News des Tages: Nach neun Jahren Haft: Ex-Football-Star O.J. Simpson aus Gefängnis entlassen

Die aktuellsten Nachrichten des Tags für Sie im Überblick.

+++ 11.00 Uhr: Australien entsendet Marineschiff zur Hilfe bei Evakuierung in Vanuatu +++

Angesichts eines drohenden Vulkanausbruchs im Pazifik-Archipel Vanuatu hat Australien ein Marineschiff zur Hilfe geschickt. Die “HMAS Choules” soll dabei helfen, alle 11.000 Bewohner der Insel Ambae in Sicherheit zu bringen. Diese müssen ihre Insel verlassen, weil der Vulkan Manaro Voui wieder erwacht ist und Steine und Asche über die Dörfer regnen lässt. Experten befürchten einen massiven Vulkanausbruch.

Australien stehe für den Fall einer Eruption zur Hilfe bereit, sagte Außenministerin Julie Bishop dem Radiosender ABC. Die Regierung von Vanuatu hatte zuvor um Unterstützung gebeten, da sie nicht ausreichend auf eine Naturkatastrophe vorbereitet sei.

+++ 10.47 Uhr: Entwarnung nach Fund einer Einwegspritze in Drogeriemarkt +++

Der Fund einer Einwegspritze in einem Drogeriemarkt in Speyer hat die Polizei in der rheinland-pfälzischen Stadt am Wochenende in Atem gehalten. Doch die Behörden gaben Entwarnung: Eine Frau hatte die Spritze, die sie bei einem Zahnarztbesuch erhalten hatte, in dem Laden verloren, wie die Polizei mitteilte. Die 21-Jährige habe sich nach Presseveröffentlichungen bei den Ermittlern gemeldet.

Nach der Entdeckung war der Markt am Samstag geschlossen und das Sortiment untersucht worden. Die Polizei prüfte, ob es einen Zusammenhang mit dem Fall des Supermarkt-Erpressers vom Bodensee gab.

+++ 10.39 Uhr: Ex-Footballstar O.J. Simpson nach neun Jahren aus Gefängnis entlassen +++

Der frühere US-Footballstar O.J. Simpson ist nach neun Jahren aus dem Gefängnis entlassen worden. Simpson kam nach Angaben eines Gefängnissprechers in der Nacht zum Sonntag aus einer Haftanstalt in Nevada frei, wo er seit Ende 2008 wegen eines Raubüberfalls einsaß. Weltbekannt wurde er durch einen spektakulären Prozess um den Mord an seiner Ex-Frau, der für Simpson mit einem Freispruch aus Mangel an Beweisen endete.

+++ 10.26 Uhr: Supermarkt-Erpresser: Weitere Ermittlungen nach Festnahme +++

Erpresser Fall 18.38Nach dem Geständnis des mutmaßlichen Supermarkt-Erpressers arbeiten Ermittler weiter an der Aufklärung des Falles. Wie der Sprecher der Polizei in Konstanz, Markus Sauter, sagte, untersuchen Kriminaltechniker unter anderem den Computer des 53 Jahre alten Verdächtigen. Ob die Gefahr durch vergiftete Lebensmittel nun tatsächlich gebannt ist, lasse sich nicht mit hundertprozentiger Sicherheit sagen, sagte Sauter. ”Wir gehen aufgrund der jetzigen Erkenntnisse aber nicht davon aus, dass weitere vergiftete Nahrungsmittel von dem Mann in Umlauf gebracht wurden.” Das habe der Tatverdächtige ausgesagt.

Die Frage nach der Glaubwürdigkeit des mutmaßlichen Erpressers sei indes schwierig zu beantworten, räumte Sauter ein. Am Samstag attestierte die Polizei dem Mann “psychische Auffälligkeiten”. 

+++ 10.25 Uhr: Katalanischer Regionalpräsident stimmt trotz Polizeisperre ab +++

Trotz eines massiven Polizeiaufgebots vor seinem Wahllokal hat der katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont seine Stimme beim umstrittenen Unabhängigkeitsreferendum abgegeben. Puigdemont habe abgestimmt, erklärte ein Sprecher der Regionalregierung. Zuvor hatten Polizeieinheiten sein Wahllokal in Girona abgeriegelt und waren in das Gebäude eingedrungen.Katalonien Referendum – junge Leute in NEON

+++ 10.21 Uhr: Nach missglückter Landung – Air-Berlin-Maschine geborgen +++

Flieger von Air Berlin schießt über Landebahn in Sylt hinaus 14.40Nach ihrer missglückten Landung auf dem Flughafen der Nordseeinsel Sylt ist die Air-Berlin-Maschine geborgen worden. Aktuell liefen nach Angaben des Flughafens aber noch Reinigungsarbeiten. Der Flieger vom Typ Airbus A320 war am Samstagmorgen aus Düsseldorf erst 50 Meter hinter der Landebahn zum Stehen gekommen. Verletzt wurde niemand. Allerdings blockierte die Maschine danach den Samstag über die Hauptpiste des Flughafens auf der Ferieninsel. Der Flugbetetrieb wurde eingestellt. 

