Touristen schwer
  8. Noch 60 Vermisste nach Explosionsunglück in China
  9. China beschwert sich wegen Trumps Telefonat mit Taiwan
  10. Anschlag in China: 31 Tote nach Explosionen auf Gemüsemarkt
  11. Auch Tote am Mount Everest – Mehr als 1800 Tote bei Erdbeben in Nepal
  12. Migration: Jeder Fünfte in Deutschland hat ausländische Wurzeln
  13. Mindestens 69 Tote nach Unwettern in Indien und China
  14. Gebäude in Tokio wankten: Erdbeben der Stärke 8,5 vor der Küste Japans
  15. Costa Rica: Mehrere Menschen sterben bei schwerem Erdbeben