+++ 10.17 Uhr: Erste gleichgeschlechtliche Ehe in Berlin geschlossen +++

Unter großer öffentlicher Aufmerksamkeit ist in Berlin das erste gleichgeschlechtliche Paar getraut worden. Im Rathaus Schöneberg gaben sich am Morgen zwei Männer das Jawort. Möglich war dies, weil das Gesetz zur Ehe für alle in Kraft trat. Eheschließungen sind etwa auch in Hamburg und Hannover geplant. Der Bundestag hatte im Juni die historische Gesetzesänderung beschlossen. 

+++ 9.59 Uhr: Wahlkampf beschert fast allen im Bundestag vertretenen Parteien mehr Mitglieder +++

Der Wahlkampf hat fast allen im Bundestag vertretenen Parteien einen kräftigen Mitgliederzuwachs beschert. Wie die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland unter Berufung auf eine Umfrage bei den Parteien berichteten, profitierten davon am meisten SPD, Linke, Grüne, FDP und AfD. Alle haben demnach mehrere tausend zusätzliche Mitglieder im Vergleich zu Ende 2016. Die CDU hingegen verlor demnach leicht.

+++ 9.33 Uhr: Spanische Polizei beschlagnahmt Wahlurnen in Katalonien +++

Zum Auftakt des umstrittenen Unabhängigkeitsreferendums in Katalonien hat die spanische Polizei Wahlurnen und Stimmzettel beschlagnahmt. Die Polizei habe in Barcelona erste Abstimmungsunterlagen sichergestellt und setze ihren Einsatz fort, erklärte das Innenministerium in Madrid am Morgen im Kurzmitteilungsdienst Twitter. Die spanische Zentralregierung sieht die Volksabstimmung in der nach Unabhängigkeit strebenden Region als illegal an und will sie verhindern.

In Girona riegelten Polizisten eine als Wahllokal genutzte Sporthalle ab, in der Regionalpräsident Carles Puigdemont seine Stimme abgeben sollte. Am frühen Morgen hatten sich in mehreren Städten bereits hunderte Menschen vor den Wahllokalen versammelt, um der Polizei den Zutritt zu versperren.30-Gekommen um zu gehen: Kataloniens Unabhängigkeit-5594054463001

+++ 9.02 Uhr: Air Berlin Maschine blockiert Landebahn auf Sylt +++

Flieger von Air Berlin schießt über Landebahn in Sylt hinaus 14.40Nach der missglückten Landung einer Air-Berlin-Maschine auf Sylt hat das Bundesamt für Flugunfalluntersuchung die Ermittlungen übernommen. Heute sollte gegen 10 Uhr entschieden werden, ob das Flugzeug weggeschleppt und der Flughafen den regulären Betrieb wieder aufnehmen könne, sagte ein Sprecher des Flughafens. Eine Air Berlin Maschine aus Düsseldorf war am Samstagmorgen erst 50 Meter hinter der Landebahn zum Stehen gekommen. Verletzt wurde niemand.

Allerdings blockierte die Maschine vom Typ Airbus A320 seit dem Vorfall die Hauptpiste des Flughafens auf der Ferieninsel. Der Flugbetetrieb wurde eingestellt. Auch heute ist laut der Internetseite des Flughafens bereits eine Verbindung gestrichen worden.  

+++ 8.22 Uhr: Zwölf Tote bei Absturz von Militärflugzeug im Kongo +++

Beim Absturz eines Militärflugzeugs in der Demokratischen Republik Kongo sind zwölf Menschen ums Leben gekommen. Die Frachtmaschine der kongolesischen Armee stürzte am Samstag rund 100 Kilometer östlich der Hauptstadt Kinshasa ab. An Bord seien zwölf Besatzungsmitglieder gewesen, es gebe keine Überlebenden, erklärte Verkehrsminister José Makila am Abend im Fernsehen. Zuvor war von dutzenden Todesopfern die Rede gewesen.

+++ 7.28 Uhr: Schock-Rocker Marilyn Manson durch herabstürzende Bühnendekoration verletzt +++

Schock-Rocker Marilyn Manson ist bei einem Konzert durch eine herabstürzende Bühnendekoration verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert worden. Von Fans ins Internet gestellte Videoaufnahmen zeigen, wie der Musiker am Samstagabend im Konzertsaal Hammerstein Ballroom in Manhattan singt, als plötzlich eine hinter ihm stehende Skulptur in Form zweier riesiger Pistolen auf ihn stürzt. Ein Sprecher erklärte, Manson sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Nähere Angaben zum Gesundheitszustand des 48-Jährigen machte er nicht. 

+++ 6.45 Uhr: Hunderte strömen bereits zu den Wahllokalen in Katalonien +++

Zum Auftakt des umstrittenen Referendums über die Unabhängigkeit Kataloniens haben sich bereits am frühen Morgen hunderte Menschen vor den Wahllokalen versammelt. In der katalanischen Hauptstadt Barcelona, aber auch in den Städten Girona und Figueres strömten die Menschen zu den Abstimmungslokalen. Sie wollten die Wahllokale vor dem Zugriff der Polizei schützen und ihr Stimmrecht verteidigen, erklärten Wähler.

+++ 5.05 Uhr: Parteien haben wieder mehr Zulauf – Tausende neue Mitglieder +++

Die meisten Parteien in Deutschland verzeichnen wieder größeren Zulauf. Davon profitieren vor allem SPD, Linke, Grüne, FDP und AfD, wie eine Umfrage des Redaktionsnetzwerks Deutschland in den Parteizentralen ergab. Einen leichten Mitgliederschwund gab es hingegen bei der CDU, und die CSU trat auf der Stelle.

+++ 4.14 Uhr: Ex-Chefin Petry beklagt “Hexenjagd” auf ihre Anhänger in der AfD +++

Nach ihrem Parteiaustritt hat die ehemalige AfD-Chefin Frauke Petry eine “Hexenjagd” in ihrer einstigen Partei beklagt. Wer als Anhänger von ihr gelte, “wird wie ein Verräter behandelt und in den sozialen Netzwerken regelrecht verfolgt”, sagte Petry der “Welt am Sonntag”. Wegen der fortwährenden Angriffe auf ihre eigene Person sei es ihr auch nicht möglich gewesen, nach der Wahl noch in der neuen AfD-Bundestagsfraktion mitzuarbeiten und sich erst später gegebenenfalls abzuwenden. 

+++ 2.30 Uhr: Mindestens 29 Verletzte bei Tribünenunglück in Stadion in Frankreich +++

Während eines Fußballspiels in Frankreich hat sich am Samstagabend ein schweres Unglück ereignet: Mindestens 29 Fans wurden verletzt, als im Stadion von Amiens eine Zuschauertribüne einstürzte. Nach Angaben der Behörden gab es fünf Schwerverletzte. Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen zur Unfallursache ein.

Die Zuschauer verfolgten das Erstligaspiel zwischen Amiens SC und OSC Lille. Als sich einer der Spieler von Lille zum Torjubel den Fans auf der Tribüne näherte, brach aus zunächst ungeklärter Ursache ein Sicherheitsgeländer und mehrere dutzend Lille-Fans stürzten etwa 1,50 Meter in die Tiefe.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Die USA haben neun Gefangene aus dem Lager Guantánamo Bay nach Saudi-Arabien entlassen, wie das Pentagon mitteilte. Damit werden noch 80 Männer ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker:+++ 21.29 Uhr: "Spiegel" enthüllt "schmutzige Geldgeschäfte im europäischen Profi-Fußball" +++Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" hat nach eigenen ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im Ticker.+++ 19.46 Uhr: Brasiliens Ex-Präsident Lula wegen Korruption zu Gefängnis verurteilt +++Brasiliens Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.+++ 19.55 Uhr: Supreme Court streicht Verhandlungstermin zu US-Einreisesperren +++Nach einer Neufassung der Einreisebestimmungen in die USA wird ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages:+++ 13.26 Uhr: Stefan Raab legt neue Show auf +++Stefan Raab kehrt ins TV-Geschäft zurück: Der 50-jährige Entertainer, der seine Laufbahn ...
weiterlesen
Nach neun Jahren des Rätselratens – „How I met your mother“ löst das Ananas-Mysterium auf
Fast ein halbes Jahr ist es her, dass in den USA die letzte Folge der Sitcom „How I met your mother“ ...
weiterlesen
Drei Jahre nach der tödlichen Gruppenvergewaltigung einer Studentin in Indien ist einer der Angreifer aus der Haft entlassen worden. Der junge Mann, ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker:+++ 7.46 Uhr: Cathy und Mats Hummels erwarten einen Sohn +++Ganz beiläufig hat Cathy Hummels verraten, dass ...
weiterlesen
+++ 19.17 Uhr: USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation +++Die US-Umweltbehörde hat Klage gegen den Autohersteller Fiat Chrysler wegen der Manipulation von Abgaswerten ...
weiterlesen
Er war erst zwei Tage vorher aus dem Gefängnis entlassen worden: Ein verurteilter Mörder hat in den USA seine Mutter erschlagen. Womöglich ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick.+++ 10.56 Uhr: Rechte demonstrieren nahe der Chemnitzer Wohnung Terrorverdächtigem +++Nach der Festnahme des Terrorverdächtigen Jaber al-Bakr haben ...
weiterlesen
+++ 10.26 Uhr: 13 Tote bei Explosion in Kirche in Ägypten +++Bei einer Bombenexplosion in der Nähe einer Kirche in Ägypten sind ...
weiterlesen
Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker.+++ 10.43 Uhr: Nach Terroralarm: "Rock am Ring" geht weiter +++Die Fans bei "Rock am Ring" können aufatmen: ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick.+++ 6.32 Uhr:  Aktivisten: Syrische Armee erobert großen Stadtteil im Südosten von Aleppo +++Die syrischen Regierungstruppen haben ...
weiterlesen
Die News des Tages im Überblick.+++ 12.46 Uhr: Frau wird 15 Meter von einem Zug mitgeschleift +++Weil sich der Trageriemen ihres Gepäckstücks ...
weiterlesen
USA entlassen neun Guantánamo-Gefangene nach Saudi-Arabien
News des Tages: “Football Leaks” – schmutzige Geldgeschäfte
News des Tages: Brasiliens Ex-Präsident Lula muss ins
News des Tages: Ex-Abgeordneter Anthony Weiner muss wegen
News des Tages: Schweiz verlangt Haft für flüchtigen
Nach neun Jahren des Rätselratens – „How I
Nach drei Jahren Haft: Gruppenvergewaltiger in Indien freigelassen
News des Tages: “Star Wars: Episode IX” –
News des Tages: Vergewaltigung von Kindern bestellt –
Zwei Tage nach Entlassung: Mann tötet Mutter nach 30 Jahren
+++ News des Tages +++: Putin kommt zu
News des Tages: Kaufhaus in Stockholm bleibt geschlossen
News des Tages: Nach Terroralarm: “Rock am Ring”
News des Tages: Trump legt im Streit mit
News des Tages: Polizei sucht mit neuem Bild

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. USA entlassen neun Guantánamo-Gefangene nach Saudi-Arabien
  2. News des Tages: “Football Leaks” – schmutzige Geldgeschäfte der Profi-Fußballer enthüllt
  3. News des Tages: Brasiliens Ex-Präsident Lula muss ins Gefängnis
  4. News des Tages: Ex-Abgeordneter Anthony Weiner muss wegen Sextingfall ins Gefängnis
  5. News des Tages: Schweiz verlangt Haft für flüchtigen deutschen Autobahnraser
  6. Nach neun Jahren des Rätselratens – „How I met your mother“ löst das Ananas-Mysterium auf
  7. Nach drei Jahren Haft: Gruppenvergewaltiger in Indien freigelassen
  8. News des Tages: “Star Wars: Episode IX” – Kinostart um mehr als ein halbes Jahr verschoben
  9. News des Tages: Vergewaltigung von Kindern bestellt – zwölf Jahre Haft für Dänen
  10. Zwei Tage nach Entlassung: Mann tötet Mutter nach 30 Jahren Haft
  11. +++ News des Tages +++: Putin kommt zu Krisentreffen nach Berlin
  12. News des Tages: Kaufhaus in Stockholm bleibt geschlossen – nach Shitstorm in den sozialen Medien
  13. News des Tages: Nach Terroralarm: “Rock am Ring” geht weiter
  14. News des Tages: Trump legt im Streit mit China nach
  15. News des Tages: Polizei sucht mit neuem Bild nach vermisster Joggerin